Erweiterte Funktionen


Negative Reaktion auf NIke-Zahlen - Bonitätsabwertung für Boeing - Micron Technology mit enttäuschendem Ausblick




20.12.19 10:02
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Der Sportartikelhersteller Nike (ISIN: US6541061031, WKN: 866993, Ticker-Symbol: NKE, NYSE-Symbol: NKE) präsentierte gestern nachbörsliche seine Ergebnisse: der Gewinn je Aktie stieg auf USD 0,7 und auch die Umsätze konnten mit einem Anstieg von 10% auf USD 10,3 Mrd. die Erwartungen übertreffen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Auch wenn die Nike-Aktie vor der Ergebnispräsentation ihr Allzeithoch habe erreichen können, sei die Reaktion der Investoren nachbörslich negativ gewesen - die Aktien habe nachbörslich bis zu 3,1% tiefer notiert. Die Bruttomarge, die mit 44 % innerhalb der Erwartungen gewesen sei (44,1%), sowie der Lageranstieg um 15% würden als mögliche Gründe für die enttäuschte Reaktion genannt.

Trotz der Bonitätsabwertung für Boeing (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Euronext-Symbol: BA) von A3 auf A2 durch Moody’s habe die Aktie mit einem leichten Kursanstieg von 0,9% reagiert. Moody’s habe den Ausblick von negativ auf stabil erhöht. Die verzögerte Wiederfreigabe der Boeing 737 Max sowie der temporäre Produktionsstopp seien als Gründe für die Herabstufung genannt worden.

Das Halbleiterunternehmen Micron Technology (ISIN: US5951121038, WKN: 869020, Ticker-Symbol: MTE, Nasdaq-Symbol: MU) habe zwar rückläufige Umsätze und Gewinne im vergangenen Quartal berichtet, die absoluten Zahlen seien aber besser ausgefallen als erwartet. Der Ausblick für das laufende Quartal habe allerdings die Erwartungen enttäuscht, auch wenn die Annahme des Unternehmens, die Talsohle erreicht zu haben, positiv aufgenommen worden sei und die Aktie 2,8% höher aus dem Handel gegangen sei. (20.12.2019/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...