Weitere Suchergebnisse zu "Shop Apotheke Europe":
 Aktien    


SHOP APOTHEKE: Neuigkeiten zum E-Rezept - Aktienanalyse




11.05.22 23:27
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SHOP APOTHEKE-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SHOP APOTHEKE N.V. (ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) unter die Lupe.

Das Papier der Online-Apotheke habe im Tagesverlauf ordentlich zugelegt. Ein Händler habe als Grund einen Bericht über die Einführung des E-Rezepts im September genannt. Noch am Vortag sei die SHOP APOTHEKE-Aktie um ein Fünftel eingebrochen. Verantwortlich dafür seien Meldungen gewesen, dass sich die Einführung des E-Rezepts weiter verzögern könnte.

Eigentlich habe die Gesellschafterversammlung der Gematik zu Beginn dieser Woche einen Zeitplan für das E-Rezept beschließen wollen, das sei aber nicht geschehen, berichte die Deutsche Apotheker Zeitung. Immerhin gebe es nun einen Zeitplan für den Beschluss: Er solle am 30. Mai nachgeholt werden. Dann solle über eine Beschlussvorlage des Bundesgesundheitsministeriums zur verpflichtenden Einführung des E-Rezepts ab 1. September abgestimmt werden.

Offenbar habe das Ministerium bei der Gesellschafterversammlung der Gematik am 9. Mai noch sehr kurzfristig eine Beschlussvorlage eingebracht. Die sehe eine für alle Apotheken verpflichtende Einführung des E-Rezepts zum 1. September vor. Das gehe aus einem Rundschreiben der Landesapothekerverbände, u.a. des LAV Baden-Württemberg, an die Mitglieder hervor, schreibedie Deutsche Apotheker Zeitung. Demnach wolle das Bundesgesundheitsministerium, das auch Mehrheitsgesellschafter der Gematik sei, die Beschlussfassung am 30. Mai bei einer Sondergesellschafterversammlung nachholen. Es bestünden laut Rundschreiben aktuell keine Zweifel daran, dass die verpflichtende Nutzung des E-Rezeptes dann verbindlich beschlossen werde.

Die flächendeckende Einführung des E-Rezepts dürfte eine spürbare Belebung des Geschäfts bei den Online-Apotheken nach sich ziehen. "Der Aktionär" bleibe für die SHOP APOTHEKE-Aktie langfristig optimistisch gestimmt. Allerdings sei das Papier nur für spekulativ ausgerichtete Anleger geeignet, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 11.05.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SHOP APOTHEKE-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
84,78 EUR +19,07% (11.05.2022, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs SHOP APOTHEKE-Aktie:
82,00 EUR +13,10% (11.05.2022, 21:55)

ISIN SHOP APOTHEKE-Aktie:
NL0012044747

WKN SHOP APOTHEKE-Aktie:
A2AR94

Ticker-Symbol SHOP APOTHEKE-Aktie:
SAE

Kurzprofil SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.:

SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: NL0012044747, WKN: A2AR94, Ticker-Symbol: SAE) ist eine der führenden und am schnellsten wachsenden Online-Apotheken in Europa und derzeit in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz aktiv.

Ihren Hauptsitz hat SHOP APOTHEKE EUROPE im niederländischen Logistik-Zentrum Sevenum bei Venlo mit Standorten in Köln, Berlin, München, Warschau, Mailand, Paris, Eindhoven und Tongeren. Von hier aus bietet SHOP APOTHEKE EUROPE KundInnen ein breites Sortiment von mehr als 100.000 Originalprodukten zu attraktiven Preisen: OTC-, Beauty- und Körperpflegeprodukte sowie verschreibungspflichtige Medikamente, hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low-Carb-Produkte und Sporternährung. Derzeit vertrauen mehr als 7 Millionen aktive KundInnen SHOP APOTHEKE EUROPE.

Da pharmazeutische Sicherheit bei SHOP APOTHEKE EUROPE an erster Stelle steht, bietet die Online-Apotheke einen umfassenden pharmazeutischen Beratungsservice. Im Hinblick auf die Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland im Sommer 2021 expandiert das Unternehmen aktuell im Bereich der digitalen Gesundheitsdienstleistungen. So wurde im Januar 2021 als Teil der Strategie von SHOP APOTHEKE EUROPE, sich von einem reinen Online-Händler zu einer kundenzentrierten Online-Apotheken-Plattform zu entwickeln, der führende Anbieter im Bereich des Medikationsmanagements SMARTPATIENT akquiriert.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. notiert seit 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und ist Mitglied im Auswahlindex SDAX. (11.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
85,88 € 82,58 € 3,30 € +4,00% 19.05./18:53
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0012044747 A2AR94 181,80 € 65,38 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
85,88 € +4,00%  18:53
Düsseldorf 85,64 € +4,44%  17:01
Stuttgart 85,62 € +4,39%  17:15
Berlin 85,60 € +3,88%  18:45
Xetra 85,68 € +3,53%  17:29
Frankfurt 84,78 € +2,74%  15:58
München 82,30 € 0,00%  08:02
Nasdaq OTC Other 87,95 $ 0,00%  11.05.22
Hamburg 83,46 € -4,16%  11:11
Hannover 81,76 € -6,32%  08:15
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1832 Shop Apotheke Europe 17.05.22
223 Konkurrenz auf Augenhöhe - W. 17.01.22
  director dealings 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...