PSI Software: Auftragsverschiebungen belasten Ergebnisausweis in Q1 - Aktienanalyse




06.05.22 10:20
GSC Research

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - PSI Software-Aktienanalyse von GSC Research:

Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der PSI Software AG (ISIN: DE000A0Z1JH9, WKN: A0Z1JH, Ticker-Symbol: PSAN) zu kaufen.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2021 habe die PSI Software AG deutliche Fortschritte bei der Marge erzielt. Hierbei mache sich das zunehmende Plattformgeschäft positiv bemerkbar. Das Segment Produktionsmanagement habe dadurch die Marge bereits auf mehr als 15 Prozent ausweiten können. Trotzdem rechne der Analyst auch im laufenden Jahr mit weiteren Verbesserungen. Auch das Segment Energiemanagement komme im Zuge der laufenden Umstellung bei der Marge sukzessive voran. Dieser Trend sollte sich zukünftig noch beschleunigen.

Das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2022 habe zwar einen Rückgang des Konzernergebnisses gebracht, den der Analyst jedoch nur als temporär erachte. Die Verschiebung von Lizenzaufträgen habe das Ergebnis unter Druck gebracht, dies sollte sich im zweiten Quartal jedoch wieder ausgleichen. Deutliche Wachstumsimpulse sehe der Analyst auch in den kommenden Jahren in den Bereichen Elektrische Energie sowie Öffentlicher Personennahverkehr. Dagegen sei das Geschäft in Russland heruntergefahren und die Mitarbeiterzahl auf die beiden verbleibenden Geschäftsführer reduziert worden. In diesem Rahmen habe das Management auch einen Neuauftrag über immerhin 4,5 Mio. Euro abgelehnt.

Der Analyst sei aber sehr zuversichtlich, dass PSI diese Auftragsverluste in Russland durch Orders in anderen Bereichen mehr als kompensieren könne. Darüber hinaus sei die Gesellschaft mit einem Auftragsbestand von mehr als 200 Mio. Euro hervorragend für die kommenden Monate gerüstet. Mittelfristig könnte sich durch die aktuellen Umwälzungen im Energiebereich infolge des Ukraine-Konflikts sogar zusätzliches Auftragspotenzial ergeben.

Aufgrund der hervorragenden Positionierung und Produkten mit Alleinstellungsmerkmalen sei der Analyst für die weitere Entwicklung der PSI Software AG unverändert positiv gestimmt. Die ungebrochen voranschreitende Digitalisierung sowie die bedeutsamen Themen Energie und Klimaschutz seien hierbei als weitere Wachstumsfelder genannt. Dabei würden einige Bereiche zudem noch durch staatliche Förderprogramme unterstützt.

Trotz der derzeitigen Unsicherheiten im geopolitischen Umfeld habe das Unternehmen seinen Investitionskurs im ersten Quartal ungebremst fortgesetzt. Dabei seien die Mittel vor allem in die Konzernplattform und den PSI App Store geflossen. Auch bei den Kunden stelle das Management eine zunehmende Rückkehr zur Normalität fest. Dementsprechend sei der Analyst zuversichtlich, dass die Gesellschaft ihre Ziele für 2022 erreichen könne.

Auf dieser Basis bekräftigt Thorsten Renner, Aktienanalyst von GSC Research, sein Kursziel von 42,00 Euro und erhöht angesichts des Kursrückgangs der letzten Wochen unser Rating wieder von "halten" auf "kaufen". (Analyse vom 06.05.2022)

Mögliche Interessenkonflikte:

1. GSC Research und/oder ihre verbundene Unternehmen haben in den letzten zwei Jahren Research-Berichte im Auftrag der Gesellschaft erstellt.

5. Der Verfasser oder andere Mitarbeiter von GSC Research halten unmittelbar Aktien der Gesellschaft oder darauf bezogene Derivate (Gegenwert >500 Euro).

7. Nach Kenntnis von GSC Research halten Investoren, die mit 2,5% oder mehr an der GSC Holding AG als Mutter von GSC Research beteiligt sind (siehe www.gsc-ag.de), unmittelbar Aktien der Gesellschaft oder darauf bezogene Derivate.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze PSI Software-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs PSI Software-Aktie:
34,55 EUR 0,00% (06.05.2022, 10:19)

XETRA-Aktienkurs PSI Software-Aktie:
34,55 EUR 0,00% (06.05.2022, 09:45)

ISIN PSI Software-Aktie:
DE000A0Z1JH9

WKN PSI Software-Aktie:
A0Z1JH

Ticker-Symbol PSI Software-Aktie:
PSAN

Kurzprofil PSI Software AG:

Der PSI-Konzern (ISIN: DE000A0Z1JH9, WKN: A0Z1JH, Ticker-Symbol: PSAN) entwickelt eigene Softwareprodukte zur Optimierung des Energie- und Materialflusses bei Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und Industrie (Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter. (06.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,70 € 25,60 € 0,10 € +0,39% 12.08./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0Z1JH9 A0Z1JH 49,30 € 23,30 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
25,60 € 0,00%  12.08.22
Düsseldorf 25,60 € +0,99%  12.08.22
Stuttgart 25,60 € +0,99%  12.08.22
Xetra 25,70 € +0,39%  12.08.22
Nasdaq OTC Other 30,00 $ 0,00%  21.07.22
Frankfurt 25,45 € -1,17%  12.08.22
München 25,45 € -1,74%  12.08.22
Hamburg 25,35 € -2,12%  12.08.22
Hannover 25,35 € -2,12%  12.08.22
Berlin 25,35 € -2,12%  12.08.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...