R. STAHL-Aktie: Viele Herausforderungen - Verkaufsempfehlung bestätigt - Aktienanalyse




13.06.18 17:11
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - R. STAHL-Aktienanalyse von Investmentanalyst Per-Ola Hellgren von der LBBW:

Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie der R. STAHL AG (ISIN: DE000A1PHBB5, WKN: A1PHBB, Ticker-Symbol: RSL2).

Das Unternehmen habe im abgelaufenen Geschäftsjahr erwartungsgemäß einen Umsatz in Höhe von 268,5 Mio. EUR erwirtschaftet. Das EBIT vor Sondereinflüssen habe -6,7 Mio. EUR betragen. Das Nettoergebnis habe dabei -21,1 Mio. EUR betragen. Wesentlicher Grund für den Verlust seien erforderliche Anpassungen bei der Werthaltigkeit von latenten Steuern auf Verlustvorträge gewesen, die zu einer zusätzlichen Belastung des Jahresergebnisses in Höhe von rund 11 Mio. EUR geführt hätten.

In Q1 2018 habe sich der Umsatz stabil (65,7 Mio. EUR ggü. 65,5 Mio. EUR in Q1 2017) entwickelt. Das EBIT vor Sondereinflüssen habe sich im Vorjahresvergleich auf -0,7 Mio. EUR (Q1 2017: -3,1 Mio. EUR) verbessert. Das Nettoergebnis habe sich dabei auf -3,5 Mio. EUR (Q1 2017: -3,0 Mio. EUR) verschlechtert. Getragen von einer weiter langsam zunehmenden Belebung in den wichtigsten Abnehmerbranchen habe sich immerhin der Auftragseingang in Q1 2018 ggü. Q4 2017 deutlich um +10,6% auf 68,5 Mio. EUR (Q4 2017: 61,9 Mio. EUR) erhöht.

R. STAHL habe das Effizienzprogramm "R. STAHL 2020" angekündigt, das bis Ende 2019 weitestgehend umgesetzt werden solle. Durch die Optimierung des Produktportfolios und die Harmonisierung der globalen IT-Systeme wolle der Konzern nun eine globale Konzernorganisation mit konzernweit einheitlichen Prozessen schaffen. Damit solle dem Nachfrageeinbruch im Öl- und Gassektor Rechnung getragen werden. Durch eine Anpassung der Kosten- und Konzernstrukturen erhoffe sich R. STAHL, trotz der gegenwärtig schwierigen Marktbedingungen profitabel arbeiten zu können.

Der unverändert hohe Preisdruck dürfte die Rückkehr zu einem auskömmlichen Margenniveau weiterhin verzögern. Weitere Risiken für seinen Investment Case sehe der Analyst nach wie vor in einer signifikanten Ölpreiserholung, in weiteren Zukäufen der Großaktionäre und in einer deutlich kräftigeren Gewinnerholung als antizipiert.

Angesichts der vielen Herausforderungen, die seiner Einschätzung nach allenfalls mittelfristig bewältigt werden können, bestätigt Per-Ola Hellgren, Investmentanalyst der LBBW, sein "verkaufen"-Rating sowie das DCF-basierte Kursziel von 28,00 EUR je Aktie für die R. STAHL-Aktie. (Analyse vom 13.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze R. STAHL-Aktie:

Xetra-Aktienkurs R. STAHL-Aktie:
28,60 EUR -0,69% (13.06.2018, 15:02)

ISIN R. STAHL-Aktie:
DE000A1PHBB5

WKN R. STAHL-Aktie:
A1PHBB

Ticker-Symbol R. STAHL-Aktie:
RSL2

Kurzprofil R. STAHL AG:

Die R. STAHL AG (ISIN: DE000A1PHBB5, WKN: A1PHBB, Ticker-Symbol: RSL2) ist weltweit führender Anbieter von elektrischen und elektronischen Produkten und Systemen für den Explosionsschutz. Sie verhindern in gefährdeten Bereichen Explosionen und tragen so zur Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt bei. Das Spektrum reicht von Aufgaben wie Schalten/Verteilen, Installieren, Bedienen/Beobachten, Beleuchten, Signalisieren/Alarmieren bis hin zum Automatisieren. Typische Anwender sind die Öl- & Gasindustrie, die chemische und pharmazeutische Industrie sowie Nahrungs- und Genussmittelbranche. Die Aktien der R. STAHL AG werden im Regulierten Markt/Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt. (13.06.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,20 € 25,20 € -   € 0,00% 19.10./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1PHBB5 A1PHBB 32,05 € 24,80 €
Metadaten
Ratingstufe:verkaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:28.8
Kursziel:28 - 0
Kursziel (alt):28 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Umsatz-Schätzung:2018270
 2019275
EPS-Schätzung:2018-1.48
 2019-1.32
Analysten: Per-Ola Hellgren
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
24,80 € 0,00%  16.10.18
Hamburg 25,00 € +0,81%  19.10.18
Düsseldorf 24,80 € 0,00%  19.10.18
Frankfurt 25,00 € 0,00%  19.10.18
München 25,20 € 0,00%  19.10.18
Stuttgart 25,00 € 0,00%  19.10.18
Xetra 25,20 € 0,00%  19.10.18
Berlin 24,80 € -0,80%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
729 Welche ausgebombten Werte m. 14.06.18
187 R.Stahl bald auch wieder ein K. 30.10.17
30 R. Stahl 09.10.15
3 €uro am Sonntag vom 31.07.20. 12.11.06
2 Chartsingal bei R. Stahl 25.08.05
RSS Feeds




Bitte warten...