Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds    


Palladium: Rückfall auf neue Tiefs - Chartanalyse




07.01.22 10:30
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium-Chartanalyse der BNP Paribas:

Palladium rutschte in den vergangenen Monaten wieder klar ab, um sich oberhalb der bei 1.487 USD liegenden Unterstützung zu fangen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Es komme zu einer Erholung, welche jedoch am Abwärtstrend der vergangenen Monate im Bereich der 2.000 USD an den Vortagen gescheitert sei.
Ausblick

Sollte Palladium auch die 1.822 USD nach unten durchbrechen, seien Abgaben in Richtung der 1.527 USD innerhalb der übergeordneten Abwärtsbewegung wieder möglich. Auch ein Rückfall auf neue Tiefs, unter 1.487 USD müsse einkalkuliert werden. Wenn es jedoch ausgehend von 1.822 USD gelinge, die 2.019 USD zu durchbrechen, könnte sich schnell eine Aufwärtswelle bis 2.205 USD anschließen. (07.01.2022/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Platin


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
0,063 minus
-4,39%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...