Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Palladium trifft auf Hürden




19.02.21 09:32
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Seit September des vergangenen Jahres befindet sich Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) übergeordnet betrachtet in einer Seitwärtsbewegung, die auf der Oberseite durch den Widerstand bei 2.540 USD eingegrenzt wird, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach dem zweiten Scheitern an der Hürde sei der Wert aus einer keilförmigen Struktur gefallen und habe bis an den Support bei 2.185 USD zurückgesetzt. Die Marke sei zum Ausgangspunkt für eine weitere Erholung geworden, die aktuell auf den Widerstand bei 2.405 USD treffe.

Werde die Hürde bei 2.405 USD in den nächsten Tagen überschritten, wäre dies kurzfristig bullisch zu werten und könnte für eine Kaufwelle bis 2.450 und 2.485 USD sorgen. An dieser Stelle sollte eine weitere Abwärtsbewegung starten. Werde die Marke dagegen auch überwunden, wäre der Weg bis 2.540 USD frei. Sollten die Bullen dagegen jetzt an der Hürde bei 2.405 USD scheitern, stünde ein Angriff auf die Unterstützung bei 2.311 USD an. Hier könnte der nächste Aufwärtsimpuls einsetzen. Deren Bruch hätte allerdings ein Ende der Erholung und einen Abverkauf bis 2.248 und 2.185 USD zur Folge. (19.02.2021/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Palladium


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...