Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Björn Junker

Portofino mit erstem Explorationserfolg auf South of Otter bei Red Lake




24.06.20 10:09
Björn Junker

Besser kann es für börsennotierte Explorationsunternehmen nicht laufen: Erst die guten Nachrichten und dann gleich mehr als eine Million gehandelte Stücke! Soviel Umsatz wie gestern hat es bei Portofino Resources Inc. (TSX-V: POR; FRA: POTA) seit Monaten nicht gegeben. Dass bei dem Pennystock und Kursen von 0,065 CAD in Summe nur rund 60.000 CAD gehandelt worden sind, tut nichts zur Sache. Der Aufwärtstrend bei Kurs und Umsatz zeigt, dass es einen Markt gibt und dass der Markt interessiert ist. Liquider Handel ist die beste Gewähr für frisches Geld bei der nächsten Finanzierungsrunde.


Blickt man auf die Portofino-Aktie, scheint die Rechnung von Portofino Vorstand David Tafel aufzugehen, der das Unternehmen vom Lithiumexplorer kurz entschlossen zum Goldexplorer umgewidmet hat. Zusammen mit anderen Explorern versucht Portofino die neue Aufmerksamkeit für den Red Lake Distrikt auszunutzen, die durch den spektakulären Erfolg der Nachbarn Great Bear (TSXV: GBR) oder von BTU (TSXV: BTU) noch stetig weiterwächst. Gut möglich, dass mancher Investor, der bei Great Bear oder BTU schon gut verdient hat, jetzt ein wenig Spielgeld auf die neue Story von Portofino setzt, die ja nur neun Kilometer entfernt tätig sind. Auch Portofino könnte eine große Discovery machen, lautet das Kalkül. Immerhin hat auch Great Bear als Pennystock begonnen und notiert heute bei knapp 16 CAD.



Abbildung 1: Das South of Otter Projekt von Portofino liegt nur 9 Kilometer Luftlinie von den Claims von Great Bear entfernt.


Goldcorp war einer der Vorbesitzer von South of Otter


Das South of Otter Projekt von Portofino ist schon durch seine Vorgeschichte interessant. Kein geringer als Goldcorp hat hier um die Jahrtausendwende bereits Exploration betrieben. Außerdem verdankt Portofino das Projekt dem gleichen Geologen, der bereits seine Liegenschaften an Great Bear veräußert hat.


Noch hat Portofino auf seinem South of Otter Projekt im Red Lake Distrikt nicht gebohrt, aber geologische Feldstudien bereiten die erste Bohrkampagne vor. Im ersten Schritt hat das Unternehmen die historische Daten von Goldcorp aus dem Jahr 2001 neu interpretiert und während des Winters um moderne elektromagnetische Messungen ergänzt. Entlang der stark leitenden Strukturen, die dabei identifiziert wurden, fanden jetzt Schürfgrabungen statt. Es wurden insgesamt 32 Proben entnommen.


Die geologische Crew entdeckte eine bedeutsame Sulfidmineralisierung entlang einer kürzlich identifizierten, 1,6 Kilometer langen Verwerfungszone. Diese kürzlich definierte Zone befindet sich etwa 500 Meter südlich der bereits zuvor identifizierten Anomalien von Goldbodenproben und EM-Leitern. Entlang dieser (Deformations)-Zone wurden insgesamt zwölf weitere Proben entnommen, um das Vorkommen einer Gold-, Silber-, Kupfer- und Zinkmineralisierung zu erproben. Das sichtbare Muttergestein enthält massiven Sphalerit, Chalkopyrit und Arsenopyrit.


Bei Schürfgrabungen an den Rändern dieser Verwerfungszone wurde eine Quarz-Serizit-Alteration identifiziert. Diese Alteration ist typisch für viele Goldlagerstätten in Ontario, die entweder direkt in dieser Mineralisierung enthalten sind oder in enger Beziehung zu dieser Art von Alteration stehen. Zu den anderen Projekten, die diese Art von Mineralisierung entlang ähnlicher Deformationszonen enthalten, zählt insbesondere das Projekt Dixie von Great Bear Resources.


Das 5.120 Hektar große (South of Otter) Konzessionsgebiet befindet sich innerhalb des Grünsteingürtels Birch-Uchi-Confederation Lakes, der die weltbekannten Goldlagerstätten Red Lake beherbergt. Das Portofino Projekt liegt nur rund 9 Kilometer östlich der Claims von Great Bear.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.


Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Portofino Resources halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Portofino Resources nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.


 
powered by stock-world.de


 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...