Weitere Suchergebnisse zu "Novo-Nordisk":
 Aktien    


Novo Nordisk: 935 oder 540 DKK? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q1-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews




17.05.22 18:37
aktiencheck.de

Bagsværd (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des dänischen Pharmakonzerns Novo Nordisk A/S (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker-Symbol: NOVC, NASDAQ OTC-Symbol: NONOF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 935,00 DKK (Dänische Krone) oder 540,00 DKK? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Novo Nordisk-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die Novo Nordisk A/S hat am 29. April die Zahlen zum ersten Quartal 2022 veröffentlicht.

Wie die Nachrichtenagentur dpa am 29. April berichtete, seien die Erlöse konzernweit um fast ein Viertel auf 42 Milliarden DKK gestiegen. Das operative Ergebnis sei um 28 Prozent auf 19,1 Milliarden DKK geklettert, wobei sich wie beim Umsatz auch positive Umrechnungseffekte in die Landeswährung bemerkbar gemacht hätten. Unter dem Strich habe Novo Nordisk 14,2 Milliarden DKK verdient, das seien 13 Prozent mehr gewesen als noch vor einem Jahr.

Der Insulinhersteller Novo Nordisk werde nach einem Umsatz- und Gewinnsprung zum Jahresauftakt auch für das Gesamtjahr optimistischer. Für die wachsende Zuversicht der Dänen sorge dabei auch, dass die Lieferprobleme mit dem Hoffnungsträger Wegovy inzwischen behoben seien. Das Management um Konzernchef Lars Fruergaard Jørgensen stelle laut Mitteilung vom 29. April ein Umsatzplus zu konstanten Wechselkursen von 10 bis 14 Prozent in Aussicht, nachdem sich Novo Nordisk bisher nur 6 bis 10 Prozent Wachstum für 2022 zugetraut habe. Der operative Gewinn solle nun währungsbereinigt um 9 bis 13 Prozent steigen statt wie bisher geplant um 4 bis 8 Prozent. Zudem wird das aktuelle Aktienrückkaufprogramm um weitere 2 Milliarden auf 24 Milliarden DKK (rund 3,2 Mrd. Euro) aufgestockt, so die dpa-AFX weiter.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Novo Nordisk-Aktie anbetrifft, kommt eine der höchsten Kursprognosen von Deutsche Bank Research. Der dort zuständige Analyst, Emmanuel Papadakis, hat die Einstufung für den Titel nach einer Investorenveranstaltung auf "buy" mit einem Kursziel von 900 DKK belassen. Nach den starken Quartalszahlen des Insulinherstellers habe er in Gesprächen mit dem Management einige Rückmeldungen erhalten und weitere wichtige Erkenntnisse gewonnen, schrieb Analyst Papadakis in einer am 11. Mai vorliegenden Studie.

Eine der niedrigsten Kursprognosen für Novo Nordisk kommt dagegen von Jean-Jacques Le Fur, Analyst von Bryan, Garnier & Co, der am 5. Mai seine Empfehlung von "sell" auf "neutral" geändert und das Kursziel von 703 DKK in Aussicht gestellt hat.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Novo Nordisk-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Novo Nordisk-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
Novo Nordisk-Aktie
(DKK)
Rating
Novo Nordisk-Aktie
FirmaAktienanalystDatum
875,00OverweightBarclays CapitalEmily Field 12.05.2022
900,00BuyDeutsche BankEmmanuel Papadakis 11.05.2022
850,00OutperformBernstein ResearchWimal Kapadia 05.05.2022
935,00Conviction Buy ListGoldman SachsKeyur Parekh 05.05.2022
703,00NeutralBryan, Garnier & CoJean-Jacques Le Fur05.05.2022
710,00NeutralJ.P. MorganRichard Vosser 29.04.2022
540,00UnderperformJefferiesPeter Welford 29.04.2022


Börsenplätze Novo Nordisk-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Novo Nordisk-Aktie:
100,74 EUR +1,85% (17.05.2022, 18:32)

XETRA-Aktienkurs Novo Nordisk-Aktie:
101,10 EUR +2,23% (17.05.2022, 17:35)

ISIN Novo Nordisk-Aktie:
DK0060534915

WKN Novo Nordisk-Aktie:
A1XA8R

Ticker-Symbol Novo Nordisk-Aktie:
NOVC

NASDAQ OTC-Symbol Novo Nordisk-Aktie:
NONOF

Kurzprofil Novo Nordisk A/S:

Novo Nordisk (ISIN: DK0060534915, WKN: A1XA8R, Ticker-Symbol: NOVC, NASDAQ OTC-Symbol: NONOF) ist ein dänisches Pharmaunternehmen, das sich auf den Vertrieb von unterschiedlichen Hormonen und Gerinnungsfaktoren spezialisiert hat. Der Konzern produziert Insulin, Wachstumshormone sowie Oestrogen- und Gestagenpräparate. Mit seinem breiten Produktportfolio im Bereich Diabetes gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Diabetes-Arzneimitteln auf dem Weltmarkt. Zudem ist das Unternehmen in den Bereichen Hämophilie, Wachstumshormontherapie oder Hormonersatztherapie tätigt. Der Konzern vermarktet seine Produkte über Tochtergesellschaften, Distributions- oder unabhängige Vertriebspartner, die auf eine jeweilige Marktregion spezialisiert sind. Zu den größten Märkten gehören Nordamerika, China und Zentraleuropa. Unter den Marken NovoRapid, NovoMix, Levemir oder NovoLog vertreibt das Unternehmen Insulinprodukte zur Behandlung von Diabeteserkrankungen. (17.05.2022/ac/a/a)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
114,30 $ 109,50 $ 4,80 $ +4,38% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DK0060534915 A1XA8R 123,70 $ 81,80 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
107,00 € +0,64%  17:50
Nasdaq OTC Other 114,30 $ +4,38%  17:40
Xetra 107,34 € +1,47%  17:35
Stuttgart 107,10 € +1,42%  17:36
Hannover 106,42 € +1,33%  08:12
Düsseldorf 106,42 € +0,70%  16:00
Frankfurt 106,60 € +0,60%  17:29
Berlin 106,46 € +0,47%  10:12
Hamburg 106,36 € +0,25%  10:47
München 106,02 € +0,21%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
21 Das 1. Medikament, welches A. 25.06.22
2313 Novo-Nordisk - Insulinpräparate 29.04.22
15 Dividenden-Giganten 10.12.16
  Thema Diabetis-Insulien 23.02.15
RSS Feeds




Bitte warten...