Weitere Suchergebnisse zu "Platin":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Platin: Aufwärtsimpuls löst Dreiecksformation auf - Chartanalyse




09.01.19 10:09
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Der Platinkurs war ab November wieder deutlich unter Druck geraten und hatte die wichtige Unterstützung bei 806 USD unterschritten, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

In der Folge habe der Wert bis an den Support bei 775 USD zurückgesetzt. Dieser sei in den letzten Wochen mehrfach erfolgreich verteidigt worden, ohne dass es jedoch zu einem Anstieg über die Hürde bei 806 USD gekommen sei. So habe sich eine Dreiecksformation gebildet, die am vergangenen Freitag mit einem Aufwärtsimpuls nach oben aufgelöst worden sei.

Ausblick

Der Bruch der Abwärtstrendlinie und die Rückeroberung der 806-USD-Marke seien zunächst bullisch zu werten. Nach einem Pullback an die Marke könnte der Wert jetzt weiter bis 845 USD klettern. Sollte die Barriere ebenfalls überschritten werden, wäre der Abwärtstrend neutralisiert und ein Anstieg bis 868 USD zu erwarten. Abgaben unter 806 USD sprächen dagegen dafür, dass die Erholung nur ein Strohfeuer gewesen sei und sich der Abwärtstrend bis 775 USD fortsetze. Darunter käme es bereits zu einem Einbruch bis 751 USD. (09.01.2019/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Platin


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...