Erweiterte Funktionen


Positive Eröffnung an europäischen Börsen erwartet




02.07.20 08:20
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - An der Wall Street ordneten sich die Anleger auch zu Beginn des neuen Quartals überwiegend auf der Käuferseite ein, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Allerdings hätten sich die wichtigsten US-Indices gemischt entwickelt: Während der Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) leicht nachgegeben habe, hätten der S&P 500 (ISIN: US78378X1072, WKN: A0AET0) sowie die technologielastige NASDAQ (ISIN: US6311011026, WKN: A0AE1X) klar zuzulegen vermocht, wobei Letztere den Handelstag sogar auf einem neuen Allzeithoch beendet habe. Positiv ausgefallene Konjunkturdaten (z.B. ISM Manufacturing mit 52,6 wieder klar im expansiven Bereich) hätten für Unterstützung gesorgt und die Sorge der Investoren vor den rasant ansteigenden Neuinfektionszahlen in vielen US-Bundesstaaten überlagert. Auch die aus diesem Grund teilweise Rücknahme mancher Lockerungen (z. B. Kalifornien) hätten dem positiven Sentiment nichts anhaben können. Dies habe sich wie ein roter Faden quer über die asiatischen Börsen gezogen, die sich heute Morgen nahezu geschlossen im grünen Bereich präsentiert hätten. Interessant sei, dass nicht nur die Infektionszahlen ignoriert worden seien, sondern auch das mit einer Festnahmewelle in Hongkong harte Durchgreifen Chinas.

Die Ölpreise seien mit den laut offiziellen Daten sinkenden Rohöllagerbeständen in den USA gestiegen, wobei bereits am Vortag das private American Petroleum Institute (API) einen Rückgang der US-Lagerbestände vermeldet habe. Gold als vermeintlich "sicherer Hafen" sei gestern nicht gefragt gewesen.

Die Analysten der Raiffeisen Bank International AG würden eine positive Eröffnung an den europäischen Börsen erwarten. (02.07.2020/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...