Weitere Suchergebnisse zu "Paion":
 Aktien    


PAION treibt Kommerzialisierung voran - Aktienanalyse




03.09.21 13:43
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - PAION-Aktienanalyse von FMR Research:

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kaufvotum für die Aktie des biopharmazeutischen Unternehmens PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF).

Die Umsatzerlöse für H1/21 seien in Höhe von 3,6 Mio. Euro ausgewiesen worden (H1/20: 3,5 Mio. Euro). PAION habe berichtet, dass die Umsatzerlöse in H1/21 hauptsächlich aus Meilensteinen im Zusammenhang mit Remimazolam-Lizenzverträgen, dem Verkauf des pharmazeutischen Wirkstoffs (API) Remimazolam an Lizenznehmer sowie aus der Vermarktung von Remimazolam resultiert hätten. PAION habe für das erste Halbjahr 2021 Forschungs- und Entwicklungskosten in Höhe von 2,9 Mio. Euro (H1/20: 6,4 Mio. Euro) bekannt gegeben.

Dieser Rückgang der F&E-Kosten sei wie geplant durch den Abschluss der EU-Phase-III-Studie in der Allgemeinanästhesie im vergangenen Jahr erfolgt. Aufgrund von Vermarktungs- und Supply-Chain-Aktivitäten seien die allgemeinen Verwaltungs- und Vertriebskosten von 3,6 Mio. Euro auf 8,7 Mio. Euro stiegen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) habe sich in H1/21 auf -8,6 Mio. Euro (H1/20: -6,7 Mio. Euro) belaufen. PAION habe eine Cash-Position von 21,2 Mio. Euro (H1/20: 19,7 Mio. Euro), die einen Liquiditätsspielraum bis zum H1/22 sicherstelle.

Eine wichtige Strategie von PAION sei es, innerhalb von drei Jahren zu einem innovativen Marktführer in der Anästhesie und Intensivmedizin zu werden. In der letzten Bilanzpressekonferenz habe PAION festgestellt, dass das Unternehmen nun in die Kommerzialisierung und Markteinführung investiere und sich auf das Umsatzwachstum konzentriere. Diese Fokussierung habe vor kurzem dazu geführt, dass GIAPREZA in Deutschland, XERAVA in den Niederlanden und Byfovo(R) (Remimazolam) im Vereinigten Königreich für die prozedurale Sedierung (PS) verfügbar seien und Byfavo(TM) in Südkorea die Marktzulassung für PS erhalten habe.

Außerdem glaube der Analyst, dass es einen wichtigen Zusammenhang zwischen Investitionen in zusätzliche Forschungsstudien und einer führenden Position in der Anästhesie und Intensivmedizin gebe, sodass die Verwendung von PAION-Produkten durch Ärzte und Krankenhäuser mehr und wahrscheinlich schneller erfolgen werde. Daher habe sich der Analyst in letzter Zeit auf neue Forschungen konzentriert, insbesondere auf Remimazolam und seine Verwendung bei verschiedenen Patienten (z. B.: Gavin J., 2021; Tomoyuki W., et al. 2021; Jie Z. et al., 2021).

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, bekräftigt daher die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 4,00 Euro für die PAION-Aktie. (Analyse vom 03.09.2021)

Die FMR Frankfurt Main Research AG wurde von der ODDO BHF Corporates & Markets AG beauftragt, diese Finanzanalyse zu erstellen. Die ODDO BHF Corporates & Markets AG wiederum handelt im Auftrag der Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind.

Weder die ODDO BHF Corporates & Markets AG, noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen, noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person

(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;

(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;

(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;

(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;

(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;

(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen;

(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandaten beim analysierten Unternehmen.

Disclosure(s): iii, vi

Börsenplätze PAION-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs PAION-Aktie:
1,862 EUR +0,54% (03.09.2021, 12:29)

XETRA-Aktienkurs PAION-Aktie:
1,854 EUR +1,20% (03.09.2021, 13:17)

ISIN PAION-Aktie:
DE000A0B65S3

WKN PAION-Aktie:
A0B65S

Ticker-Symbol PAION-Aktie:
PA8

Kurzprofil PAION AG:

Die PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3, WKN: A0B65S, Ticker-Symbol: PA8, NASDAQ OTC-Symbol: PAIOF) ist ein börsennotiertes Specialty-Pharma-Unternehmen mit innovativen Wirkstoffen zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin. PAIONs Leitsubstanz ist Remimazolam, ein intravenös verabreichtes, ultrakurz wirkendes und gut steuerbares Benzodiazepin-Sedativum und -Anästhetikum. Remimazolam ist in mehreren Märkten außerhalb Europas verpartnert. Remimazolam ist in den USA, der EU/EWR/Vereinigtem Königreich, Südkorea und China für die Kurzsedierung und in Japan und Südkorea für die Allgemeinanästhesie zugelassen.

Neben Byfavo(R) (Remimazolam) hat PAION zwei weitere Produkte, GIAPREZA(R) (Angiotensin II) und XERAVA(R) (Eravacyclin), in seinem Portfolio. GIAPREZA(R) ist ein Vasokonstriktor zur Behandlung der refraktären Hypotonie bei Erwachsenen mit septischem oder anderem distributiven Schock, die trotz adäquater Volumenrestitution und Anwendung von Katecholaminen und anderen verfügbaren vasopressorischen Therapien bei einem niedrigen Blutdruck verbleiben. XERAVA(R) ist ein neuartiges Fluorocyclin-Antibiotikum für die Behandlung komplizierter intra-abdominaler Infektionen bei Erwachsenen.

PAIONs Mission ist es, ein führendes Specialty-Pharma-Unternehmen in den Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin zu sein, indem man neuartige Produkte auf den Markt bringt, die Patienten, Ärzten und anderen Stakeholdern im Gesundheitswesen zugutekommen.

PAION hat seinen Hauptsitz in Aachen. (03.09.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
Finanztrends Video zu Paion


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,759 € 0,745 € 0,014 € +1,88% 29.09./16:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0B65S3 A0B65S 1,87 € 0,65 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,759 € +1,88%  16:31
Stuttgart 0,755 € +2,30%  16:15
Frankfurt 0,723 € +1,12%  14:58
München 0,738 € +1,10%  08:00
Xetra 0,755 € +0,67%  12:00
Düsseldorf 0,731 € -0,95%  10:30
Hamburg 0,738 € -1,60%  08:15
Berlin 0,733 € -1,61%  15:42
Nasdaq OTC Other 0,95 $ -26,92%  08.09.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...