Weitere Suchergebnisse zu "SGL Carbon":
 Aktien      Zertifikate      OS    


SGL CARBON: GMS-Ergebnis legt deutlich zu - Ausblick für 2018 angehoben - Aktienanalyse




08.08.18 16:28
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - SGL CARBON-Aktienanalyse von Analyst Ulle Wörner von der LBBW:

Ulle Wörner, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Kohlenstoffspezialisten SGL CARBON SE (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF).

H1 durch Sondereffekte beeinflusst: Mit 529,3 Mio. EUR habe der Umsatz in der ersten Jahreshälfte um rund 22% über dem Vorjahresniveau gelegen. Über 50% des Zuwachses hätten aus Veränderungen des Konsolidierungskreises (Vollkonsolidierung bisheriger JVs mit BMW und Benteler) sowie die Erstanwendung von IFRS 15 resultiert. Unterstützt durch diese Effekte und operative Verbesserungen habe sich das adj. EBIT auf 44,2 Mio. EUR verdoppelt. Durch ein stark verbessertes Finanzergebnis und positive Einmaleffekte sei das Nettoergebnis mit 47,3 Mio. EUR deutlich positiv ausgefallen (H1/2017: -3,6 Mio. EUR).

Im Segment Graphite Materials & Systems (GMS) sei der Umsatz im ersten Halbjahr um 13% auf 288,0 Mio. EUR gestiegen. Bereinigt um Währungsbelastungen und einen positiven IFRS-Effekt von 17 Mio. EUR habe sich das Wachstum auf 10% belaufen, was neben einer Erholung im Chemiegeschäft auch an zweistelligen Wachstumsraten in anderen Bereichen (LED, Halbleiter, Automobil & Transport) gelegen habe. Das adj. EBIT habe um 67% auf 40,0 Mio. EUR zugelegt. Ohne Berücksichtigung des IFRS-Effekts von 10,4 Mio. EUR habe sich ein Anstieg von 24% ergeben. Insbesondere durch die Vollkonsolidierung bisheriger Joint Ventures habe sich der Umsatz im Segment Composites - Fibers & Materials (CFM) um 27% auf 223,7 Mio. EUR erhöht. Das adj. EBIT habe ebenfalls von den Strukturveränderungen profitiert und sich um 40% auf 17,3 Mio. EUR verbessert.

Für 2018 rechne SGL jetzt mit einem Umsatzanstieg von etwas mehr als 10% (bisher: rund 10%) zzgl. eines niedrig zweistelligen Betrages (bisher: einstellig) aus der Erstanwendung von IFRS 15. Das adj. EBIT solle etwas stärker steigen als der Umsatz und zusätzlich von einem IFRS 15-Effekt im hohen einstelligen Bereich profitieren (bisher: niedrig einstellig). Für das Nettoergebnis der fortgeführten Aktivitäten werde inklusive positiver Einmaleffekte ein Wert im niedrigen bis mittleren zweistelligen Millionenbereich erwartet (bisher: niedrig zweistellig).

Wörner habe seine Prognosen insbesondere für das Segment GMS aufgrund der guten Entwicklung in H1 und der höheren IFRS 15-Effekte angehoben. Für 2018 erwarte er jetzt einen Umsatzanstieg von 14% auf 984 Mio. EUR sowie ein um 40% verbessertes adj. EBIT von 56 Mio. EUR (bisher: 48 Mio. EUR).

Ulle Wörner, Investmentanalyst der LBBW, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die SGL CARBON-Aktie und das Kursziel von 12 EUR bekräftigt. (Analyse vom 08.08.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SGL CARBON-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SGL CARBON-Aktie:
11,69 EUR +5,13% (08.08.2018, 16:01)

Tradegate-Aktienkurs SGL CARBON-Aktie:
11,75 EUR +6,33% (08.08.2018, 16:16)

ISIN SGL CARBON-Aktie:
DE0007235301

WKN SGL CARBON-Aktie:
723530

Ticker-Symbol SGL CARBON-Aktie:
SGL

NASDAQ OTC Ticker-Symbol SGL CARBON-Aktie:
SGLFF

Kurzprofil SGL CARBON SE:

Die SGL Group (ISIN: DE0007235301, WKN: 723530, Ticker-Symbol: SGL, NASDAQ OTC-Symbol: SGLFF) ist ein weltweit führender Hersteller von Produkten und Materialen aus Carbon (Kohlenstoff). Das umfassende Produktportfolio reicht von Carbon- und Graphitprodukten über Carbonfasern bis hin zu Verbundwerkstoffen. Die Kernkompetenzen der SGL Group sind die Beherrschung von Hochtemperaturtechnologien sowie der Einsatz von langjährigem Anwendungs- und Engineering-Know-how. Damit wird die breite Werkstoffbasis des Unternehmens ausgeschöpft. Diese auf Kohlenstoff basierenden Materialien kombinieren mehrere einzigartige Materialeigenschaften wie die sehr gute Strom- und Wärmeleitfähigkeit, Hitze- und Korrosionsbeständigkeit sowie Leichtigkeit bei gleichzeitiger hoher Festigkeit.

Die Hochleistungsmaterialien und -produkte der SGL Group werden aufgrund der Industrialisierung der Wachstumsregionen Asiens und Lateinamerikas und der fortschreitenden Substitution traditioneller Werkstoffe durch neue Materialien zunehmend nachgefragt. Die Produkte der SGL Group werden in der Automobilindustrie und der Chemiebranche eingesetzt sowie in der Halbleiter-, Solar-, LED-Branche oder bei Lithium-Ionen-Batterien. Carbonbasierte Materialien und Produkte werden zudem auch in der Windenergie-, der Luft- und Raumfahrt als auch in der Verteidigungsindustrie verwendet.

Mit 32 Produktionsstandorten in Europa, Nordamerika und Asien sowie einem Servicenetz in über 100 Ländern ist die SGL Group ein global ausgerichtetes Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschafteten rund 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von 860,1 Mio. Euro. Die Hauptverwaltung hat ihren Sitz in Wiesbaden/Deutschland. (08.08.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,395 € 6,26 € 0,135 € +2,16% 14.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007235301 723530 13,53 € 6,05 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:11.12
Kursziel:12 - 0
Kursziel (alt):12 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:40,6
Umsatz-Schätzung:2018984
 20191053
EPS-Schätzung:20180.27
 20190.18
Analysten:Herr Ulle Wörner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,445 € +2,22%  14.12.18
Nasdaq OTC Other 6,9795 $ +2,79%  14.12.18
Frankfurt 6,46 € +2,54%  14.12.18
Xetra 6,395 € +2,16%  14.12.18
Hannover 6,395 € +1,99%  14.12.18
Hamburg 6,345 € +0,71%  14.12.18
Düsseldorf 6,30 € +0,64%  14.12.18
Stuttgart 6,33 € +0,48%  14.12.18
München 6,29 € +0,08%  14.12.18
Berlin 6,215 € -6,05%  14.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2530 die neue SGL Carbon - ein Tur. 14.12.18
109 SGL Carbon aus Charttechnisch. 08.12.16
1459 SGL ! Produkte - Märkte - Cha. 25.07.16
21 SGL Carbon: Gefahr? 23.03.16
  Löschung 05.02.16
RSS Feeds




Bitte warten...