Plus500: Innovativer Online-Broker lässt kaum Wünsche offen




05.02.20 22:31
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Finanzderivate wie CFDs erfreuen sich nach wie vor einer sehr großen Beliebtheit und haben sich bei privaten sowie institutionellen Anlegern bewährt. Wer selbst in diesen Bereich einsteigen möchte, benötigt zunächst einen leistungsfähigen Broker. Glücklicherweise gibt es hierbei mit Plus500 eine Lösung, die so gut wie keine Wünsche offenlässt. Doch was steckt im CFD-Broker Plus500 und wo liegen die Vorteile genau?

Abbildung 1: Über 300.000 Kunden setzen auf Plus500, Bildquelle: Plus500

Mehr als 300.000 aktive Kunden vertrauen Plus 500


Plus500 gehört definitiv zu den Big Playern im Bereich der CFD-Broker. Mehr als 300.000 aktive Kunden vertrauen auf das Angebot und das Unternehmen ist im Jahr 2018 dem UK FTSE 250-Index beigetreten. Das bedeutet: Plus500UK Ltd. gehört zu den 350 größten Unternehmen Großbritanniens. Die Firma ist eine Tochtergesellschaft Plus500 Ltd. – einem israelischen Broker mit Hauptsitz in Haifa, dessen Aktien zudem an der Londoner Börse gehandelt werden.

Auch in punkto Sicherheit setzt der Broker auf guten Kundenservice. Das Unternehmen ist von der Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert. Die Einlagen der Kunden werden auf gesonderten Bankkonten gelagert, um bei einer finanziellen Schieflage des Brokers abgesichert zu sein.

Darüber hinaus müssen Trades selbst stets über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung angestoßen werden – auf diesem Weg ist also gewährleistet, dass Betrüger und Hacker nicht einfach das Trading-Konto kapern können.

Finanzderivate für jeden Geschmack


Als CFD-Trader bleiben bei Plus500 keinerlei Wünsche offen. Der Broker stellt über 2.000 verschiedene Finanzinstrumente im Bereich CFD zur Verfügung, die sich vor allem auf die folgenden Bereiche konzentrieren:


Dazu gehören selbstverständlich die hierzulande besonders beliebten DAX30, viel gehandelte Währungspaare wie EUR/USD oder bekannte Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und IOTA. Wer hingegen einmal ausgefallenere Basiswerte ausprobieren möchte, wird bei Plus500 ebenfalls fündig.

Mehr als fair: Die Gebühren von Plus500


Die Gebühren sind sehr fair strukturiert und setzen sich lediglich aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Spread (Unterschied zwischen Kauf- und Verkaufskurs)
  • Übernachtfinanzierung (beim Halten einer Position über einen Kalendertag hinaus)
  • Währungsumrechnungsgebühr
  • Garantierte Stopp-Order (mehr Sicherheit = erhöhter Spread)
  • Inaktivitäts-Gebühr (bei Inaktivität von 3 Monaten)

Ansonsten sind alle weiteren Aspekte mit keinerlei Kosten verbunden. Ob nun Einzahlungen, Öffnen und Schließen von Trading-Positionen, Roll-Overs oder die Kontoeröffnung – Trader zahlen keinen Cent dafür. Zusätzlich werden auch Echtzeit-Devisenkurse sowie Live-Preisnotierungen von Aktien CFDs kostenfrei zur Verfügung gestellt – eine mehr als faire Angelegenheit.

Zahlreiche Informationsmaterialien und innovative Handelsplattform


Der Broker steht darüber hinaus für Innovation pur. Die mobile Trading-App für Android und iOS setzt eigene Maßstäbe und gehört nicht umsonst zu den am häufigsten genutzten Trading-Apps. Neben der problemlosen Verarbeitung von Echtzeitdaten werden zudem umfangreiche Möglichkeiten für die technische Analyse zur Verfügung gestellt. Ob nun Diagrammfunktionen, Zeichenwerkzeuge oder Indikatoren – hier bleiben kaum Wünsche offen.

Wer zudem einsteigen möchte, findet bei Plus500 umfangreiches Informationsmaterial vor:

  • Eine Video-Bibliothek
  • Umfangreiche Artikel mit Basiswissen
  • Zahlreiche Antworten im großen FAQ-Bereich
  • Große Videoreihe auf YouTube

Auf diesem Weg können Einsteiger sich zunächst wichtige Basisinformationen aneignen und damit langsam zu fortgeschrittenen CFD-Tradern aufsteigen. Dies gilt übrigens auch für den Umgang mit der Plattform: Es ist nämlich möglich, zunächst ein kostenfreies Demokonto einzurichten. So lassen sich zum einen Trading-Strategien austesten und zum anderen natürlich auch der Umgang mit der Plattform erlernen.

Abbildung 2: Umfangreiche Handelsmöglichkeiten bei Plus500, Bildquelle: Plus500

Plus500: Eine gute Wahl für CFD-Trader und solche, die es werden wollen


Unter dem Strich lässt sich festhalten, dass der CFD-Broker Plus500 sicherlich zu den bekannteren und besonders beliebten Anbietern auf dem Markt gehört. Wer eine innovative Plattform mit fairen Gebühren und einer riesigen Auswahl an Basiswerten nutzen möchte, liegt hier in jedem Fall richtig. Durch das Demokonto ist Plus500 zudem auch für Anfänger sehr geeignet – eine echte Alternative auf dem Markt.

Disclaimer: 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten daher gut überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. (05.02.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

News, übermittelt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG veröffentlicht diese News im Auftrag des gegenständlichen Unternehmens. Für den Inhalt ist das Unternehmen selbst verantwortlich.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,07 € 10,045 € 0,025 € +0,25% 24.02./13:02
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IL0011284465 A1W3GY 11,31 € 9,92 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,07 € +0,25%  10:49
Berlin 10,248 € +0,04%  11:35
Frankfurt 9,50 € -0,36%  08:42
Stuttgart 9,992 € -0,92%  12:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
35 Plus500 Broker Konten eingefro. 16.12.17
RSS Feeds




Bitte warten...