Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stefan Hofmann

Ölpreis: Weiter abwärts?




04.11.21 09:42
Stefan Hofmann

Die Nordsee Ölsorte Brent Crude konnte am 10.09.21 mit Break der roten Abwärtstrendgeraden (blauer Kreis) bei rund 72 USD ein Kaufsignal generieren und in den Folgewochen deutlich zulegen.


Wir hatten hier den StopLoss für die Longposition mehrfach nach oben nachgezogen, um aufgelaufenen Gewinne abzusichern. Am 28.10.21 wurde unsere StopMarke bei 83,35 USD ausgelöst und der Trade mit schönem Gewinn glattgestellt. Nach einer kurzen Seitwärtsphase rutschte der Kurs gestern deutlich bis auf 81,10 USD ab. Hier befindet sich die 35-Tage Linie, welche als Unterstützung fungiert. Aus Sicht der Charttechnik bleibt der Ölpreis jedoch weiter angeschlagen, sodaß sich hier aktuell keine neuen Positionen auf der "langen Seite" anbieten.


Brent Crude Tageschart



Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...