Weitere Suchergebnisse zu "SMA Solar Technology":
 Aktien      Zertifikate      OS    


SMA Solar Technology: Starke Quartalszahlen, Jahresprognose bestätigt - Aktienanalyse




14.05.20 14:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SMA Solar Technology-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Carsten Kaletta vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Wechselrichter-Herstellers SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92, Nasdaq OTC-Symbol: SMTGF) unter die Lupe.

Der Solarkonzern SMA Solar habe heute starke Quartalszahlen präsentiert und damit der Corona-Krise sprichwörtlich die Stirn geboten. Dass die Aktie nach einem ordentlichen Hüpfer zum Handelsstart ins Minus gedreht sei, dürfte am negativen Gesamtmarkt und an Gewinnmitnahmen liegen. Nichtsdestotrotz: Die bestätigten Jahresprognosen würden Lust auf mehr machen - vor allem auf folgende Details.

Während die Erlöse im Vorjahresvergleich auf rund 288 Millionen Euro geklettert seien, sei das operative Ergebnis (EBITDA) auf 12 Millionen Euro etwa verzwanzigfacht worden. Unter dem Strich habe ein kleines Minus von 0,3 Millionen Euro gestanden, nachdem das in Kassel ansässige Unternehmen im Vorjahreszeitraum noch einen satten Verlust von 11 Millionen Euro eingefahren habe.

Dass die Verluste so signifikant hätten reduziert werden können, sei ein gutes Zeichen. Die Kasseler hätten 2018 unter einem Preisverfall und einem schwächelnden China-Markt gelitten. Neue chinesische Anbieter hätten für zusätzliche Konkurrenz gesorgt und damit SMA Solar das Leben schwer gemacht.

Der jüngste Umsatzanstieg resultiere nach Angaben des Unternehmens aus dem starken Projektgeschäft in den USA sowie dem nach wie vor positiven Handelsgeschäft in Europa. Die trotz der Corona-Pandemie für 2020 bestätigten Umsatz- und Ergebnisprognosen für das laufende Jahr hätten den erfreulichen Trend bestätigt. Konkret erwarte das Management für das laufende Geschäftsjahr weiterhin ein Umsatzwachstum auf 1,0 bis 1,1 Milliarden Euro. Das EBITDA solle auf 50 bis 80 Millionen Euro steigen. In dem Kontext habe SMA-Vorstandssprecher Jürgen Reinert zusätzlich auf den auf den guten Auftragseingang und Auftragsbestand per 31. März 2020 hingewiesen.

Rückenwind gebe es auch vom Bundesverband der Solarwirtschaft. Verbandsvorsitzender Carsten Körnig habe jüngst erklärt, dass ihm Corona keine Sorgen bereite. Vielmehr müsse der sogenannte Solardeckel von der Politik endlich aufgehoben werden. Dieser Deckel sei 2012 im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verankert worden und besage, dass die Förderung neuer Photovoltaik-Anlagen ende, sobald ein gewisser Schwellenwert (52 Gigawatt) in Deutschland überschritten werde. Prognosen zufolge sei dieser Solardeckel im Herbst dieses Jahres erreicht. Die Bundesregierung habe eigentlich - Rahmen ihrer Klima-Halbzeitbilanz 2019 - beschlossen, diesen ominösen Deckel abzuschaffen. Ein eindeutiges Votum der Politik stehe indes noch aus.

Trotz dieser aktuellen politischen Unsicherheit sei "Der Aktionär" optimistisch: Solarkraft sei die Zukunft und auch wichtiger Bestandteil des Klimaschutzprogramms 2030 der Bundesregierung. Zudem habe SMA Solar den Turnaround geschafft.

