Weitere Suchergebnisse zu "Nordex":
 Indizes      Aktien    


Nordex: 22 oder 14,90 EUR? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q3-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews




25.11.21 08:30
aktiencheck.de

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie der Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 22,00 oder 14,90 EUR? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur Nordex-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die Nordex SE hat am 15.11.2021 die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal 2021 präsentiert. Wie der Meldung der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX vom 15. November zu entnehmen ist, hätten gestiegene Kosten für Rohstoffe und Transporte dem Windkraftanlagen-Hersteller im dritten Quartal einen weiteren Verlust eingebrockt. Im dritten Quartal habe unter dem Strich ein Minus von knapp 40 Millionen Euro gestanden, nach knapp 73 Millionen Gewinn ein Jahr zuvor. Nach den ersten neun Monaten stehe in diesem Jahr damit ein Verlust von fast 104 Millionen Euro zu Buche.

Wie bereits seit vergangener Woche bekannt, habe Nordex den Umsatz in den ersten drei Quartalen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Viertel auf knapp 4 Milliarden Euro gesteigert. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) seien davon knapp 101 Millionen Euro als operativer Gewinn übrig geblieben. Dies entspreche einer operativen Marge von 2,5 Prozent.

Wegen gestiegener Kosten habe das Management bereits seine Jahresprognose gekappt. Nordex rechne jetzt weiterhin mit einem Jahresumsatz von 5 bis 5,2 Milliarden Euro und einer operativen Marge von etwa einem Prozent.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der Nordex-Aktie anbetrifft, hat Holger Fechner, Analyst der NORD LB, das höchste Kursziel veranschlagt. Er hat den Titel in einer Analyse vom 17.11.2021 seine Kaufempfehlung bestätigt. Das Kursziel laute nach wie vor 22,00 Euro. Nordex habe auch in den ersten neun Monaten 2021 vor dem Hintergrund erhöhter Errichtungszahlen im Segment Projekte den Umsatz weiter zweistellig um 24,9% auf EUR 3.956 Mio. verbessern können, so der Analyst. Insgesamt sei mit 1.216 installierten Windenergieanlagen in 22 Ländern eine Gesamtleistung von 4.858 MW errichtet worden.

Das Konzern-EBITDA habe sich von EUR 70,8 Mio. im Vorjahreszeitraum auf nun EUR 100,7 Mio. verbessert. Die EBITDA-Marge habe weiterhin 2,5% betragen und damit über dem Vorjahresniveau von 2,2% gelegen. Insgesamt sei in 9M 2021 ein Konzernverlust von EUR -103,7 Mio. im Vergleich zu EUR -107,5 Mio. im Vj. angefallen.

Der Auftragseingang sei im dritten Quartal wieder positiv ausgefallen. Dagegen seien die indirekten Auswirkungen der Pandemie durch Verwerfungen an den Rohstoff- und Logistikmärkten weiter deutlich sichtbar gewesen und seien in der zweiten Jahreshälfte sogar noch deutlich stärker ausgefallen, als vorher vom Unternehmen erwartet worden sei. Entsprechend sei die EBITDA-Prognose für 2021 nach unten revidiert worden. Doch gehe Nordex davon aus, die gegenwärtigen Herausforderungen zu überwinden und strebe mittelfristig weiterhin das strategische Ziel von 8% bei der EBITDA-Marge an. Angesichts des zum Erreichen der weltweiten Klimaziele notwendigen Ausbaus der Windenergie dürfte die Auftragsentwicklung in den nächsten Jahren weiter positiv ausfallen.

Die niedrigste Kursprognose für die Nordex-Aktie kommt von Independent Research. Analyst Sven Diermeier hat den Titel am 16.11.2021 weiterhin mit dem Votum "halten" bewertet. Das Kursziel werde unverändert bei 14,90 Euro gesehen. Der Bericht für das dritte Quartal 2021 habe die Eckdaten (u.a. Umsatz, EBITDA, fester Auftragsbestand für Projekte) von Anfang November bestätigt. Das erstmals veröffentlichte EPS sei deutlich hinter der Analysten-Prognose (wegen Finanzergebnis) zurückgeblieben. Die Bilanz- und Verschuldungskennzahlen (per 30.09.21) hätten sich im Quartalsverlauf v.a. durch die Mitte Juli abgeschlossene Bar-/Sachkapitalerhöhung (586 Mio. Euro) deutlich verbessert. Der feste Auftragsbestand für Projekte (per 30.09.21) habe sich zwar im Quartalsverlauf moderat erholt, er liege aber auf dem zweitniedrigsten Niveau seit Ende Q1 2019.

Die generellen Trends in der Energiewelt (Dekarbonisierung, Elektrifizierung) seien positiv für Nordex. In der Vergangenheit habe das Unternehmen dies aber nicht in nachhaltige Ergebnissteigerungen ummünzen können, so der Analyst.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur Nordex-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur Nordex-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
Nordex-Aktie
(Euro)
Rating
Nordex-Aktie
FirmaAktienanalystDatum:
20,00BuyJefferiesConstantin Hesse19.11.2021
18,00BuyCitigroupVivek Midha18.11.2021
22,00KaufenNord LBHolger Fechner17.11.2021
14,90HaltenIndependent ResearchSven Diermeier16.11.2021
17,80NeutralGoldman SachsAjay Patel15.11.2021


Börsenplätze Nordex-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Nordex-Aktie:
15,75 EUR +1,42% (24.11.2021, 08:22)

XETRA-Aktienkurs Nordex-Aktie:
15,39 EUR +4,41% (24.11.2021)

ISIN Nordex-Aktie:
DE000A0D6554

WKN Nordex-Aktie:
A0D655

Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NDX1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Nordex-Aktie:
NRDXF

Sektor:
Energie

Kurzprofil Nordex SE:

Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, NASDAQ OTC-Symbol: NRDXF) hat über 35 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von etwa EUR 4,6 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind. (25.11.2021/ac/a/t)







 
Finanztrends Video zu Nordex


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,84 € 15,21 € -0,37 € -2,43% 03.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D6554 A0D655 29,20 € 12,64 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
14,94 € -2,54%  03.12.21
München 15,37 € +0,65%  03.12.21
Düsseldorf 14,95 € -1,71%  03.12.21
Hannover 14,94 € -2,16%  03.12.21
Nasdaq OTC Other 16,69 $ -2,34%  03.12.21
Frankfurt 14,97 € -2,41%  03.12.21
Xetra 14,84 € -2,43%  03.12.21
Berlin 14,82 € -2,95%  03.12.21
Stuttgart 14,82 € -3,20%  03.12.21
Hamburg 14,82 € -3,33%  03.12.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
40302 Nordex vor einer Neubewertung 04.12.21
281 Nordex und Vestas, zwei Aktie. 04.12.21
37 Nordex = lausige Aktie 02.12.21
133 Nordex - ein Kauf? 01.12.21
44784 Nordex Akte X 01.12.21
RSS Feeds




Bitte warten...