Weitere Suchergebnisse zu "Palladium":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds    


Palladium: Intakter Abwärtstrend




13.05.22 09:48
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) konnte auch in dieser Woche die Chance auf einen Ausbruch aus einer Keilformation nicht nutzen und fiel nach einem Abprallen an der Widerstandsmarke bei 2.149 USD im gestrigen Handel unter die wichtige Unterstützung bei 1.997 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Damit sei ein bärisches Signal generiert und der Wert direkt unter 1.900 USD abverkauft worden. Die aktuelle Erholung dürfte sich nicht allzu lange gegen die Übermacht der Bären behaupten können.

Solange Palladium unter 1.997 und 2.050 USD notiere, sei der Abwärtstrend auf allen Zeitebenen intakt und mit einem Absturz unter das gestrige Tief bei 1.849 USD auf die Unterstützung bei 1.804 USD zu rechnen. An dieser Stelle bzw. am Abwärtsziel bei 1.780 USD könnte ein dynamischer Konter starten und den Wert wieder über 2.050 USD antreiben. Sollte die Zone unterschritten werden, müsste man sich allerdings auf einen Einbruch bis 1.696 und 1.531 USD einstellen. Bei einer Rückeroberung von 2.050 USD warte dagegen mit 2.149 USD die erste massive Hürde auf die Bullen. Erst darüber wäre neutrales Gebiet erreicht und eine Erholung bis 2.325 USD möglich. (13.05.2022/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Palladium


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...