Weitere Suchergebnisse zu "Nordex":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Nordex: Auftragseingang in Q3 deutlich zurückgegangen - Aktienanalyse




14.10.20 09:30
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) unter die Lupe.

Die Corona-Pandemie hinterlasse auch bei Nordex Spuren. Obwohl der Konzern in den vergangenen Wochen zahlreiche Neuaufträge vermeldet habe, sei der Auftragseingang im dritten Quartal deutlich zurückgegangen. Allerdings habe der Rückgang gegenüber dem Vorquartal deutlich verringert werden können. Die Aktie verliere dennoch etwas an Boden.

Verzögerungen wegen der Corona-Pandemie hätten sich auch bei Nordex bemerkbar gemacht. 271 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1,23 Gigawatt seien in Q3 bestellt worden - 28 Prozent weniger als vor einem Jahr. Von April bis Juni habe Nordex allerdings lediglich Aufträge in Höhe von 888 Megawatt an Land gezogen - das habe einem Minus von 56 Prozent entsprochen.

In den ersten neun Monaten komme Nordex damit auf einen Auftragseingang von 3,76 Gigawatt - rund ein Fünftel weniger als im Vorjahr. Für das restliche Jahr sei der Konzern aber optimistisch. "Das dritte Quartal bestätigt, dass die hocheffizienten Delta4000-Turbinen unsere Kunden in Europa, Nordamerika und Lateinamerika gleichermaßen überzeugen. Trotz einzelner Verzögerungen durch die Corona-Pandemie bleibt die Nachfrage - auch mit Blick auf den Rest des Jahres - gut", so Vertriebsvorstand Patxi Landa.

Vor allem die Nachfrage nach der neuen Delta4000-Baureihe, die bereits 81 Prozent der Neuaufträge ausmache, sei gut. Das dürfte sich mittelfristig auch in den Margen widerspiegeln. Die Auftragsbücher seien trotz des Rückgangs ohnehin prall gefüllt.

Anleger können deshalb auch nach dem Rücksetzer weiter dabeibleiben, so Maximilian Völkl von "Der Aktionär". Neueinsteiger könnten zukaufen. (Analyse vom 14.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Nordex-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
13,43 EUR +2,91% (14.10.2020, 09:49)

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
13,16 EUR +1,00% (14.10.2020, 09:31)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Sektor:
Energie

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) hat über 28 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa EUR 3,3 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 7.900 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (14.10.2020/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Nordex


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,29 € 12,87 € -0,58 € -4,51% 26.10./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D6554 A0D655 13,86 € 5,55 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Maximilian Völkl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,21 € -5,28%  26.10.20
Hamburg 12,70 € -2,98%  26.10.20
Xetra 12,29 € -4,51%  26.10.20
Stuttgart 12,17 € -5,37%  26.10.20
Nasdaq OTC Other 14,75 $ -5,51%  26.10.20
Frankfurt 12,10 € -5,69%  26.10.20
München 12,40 € -5,85%  26.10.20
Berlin 12,27 € -6,19%  26.10.20
Düsseldorf 12,07 € -7,51%  26.10.20
Hannover 12,04 € -8,02%  26.10.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Nordex - zur Nervenberuhigung 26.10.20
38298 Nordex vor einer Neubewertung 26.10.20
44782 Nordex Akte X 31.05.20
29380 ** News zu Nordex ** (SPAM. 11.02.20
1035 Energiegefahren und die Verant. 27.12.19
RSS Feeds




Bitte warten...