Rivian Automotive: Die Talfahrt hält an - Aktienanalyse




17.01.22 15:47
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Rivian Automotive-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Benjamin Heimlich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von Rivian Automotive Inc. (ISIN: US76954A1034, WKN: A3C47B, NASDAQ-Symbol: RIVN) unter die Lupe.

Die Talfahrt der Rivian Automotive-Aktie halte an. Seit Jahresanfang habe das Papier des E-Autobauers bereits 25 Prozent an Wert verloren. Am Freitag sei der Titel kurzzeitig bis auf 75,13 Dollar und damit unter den Ausgabepreis beim IPO von 78 Dollar gefallen.

Gründe für den Absturz habe das Unternehmen zuletzt einige geliefert. So habe Rivian sein Produktionsziel für 2021 um 15 Prozent verfehlt. Statt der geplanten 1.200 Autos seien lediglich 1.015 Einheiten produziert und nur 920 ausgeliefert worden.

Außerdem sei vergangene Woche gemeldet worden, dass mit Rod Copes der COO Ende letzten Jahres das Unternehmen verlassen habe. Rivian selbst habe das Ausscheiden des erfahrenen Managers, der für den Aufbau der Produktion verantwortlich gewesen sei, nicht kommuniziert und erst auf Nachfrage des Wall Street Journals bestätigt.

Entscheidend werde nun sein, dass die Amerikaner ihre Fertigung ins Laufen bekommen würden. Dazu solle das Werk in Illinois von aktuell 150.000 auf eine Kapazität von 200.000 Fahrzeuge p.a. ausgebaut werden. Ab 2024 solle darüber hinaus ein zweites Werk in Georgia mit einer Produktionskapazität von 400.000 Auto p.a. anlaufen.

Trotz des Abschlags von 55 Prozent vom Allzeithoch sei Rivian mit 70,6 Milliarden Dollar nach wie vor fast so hoch bewertet wie BMW. Da sich bislang bei der Aktie keine Bodenbildung abzeichnet, sollten Anleger nicht ins fallende Messer greifen, so Benjamin Heimlich von "Der Aktionär". (Analyse vom 17.01.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Rivian Automotive-Aktie:

NASDAQ-Aktienkurs Rivian Automotive-Aktie:
79,95 USD -0,45% (14.01.2022, 22:00)

ISIN Rivian Automotive-Aktie:
US76954A1034

WKN Rivian Automotive-Aktie:
A3C47B

NASDAQ-Symbol Rivian Automotive-Aktie:
RIVN

Kurzprofil Rivian Automotive Inc.:

Rivian Automotive Inc. (ISIN: US76954A1034, WKN: A3C47B, NASDAQ-Symbol: RIVN) mit Sitz in Plymouth im US-Bundesstaat Michigan ist ein Hersteller von Elektroautos. Es bietet zwei Modelle an, einen SUV sowie einen Pick-up. Darüber hinaus hat Rivian Automotive für Amazon.com ein elektrisches Lieferfahrzeug entwickelt. (17.01.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
29,23 $ 27,25 $ 1,98 $ +7,27% 27.05./01:23
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US76954A1034 A3C47B 179,45 $ 19,26 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Nasdaq 29,23 $ +7,27%  26.05.22
NYSE 29,24 $ +7,22%  26.05.22
AMEX 29,22 $ +7,15%  26.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
61 Tesla-Rivale Rivian 23.05.22
RSS Feeds




Bitte warten...