Nynomic startet erfolgreich in das neue Jahr - Kursrücksetzer bietet attraktive Kaufgelegenheit - Aktienanalyse




13.05.22 12:37
Montega AG

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Nynomic-Aktienanalyse von der Montega AG:

Miguel Lago Mascato, Aktienanalyst der Montega AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Nynomic AG (ISIN: DE000A0MSN11, WKN: A0MSN1, Ticker-Symbol: M7U) weiterhin mit "kaufen" ein.

Nynomic habe gestern vorläufige Zahlen für das erste Quartal veröffentlicht, die eine Fortsetzung des Wachstumskurses bei gleichzeitiger Margenausweitung offenbaren würden. Indes stimme Mascato der erneute Rekord-Auftragsbestand zuversichtlich, dass die seines Erachtens gewohnt konservative Guidance des Vorstandes im laufenden Jahr deutlich übertroffen werde.

Der Umsatz sei im ersten Quartal um 4,4% yoy auf 28,2 Mio. Euro gestiegen und damit im Rahmen der Analystenerwartung (28,0 Mio. Euro). Der Anstieg sei insbesondere vor dem Hintergrund, dass im Vorjahr das bis dato stärkste Q1 der Firmengeschichte erzielt worden sei, besonders eindrucksvoll und untermauere das starke operative Momentum des Konzerns inmitten der derzeitigen globalen Beschaffungs- und Lieferkettenkrisen. So hätten sowohl die erstmalig vollkonsolidierten Unternehmen MGG und Image Engineering als auch das organische Geschäft in allen drei Segmenten ein deutliches Wachstum verzeichnet. Das EBIT habe u.a. auch dank eines vorteilhaften Produktmixes eine überproportionale Steigerung um 10,8% yoy auf 4,1 Mio. Euro verzeichnet, womit auch die von Mascato antizipierte Margenausweitung erreicht worden sei.

Der Auftragsbestand per Ende März von ca. 75,8 Mio. Euro habe trotz des erneuten Q1-Rekordumsatzes den Bestand zum Jahresende 2021 (74,1 Mio. Euro) nochmals leicht übertreffen können (+2,3% qoq), was nach Erachten des Analysten die Visibilität für den weiteren Jahresverlauf entsprechend stärke.

Gemäß Management stelle die Beschaffung von Komponenten derzeit zwar eine Herausforderung dar, größere Einschränkungen erfahre Nynomic bisher jedoch nicht. Hier würden dem Unternehmen bereits frühzeitig aufgebaute Lagerbestände sowie eine Multiple-Sourcing-Strategie zugutekommen, sodass der Analyst auch für den weiteren Jahresverlauf aktuell keine negativen Effekte erwarte.

Auf Basis der starken Q1-Zahlen habe der Vorstand die Guidance (Umsatz: mind. 110 Mio. Euro; EBIT-Marge: > 12,4%) bestätigt. Mit Blick auf den hohen Auftragsbestand sowie die aktuelle Produkt-Pipeline sei der Analyst unverändert davon überzeugt, dass Nynomic sowohl umsatz- als auch ergebnisseitig eine Steigerung über die avisierten Untergrenzen hinaus gelingen werde.

Die starken Q1-Zahlen würden die ungebrochen hohe Nachfrage nach den innovativen Mess- und Analyselösungen von Nynomic inmitten der schwierigen makroökonomischen Lage verdeutlichen.

Miguel Lago Mascato, Aktienanalyst der Montega AG, bestätigt ihr Rating "kaufen" und das Kursziel von 52,00 Euro. (Analyse vom 13.05.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nynomic-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nynomic-Aktie:
31,35 EUR +3,64% (13.05.2022, 11:04)

XETRA-Aktienkurs Nynomic-Aktie:
31,60 EUR +1,77% (13.05.2022, 11:45)

ISIN Nynomic-Aktie:
DE000A0MSN11

WKN Nynomic-Aktie:
A0MSN1

Ticker-Symbol Nynomic-Aktie:
M7U

Kurzprofil Nynomic AG:

Die Nynomic AG (ISIN: DE000A0MSN11, WKN: A0MSN1, Ticker-Symbol: M7U) ist ein international führender Hersteller von Produkten zur permanenten, berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik. Die Produkte und Dienstleistungen der Nynomic Gruppe basieren auf einer breiten Palette intelligenter Sensorik zur Vermessung optischer Strahlung und smarter Technologien zur Datenaufnahme, Verarbeitung und Auswertung. Sie lassen sich in verschiedene Anwendungsbereiche skalieren und stellen aufgrund der guten Adaptierbarkeit an die Prozesse beim Kunden hohe Effizienzsteigerung und hohen Kundennutzen dar. Miniaturisierung, Digitalisierung, Automatisierung - Nynomic nutzt konsequent den stetigen Technologiewandel als Grundlage für das im Marktvergleich mittelfristig überdurchschnittliche Wachstum. Die Nynomic Gruppe hat ein klares Vermarktungskonzept als Komplettanbieter von der Komponente bis zur Lösung. Sie ist mit eigenständigen Marken und Tochtergesellschaften mit rund 500 Mitarbeitern global aufgestellt. (13.05.2022/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
32,70 € 32,10 € 0,60 € +1,87% 19.05./19:21
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0MSN11 A0MSN1 56,60 € 26,60 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
32,70 € +1,87%  19:21
Xetra 32,50 € +0,93%  17:36
Stuttgart 32,35 € +0,62%  17:15
Düsseldorf 32,15 € +0,16%  19:00
Frankfurt 32,55 € -5,10%  10:10
München 32,35 € -5,69%  08:02
Hamburg 32,05 € -6,42%  08:15
Berlin 32,05 € -6,56%  08:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
62 NYNOMIC AG 19.04.22
900 M.u.t AG ..........aus Wedel . 02.11.21
8 Nynomic AG - Auf zur neuen . 26.06.19
9 Lösung füt M-U-T. 29.10.13
1 Dringend!! Bericht anschauen 09.12.12
RSS Feeds




Bitte warten...