Weitere Suchergebnisse zu "Royal Dutch Shell A":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Royal Dutch Shell: Aktueller Börsewert ist rein ökonomisch eigentlich Unsinn - Aktienanalyse




14.10.20 10:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die A-Aktie des Mineralöl- und Erdgas-Konzerns Royal Dutch Shell (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) unter die Lupe.

Der Versuch der Royal Dutch Shell-Aktie, aus dem seit Juni intakten Abwärtstrend auszubrechen, sei vorerst - wieder einmal - gescheitert. Das Sentiment für Öl- und Gasproduzenten bleibe einfach äußerst trüb. Dennoch lohne sich gerade jetzt wieder einmal ein genauerer Blick auf die Royal Dutch Shell-Aktie. Denn der gesamte Börsenwert des niederländisch-britischen Energieriesen belaufe sich derzeit nur noch auf 83 Mrd. USD. Zum Vergleich: Das am 30. Juni ausgewiesene Eigenkapital habe satte 160 Mrd. USD betragen. Dadurch würde ein Investor theoretisch pro investiertem Euro Eigenkapital fast zwei Euro erhalten. Angesichts der Tatsache, dass Royal Dutch Shell in den kommenden Jahren satte Gewinne einfahren werde (2020 werde es aber bedingt durch Corona und Abschreibungen in Milliardenhöhe zu einem Verlust kommen), sei dieser enorme Abschlag rein ökonomisch eigentlich Unsinn. Schließlich werde für 2021 mit einem Nettoergebnis von 8,5 Mrd. USD 1,26 USD pro Aktie gerechnet. Für 2022 seien es aktuell 14,2 Mrd. USD und 1,92 USD pro Anteilschein.

Der bevorstehende Konzernumbau werde bei Royal Dutch Shell sicherlich viele Milliarden verschlingen. Zudem sei es durchaus wahrscheinlich, dass der dann stark auf Erneuerbare Energien fokussierte Konzern danach eine weitaus geringere Ertragskraft haben werde. Die Risiken seien also durchaus weiterhin vorhanden! Dennoch erscheine der aktuell sehr hohe Abschlag auf das Eigenkapital (den es übrigens in fast gleicher Höhe derzeit bei BP oder in etwas geringerer Hohe bei Total ebenfalls gebe) aktuell überzogen. Mutige Anleger könnten daher bei der Royal Dutch Shell-Aktie auf eine auch aus charttechnischer Sicht eigentlich überfällige Gegenbewegung setzen (Stopp: 9,10 Euro), so Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Royal Dutch Shell-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
11,044 EUR -0,16% (14.10.2020, 11:42)

Xetra-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
11,072 EUR +0,65% (14.10.2020, 11:30)

London Stock Exchange-Aktienkurs Royal Dutch Shell-Aktie:
9,894 GBP +0,70% (14.10.2020, 11:34)

ISIN Royal Dutch Shell-Aktie:
GB00B03MLX29

WKN Royal Dutch Shell-Aktie:
A0D94M

Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
R6C

London Domestic Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RDSA

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol Royal Dutch Shell-Aktie:
RYDAF

Kurzprofil Royal Dutch Shell plc:

Royal Dutch Shell plc (ISIN: GB00B03MLX29, WKN: A0D94M, Ticker-Symbol: R6C, London: RDSA, Nasdaq OTC-Symbol: RYDAF) ist eines der weltweit größten Energieunternehmen. Shell ist an Explorations- und Förderprojekten in rund 70 Ländern beteiligt und einer der weltweit größten Vertreiber von Kraft- und Schmierstoffen. Die Förderoperationen werden zumeist über Joint Ventures mit internationalen und nationalen Öl- und Gasunternehmen ausgeführt und sind mit eigenen Infrastrukturen für den Transport versehen.

Die Endprodukte von Royal Dutch Shell umfassen Treib- und Schmierstoffe, Bitumen sowie Flüssiggas für den Hausgebrauch von Endkunden ebenso wie für die Industrie und das Transportwesen. Shell produziert außerdem Chemikalien und Petrochemikalien für Industriekunden, welche diese zu Plastik, Oberflächen und Reinigern weiterverarbeiten. (14.10.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Royal Dutch Shell A


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,908 € 10,838 € 0,07 € +0,65% 19.10./17:14
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
GB00B03MLX29 A0D94M 27,47 € 9,87 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thorsten Küfner
Werte im Artikel
10,91 plus
+0,65%
10,46 minus
-0,27%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,908 € +0,65%  17:13
Hamburg 10,888 € +1,76%  09:57
Hannover 10,864 € +1,06%  10:33
Nasdaq OTC Other 12,60 $ +1,04%  15:30
Düsseldorf 10,874 € +0,59%  16:46
Berlin 10,794 € +0,39%  12:58
Xetra 10,926 € +0,17%  16:56
München 10,786 € -0,39%  15:10
Stuttgart 10,788 € -0,48%  16:28
Frankfurt 10,766 € -0,68%  16:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5964 JETZT aber (Royal Dutch) S(c. 16:18
1 Energie - Preisrechner 13:09
12 Wird der Kurs manipuliert? 13.10.20
215 OPEC + 11.10.20
75 Royal Dutch Shell 02.10.20
RSS Feeds




Bitte warten...