Weitere Suchergebnisse zu "Newmont":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Newmont Goldcorp: Milliarden Dollar schweres Aktienrückkaufprogramm angekündigt - Aktienanalyse




14.01.21 14:26
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Newmont Goldcorp-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Markus Bußler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Goldproduzenten Newmont Goldcorp Corp. (ISIN: US6516391066, WKN: 853823, Ticker-Symbol: NMM, NYSE-Symbol: NEM) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Goldminenaktien hätten aktuell keinen leichten Stand. Der missglückte Ausbruchsversuch zum Jahresbeginn laste auf der Branche. Mittlerweile mache sich wieder Resignation breit. Die meisten Goldminenaktien kämen trotz guter Produktionszahlen nicht vom Fleck. Nachdem die meisten Produzenten bereits dazu übergegangen seien, Dividenden zu zahlen, gehe Newmont nun noch einen anderen Weg. Der Konzern kündige ein eine Milliarden Dollar schweres Aktienrückkaufprogramm an.

Das Programm solle über 18 Monate laufen und die Aktien würden von Zeit zu Zeit im Markt gekauft. Das Unternehmen bestimme dabei selbst, wann es die Aktien kaufen wolle. In der Vergangenheit habe es kaum Gold-Unternehmen gegeben, die es sich hätten leisten können, einen Aktienrückkauf aufzulegen. Prominenteste Ausnahme: Kirkland Lake Gold. Der Konzern habe vor der Detour-Übernahme gleich mehrere Aktienrückkäufe in Folge durchgeführt und in der Vergangenheit zu einer der besser laufenden Goldaktien gehört. Nun scheine Newmont in die Fußstapfen treten zu wollen.

Aktienrückkäufe seien ein gutes Mittel, um den eigenen Aktienkurs zu stützen. Der Markt sehe so etwas in der Regel gerne. Der Zug komme dennoch etwas überraschend. Zwar habe der deutlich gestiegene Goldpreis den Cashflow bei den Goldproduzenten deutlich nach oben getrieben. Dennoch hätte sicher der eine oder andere erwartet, dass Newmont eher nach Übernahmen Ausschau halte. Aber nachdem der Konzern die Dividende angehoben habe, sei der Aktienrückkauf ein weiterer Schritt, die Investoren am Erfolg teilhaben zu lassen. Ein sicherlich kluger Schachzug. Dennoch wünsche man sich in den kommenden Monaten noch die eine oder andere Übernahme, um die Reserven weiter aufzustocken und eventuell die Produktion zu steigern.

Spannend werde sicherlich, ob Barrick Gold diesem Beispiel folgen werde. Aber Barrick dürfte vermutlich einen etwas aggressiveren Kurs einschlagen und das Geld eher in Richtung Expansion nutzen. (Analyse vom 14.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Barrick Gold.

Börsenplätze Newmont Goldcorp-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Newmont Goldcorp-Aktie:
51,65 Euro +1,14% (14.01.2021, 13:45)

TSE-Aktienkurs Newmont Goldcorp-Aktie:
78,74 CAD -0,74% (13.01.2021)

NYSE-Aktienkurs Newmont Goldcorp-Aktie:
62,07 USD -0,67% (13.01.2021)

ISIN Newmont Goldcorp-Aktie:
US6516391066

WKN Newmont Goldcorp-Aktie:
853823

Ticker-Symbol Newmont Goldcorp-Aktie Deutschland:
NMM

NYSE-Ticker-Symbol Newmont Goldcorp-Aktie:
NEM

Kurzprofil Newmont Goldcorp Corp.:

Newmont Goldcorp Corp. (ISIN: US6516391066, WKN: 853823, Ticker-Symbol: NMM, NYSE-Symbol: NEM) ist einer der größten Goldproduzenten der Welt. Die Haupttätigkeit des Unternehmens besteht in der Förderung von Gold aus Minen in den USA, Peru, Australien sowie von Kupfer und Gold in Indonesien. Zusätzlich betreibt Newmont verschiedene regional verstreute kleinere Silberminen. Anfang 2019 wurde die Übernahme von Goldcorp bekannt gegeben. (14.01.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
58,89 $ 58,89 $ -   $ 0,00% 27.01./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US6516391066 853823 72,22 $ 33,00 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Markus Bussler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
48,735 € -3,53%  27.01.21
NYSE 58,89 $ 0,00%  01:00
Hamburg 50,61 € -0,08%  27.01.21
Hannover 50,61 € -0,76%  27.01.21
Frankfurt 49,90 € -1,85%  27.01.21
Xetra 49,66 € -2,01%  27.01.21
Düsseldorf 49,24 € -2,80%  27.01.21
München 48,97 € -3,26%  27.01.21
Berlin 49,045 € -3,49%  27.01.21
Stuttgart 48,70 € -4,13%  27.01.21
Nasdaq 58,90 $ -4,17%  27.01.21
AMEX 58,90 $ -4,21%  27.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
369 Newmont Mining 20.01.21
237 Gold, Goldminenaktien oder Daily. 20.01.21
181 Steigt der Goldpreis bald wiede. 20.01.21
211 Newmont Mining ist überverkau. 20.01.21
30 . 12.12.18
RSS Feeds




Bitte warten...