Weitere Suchergebnisse zu "Nvidia":
 Aktien      Zertifikate      OS    


NVIDIA: Erste Korrekturanzeichen? Aktienanalyse




18.02.20 15:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thobias Quaß vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Grafikkarten-Pioniers NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq-Symbol: NVDA) unter die Lupe.

In den letzten zwei Wochen habe die NVIDIA-Aktie ihre Rally fortgesetzt und zwölf Prozent zugelegt. Gute Jahreszahlen und ein solider Ausblick hätten den Aktienkurs befeuert. Die Kurssteigerungen der letzten Wochen seien von einem erfolgreichen Weihnachtsquartal getragen worden. Nun aber habe die NVIDIA-Aktie zwischenzeitlich bis zu vier Prozent verloren.

Nun werde die NVIDIA-Aktie aber von den Tatsachen eingeholt: Im wichtigen Gaming-Bereich setze die Cloud-Gaming-Plattform Stadia von Google sowie die neuen Konsolen von Microsoft und Sony auf die Semi-Custom-Chips des Rivalen AMD. Apropos Gaming: Hinsichtlich des eigenen Cloud-Gaming-Services GeForce Now belaste die von Konkurrent Activision Blizzard initiierte Entfernung seiner Spiele auf unbestimmte Zeit.

In den Zukunftsbereichen Cloud- und KI-Anwendungen hole u.a. der Wettberber Intel durch Zukäufe immer mehr auf. NVIDIA-CEO Jensen Huang sehe den Halbleiterspezialisten durch neue Anwendungen weiterhin für die Trendthemen 5G, Robotik und autonomes Fahren gut gerüstet.

Charttechnisch betrachtet sei der Aufwärtstrend zunehmend volatil. Mit einem aktuellen 20er-KGV von 37 und einem 20er-KUV von 5 sei das zukünftige Wachstumspotenzial der neuen Segmenten zum Großteil schon eingepreist. Fundamental betrachtet gebe es in der Prozessoren-Peergroup günstigere Alternativen (wie Intel mit einem 20er-KGV von 13).

Mit NVIDIA würden Anleger langfristig auf mehrere zukünftige Zugpferde setzen. Mit der Forschung an Künstlicher Intelligenz zur Spracherkennung, Autonomen Fahren und der steten Weiterentwicklung des grafischen Kernbereiches auf weitere Anwendungsfelder (z.B. Genomik) würden die Aussichten für NVIDIA positiv bleiben.

DER AKTIONÄR habe wegen eines sehr fortgeschritten Bewertungsniveaus der NVIDIA-Aktie zu einem Teilverkauf geraten. Den Rest der NVIDIA-Position gelte es weiterlaufen zu lassen. Um vor starken Rücksetzern aufgrund der fortgeschrittenen Bewertung abzusichern, wurde der Stopp der Aktie auf 200 Euro nachgezogen, so Thobias Quaß von "Der Aktionär".(Analyse vom 18.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
264,70 EUR -1,73% (18.02.2020, 14:48)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

Nasdaq-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq Ticker-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden. Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten. Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (18.02.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Nvidia


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
355,02 $ 339,48 $ 15,54 $ +4,58% 29.05./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US67066G1040 918422 367,27 $ 132,64 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thobias Quaß
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
317,30 € -0,66%  10:21
Nasdaq 355,02 $ +4,58%  29.05.20
Stuttgart 319,90 € +4,46%  29.05.20
NYSE 354,49 $ +4,42%  29.05.20
AMEX 354,08 $ +4,20%  29.05.20
Berlin 321,00 € +3,73%  08:04
Frankfurt 310,30 € 0,00%  29.05.20
Xetra 309,20 € 0,00%  29.05.20
München 311,70 € -0,84%  29.05.20
Düsseldorf 308,80 € -1,50%  29.05.20
Hamburg 305,90 € -3,13%  29.05.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...