Weitere Suchergebnisse zu "Platin":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds    


Platin: Leichte Stabilisierung




18.03.20 10:05
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Bei Platin (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) kam es in den vergangenen Wochen zu einem massiven Einbruch, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Vor allem nach dem Rückfall unter die 861 USD habe sich die Abwärtsbewegung beschleunigt, bevor ein Tief bei 558 USD erreicht worden sei.

Die Notierungen hätten sich am Dienstag leicht stabilisieren können, eine Bodenbildung sei aktuell aber noch nicht erkennbar. Weitere Abgaben bis 558 USD würden möglich bleiben. Auf der Oberseite dürfte der Bereich 751 USD das Erholungspotenzial vorerst einschränken. Eine Bodenbildung bleibe darunter abzuwarten. (18.03.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Platin


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...