Roche: COVID-19 Tests weiterhin lukrativ - Analyse




25.04.22 09:14
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Roche-Analyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Benedikt-Luka ANTIC, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Analyse den Genussschein des Pharmakonzerns Roche Holding AG (ISIN: CH0012032048, WKN: 855167, Ticker-Symbol: RHO5, SIX Swiss Exchange-Symbol: ROG, NASDAQ OTC-Symbol: RHHVF) unter die Lupe.

Wie üblich für den Schweizer Pharmariesen gebe dieser zum ersten und dritten Quartal jedes Jahres nur Umsatzzahlen bekannt. So habe sich der Umsatz von Roche im Q1 2022 auf CHF 16,44 Mrd. belaufen, was einer Verbesserung von 11% bei konstanten Wechselkursen entspreche. Diese Dynamik sei vor allem durch eine äußerst starke Performance der Diagnostik-Sparte gestützt worden, in welcher man von einer weiterhin hohen Nachfrage nach COVID-19 Tests profitiere. Hier erwarte man sich allerdings aufgrund der Entwicklung der Pandemie signifikante Umsatzrückgänge in den kommenden Quartalen.

Indes habe das Management den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. So rechne man mit einem stabilen Umsatz, der sich bestenfalls bei konstanten Wechselkursen im niedrigen einstelligen Prozentbereich verbessere. Der so genannte Kern-Gewinn je Aktie werde voraussichtlich ein Wachstum im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich verzeichnen. Durch den sich abzeichnenden Abfall der Nachfrage nach COVID-19 Produkten erwarte sich Roche Umsatzrückgänge von CHF 2 Mrd. Einbußen von weiteren CHF 2,5 Mrd. würden im Zusammenhang mit der Biosimilar-Problematik erwartet. Seiner freundlichen Dividendenpolitik wolle der Konzern allerdings weiterhin treu bleiben.

Die letzte Empfehlung für die Roche-Aktie lautete "Halten", so Benedikt-Luka ANTIC, Analyst der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 25.04.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegungen

7. Der zuständige Analyst oder eine sonstige an der Erstellung der Finanzanalyse mitwirkende natürliche Person besitzt Finanzinstrumente des von ihm analysierten Emittenten.

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Roche-Genussschein:

L&S-Kurs Roche-Genussschein:
350,30 EUR +0,21% (25.04.2022, 09:10)

SIX Swiss Exchange-Kurs Roche-Genussschein:
368,75 CHF +0,67% (22.04.2022, 18:40)

ISIN Roche-Genussschein:
CH0012032048

WKN Roche-Genussschein:
855167

Ticker-Symbol Roche-Genussschein:
RHO5

SIX Swiss Exchange-Symbol Roche-Genussschein:
ROG

NASDAQ OTC-Symbol Roche-Genussschein:
RHHVF

Kurzprofil Roche Holding AG:

Roche (ISIN: CH0012032048, WKN: 855167, Ticker-Symbol: RHO5, SIX Swiss Exchange-Symbol: ROG, NASDAQ OTC-Symbol: RHHVF) mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der personalisierten Medizin. Roche ist das größte Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems sowie auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement.

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Zum Ziel des Unternehmens gehört es durch Kooperationen mit allen relevanten Partnern den Zugang von Patienten zu medizinischen Innovationen zu verbessern. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute mehr als 30 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das elfte Jahr in Folge als eines der nachhaltigsten Unternehmen innerhalb der Pharmabranche im Dow Jones Sustainability Index (DJSI). (25.04.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
321,01 $ 323,58 $ -2,57 $ -0,79% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CH0012032048 855167 430,00 $ 299,01 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Düsseldorf 245,85 € 0,00%  28.06.19
Berlin 245,95 € -0,16%  28.06.19
Hamburg 245,55 € -0,43%  28.06.19
Nasdaq OTC Other 321,01 $ -0,79%  17:37
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...