Die SMA Solar Technology-Aktie bietet mit einem 2020er KUV von knapp 1 langfristig gute Chancen - Neueinsteiger sollten allerdings aus charttechnischen Gründen zunächst das Überwinden der 30-Euro-Marke abwarten, so Carsten Kaletta von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SMA Solar Technology-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
26,92 EUR -6,33% (14.05.2020, 14:24)

Tradegate-Aktienkurs SMA Solar Technology-Aktie:
26,80 EUR -6,49% (14.05.2020, 14:38)

ISIN SMA Solar Technology-Aktie:
DE000A0DJ6J9

WKN SMA Solar Technology-Aktie:
A0DJ6J

Ticker-Symbol SMA Solar Technology-Aktie:
S92

Nasdaq OTC Ticker-Symbol SMA Solar Technology-Aktie:
SMTGF

Kurzprofil SMA Solar Technology AG:

Als global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft die SMA Solar Technology AG (ISIN: DE000A0DJ6J9, WKN: A0DJ6J, Ticker-Symbol: S92, Nasdaq OTC-Symbol: SMTGF) heute die Voraussetzungen für die dezentrale, digitale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Dieser Aufgabe widmen sich über 3.000 SMA Mitarbeiter in 18 Ländern mit großer Leidenschaft. Mit den innovativen Lösungen für alle Photovoltaikanwendungen ermöglicht die SMA Solar Technology AG Menschen und Unternehmen weltweit mehr Unabhängigkeit in der Anwendung von Energie. Gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern und Kunden macht die SMA Solar Technology AG den Umbau zu einer unabhängigen, dezentralen und erneuerbaren Energieversorgung möglich.

Seit über 35 Jahren setzt SMA technologische Trends und treibt die Entwicklung der Erneuerbaren Energien voran. Mit ihren bahnbrechenden Wechselrichter-Technologien hat die SMA Solar Technology AG maßgeblich dazu beigetragen, dass die Erneuerbaren Energien die Pionierphase hinter sich gelassen haben und weltweit immer mehr zur Selbstverständlichkeit werden.

Mit der Digitalisierung der Energiewirtschaft bricht die SMA Solar Technology AG nun auf in die Energiewelt der Zukunft. Photovoltaik spielt dabei eine wichtige Rolle, denn sie wird schon bald in allen Regionen die kostengünstigste Energiequelle sein.

Um ihr volles Potenzial auszuschöpfen, gilt es, Photovoltaik mit Speichern, E-Mobilität und weiteren Sektoren zu vernetzen und in das Gesamtsystem zu integrieren. Hier nimmt SMA eine Schlüsselrolle ein. Die lange Erfahrung und umfassende Expertise machen SMA zu einem gefragten Ansprechpartner für führende Unternehmen aus anderen Bereichen. Schon heute entwickelt SMA anspruchsvolle Systemlösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der "Strom-Prosumer" von morgen zugeschnitten sind.

Die SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) gelistet und im SDAX der deutschen Börse notiert. Ihre vielfach ausgezeichnete Technologie ist durch rund 1.200 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. (14.05.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu SMA Solar Technology


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,10 € 40,72 € -0,62 € -1,52% 25.09./21:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0DJ6J9 A0DJ6J 42,38 € 19,02 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Carsten Kaletta
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
40,08 € +0,20%  21:36
Nasdaq OTC Other 45,65 $ +5,23%  20:50
Hamburg 40,68 € +0,44%  08:09
Hannover 40,72 € -0,59%  08:10
Stuttgart 40,10 € -1,52%  21:47
Berlin 40,76 € -1,83%  08:00
München 38,58 € -3,69%  13:11
Düsseldorf 38,86 € -4,05%  11:30
Xetra 38,68 € -4,30%  17:35
Frankfurt 39,30 € -5,48%  19:39
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2096 SMA Solar ist erstaunlich unte. 28.07.20
92 SMA Solar - schlimme Blase 10.08.19
  Löschung 02.05.18
5 Trailing Stop Limit ausgelöst - . 29.09.15
15 SMA Rückrufaktion! 13.05.15
RSS Feeds




Bitte warten...