Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds    


Palladiumpreis rutscht wieder ab - Chartanalyse




06.03.20 10:35
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Palladium bewegte sich in den vergangenen Monaten verstärkt nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nachdem ein Hoch bei 2.875 USD erreicht worden sei, seien die Notierungen schnell abgerutscht und könnten sich im Bereich des mehrmonatigen Aufwärtstrends fangen. Dieser werde jedoch seitwärts verlassen.

Ausblick: Es biete sich die Chance, die Konsolidierung bald zu beenden. Gelinge Palladium ein Anstieg über die 2.680 USD, könnte die Rally in Richtung 2.875 USD erneut aufgenommen werden. Darüber würde sich der Weg auch bis 3.000 USD öffnen. Abgaben bis zum Aufwärtstrend bei 2.300 USD müssten aber derzeit noch einkalkuliert werden. Darüber bleibe das Chartbild zunächst bullisch. (06.03.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Platin


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
0,056 plus
+7,28%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
19,86 minus
-2,04%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...