Weitere Suchergebnisse zu "SAP":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


SAP: Kursschwächen zum Nachkaufen nutzen - Aktienanalyse




03.12.18 16:41
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - SAP-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jan Heusinger vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Softwarekonzerns SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) unter die Lupe.

Mit der Qualtrics-Übernahme für acht Mrd. USD habe sich SAP einen dicken Fisch ans Land gezogen. Doch er müsse auch irgendwie bezahlt werden. Insgesamt müsse Europas größtes Softwareunternehmen im Zuge des Mega-Deals sieben Mrd. Euro auftreiben. Jetzt würden erste Details zur Finanzierung des Kaufpreises bekannt.

Wie "Bloomberg" berichte, gebe SAP Anleihen im Wert von vier Mrd. Euro aus, um die Übernahme von Qualtrics zu finanzieren. Insgesamt sollten sechs verschiedene Anleihen mit einer maximalen Laufzeit von zwölf Jahren und teilweiser variabler Verzinsung emittiert werden. Dass die Finanzierung ohne Vorankündigung stattfinden werde, begründe "Bloomberg" mit den attraktiven Refinanzierungsbedingungen, welche gerade am Kreditmarkt herrschen würden. Die aktuelle Entspannung im Handelskrieg und die bevorstehende Brexit-Volatilität hätten den Zeitpunkt passend erscheinen lassen.

Mit den Einnahmen von vier Mrd. Euro sollten Verpflichtungen aus einer Kreditfazilität in Höhe von sieben Mrd. Euro teilweise refinanziert werden. Durch diese Kreditlinie sei die Übernahme von Qualtrics finanziert worden.

Bei einem Blick in die Bilanz von SAP zeige sich, dass das Unternehmen nicht gerade vor Liquidität strotze. Nur knapp zwölf Mrd. Euro Umlaufvermögen und nur vier Mrd. Euro in Cash seien für 2017 ausgewiesen worden. Somit sei es wahrscheinlich, dass auch der verbleibende Betrag über Schulden finanziert werden müsse.

Trotzdem sehe "Der Aktionär" die langfristigen Chancen in dem Deal, denn vor allem die Wettbewerbsfähigkeit im Cloud-Geschäft könne SAP so stärken.

Anleger sollten sich durch die kurzfristigen Querelen nicht beunruhigen lassen und Kursschwächen zum Nachkaufen nutzen, so Jan Heusinger von "Der Aktionär". (Analyse vom 03.12.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze SAP-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs SAP-Aktie:
92,67 EUR +1,17% (03.12.2018, 16:34)

Xetra-Aktienkurs SAP-Aktie:
92,77 EUR +2,03% (03.12.2018, 16:20)

ISIN SAP-Aktie:
DE0007164600

WKN SAP-Aktie:
716460

Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

NYSE Ticker-Symbol SAP-Aktie:
SAP

Reuters-Kürzel SAP-Aktie:
SAPG.DE

Kurzprofil SAP SE:

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE (ISIN: DE0007164600, WKN: 716460, Ticker-Symbol: SAP, Nasdaq OTC-Symbol: SAPGF) Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät - SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 388.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de. (03.12.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
90,29 € 89,85 € 0,44 € +0,49% 12.12./10:27
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007164600 716460 108,52 € 82,05 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Jan Heusinger
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
90,47 € +0,79%  10:39
Berlin 90,24 € +1,04%  08:00
Hamburg 90,82 € +0,60%  08:01
München 90,25 € +0,55%  08:00
Stuttgart 90,25 € +0,53%  10:25
Nasdaq OTC Other 101,73 $ +0,47%  11.12.18
Xetra 90,24 € +0,43%  10:26
Frankfurt 89,96 € +0,38%  09:27
Düsseldorf 89,91 € -0,08%  10:00
Hannover 90,40 € -0,19%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5914 SAP ein Kauf wann fängt sie . 11.12.18
  Oracle vs SAP 03.08.18
13 SAP ist die Luft raus? 17.01.18
629 Die Luft muß noch raus bei...D. 13.05.15
89 SAP LONG mit KZ 100 25.03.15
RSS Feeds




Bitte warten...