Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Palladium mit letzter Chance




16.10.20 09:55
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Ende August brach Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) aus einem Dreiecksmuster nach oben aus und überwand auch die Hürde bei 2.311 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach einer tiefen Korrektur habe sich diese Aufwärtstendenz ausgehend von 2.150 USD zwar fortgesetzt, sei zuletzt jedoch an der Hürde bei 2.405 USD gescheitert. Direkt nach dem Anstieg über die Marke sei der Wert von einer Verkaufswelle erfasst worden, die jetzt wieder an die 2.311-USD-Marke führe.

Solange die Unterstützung bei 2.248 USD nicht gebrochen worden sei, hätten die Bullen bei Palladium eine letzte Chance, den Anstieg in Richtung 2.405 USD fortzusetzen. Sollte die Hürde überschritten und anschließend auch das Zwischenhoch bei 2.438 USD überwunden werden, käme es zu einer Kaufwelle bis 2.540 USD. Unterhalb von 2.248 USD wäre der Anstieg dagegen neutralisiert und ein Einbruch bis 2.150 USD die Folge. Darunter würden sich die Anzeichen für eine neue große Abwärtsbewegung verdichten und Abgaben bis 2.084 USD einsetzen. (16.10.2020/ac/a/m)


Finanztrends Video zu Palladium


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...