Weitere Suchergebnisse zu "Munich Re":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Munich Re: Operativ gutes drittes Quartal, aber hohe Sturmschäden belasten - Aktienanalyse




07.11.18 11:28
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Munich Re-Aktienanalyse von Investmentanalyst Werner Schirmer von der LBBW:

Werner Schirmer, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Rückversicherers Munich Re AG (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF).

Die Q3-Zahlen hätten die Konsensschätzungen großteils übertroffen. Positiv seien vor allem die Bruttoprämien aufgefallen (+4% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 12,8 Mrd. EUR), die Solvency-II-Quote (von 240% auf 250% im dritten Quartal) und die Combined Ratios (d.h. das Verhältnis von Schaden- &Verwaltungsaufwand zu Prämien) der Schaden- & Unfallsparten. Das deutsche Lebengeschäft habe von einem Einmaleffekt in Höhe von 170 Mio. EUR netto profitiert.

Schwächer als erwartet sei das Kapitalanlageergebnis ausgefallen (-17% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 1,3 Mrd. EUR), was aber vor allem an geringeren realisierten Kursgewinnen gelegen habe. Katastrophen hätten in der Schaden- & Unfallrückversicherung mit 599 Mio. EUR überdurchschnittlich stark zu Buche geschlagen. So wie die eher geringen Reserveauflösungen für Altschäden spreche dies für eine gute Ergebnisqualität. Das Nettoergebnis des Konzerns habe mit 483 Mio. EUR die Marktschätzungen leicht übertroffen.

Der Management-Ausblick auf das Gesamtjahr 2018 sei mit Blick auf das Nettoergebnis unverändert geblieben (2,1 - 2,5 Mrd. EUR). Die Bruttoprämien würden mit 48 bis 49 Mrd. EUR nun tendenziell höher erwartet (vorher: 46 bis 49 Mrd. EUR). Die Ergebnisprognose für ERGO sei von 250 bis 300 Mio. EUR auf 350 Mio. EUR angehoben worden. Die Q4-Belastungen durch Hurrikan Michael und Taifun Trami lägen offensichtlich bei rund 350 Mio. EUR.

Die Munich-Re-Aktie sei im europäischen Konkurrenzvergleich (vor allem mit Blick auf Substanzwert und Gewinne) weitgehend fair bewertet.

Die "halten"-Empfehlung und das Kursziel von 190,00 EUR für die Munich Re-Aktie bleiben daher unverändert, so Werner Schirmer, Investmentanalyst der LBBW. (Analyse vom 07.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Munich Re-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
188,55 EUR -0,95% (07.11.2018, 11:07)

Tradegate-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
188,50 EUR -0,66% (07.11.2018, 11:15)

ISIN Munich Re-Aktie:
DE0008430026

WKN Munich Re-Aktie:
843002

Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MUV2

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MURGF

Kurzprofil Munich Re AG:

Munich Re (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) steht für ausgeprägte Lösungs-Expertise, konsequentes Risikomanagement, finanzielle Stabilität und große Kundennähe. Damit schafft Munich Re Wert für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Gruppe, die Erst- und Rückversicherung unter einem Dach kombiniert, einen Überschuss in Höhe von 0,4 Mrd. Euro. Sie ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit über 42.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Mit Beitragseinnahmen von rund 32 Mrd. Euro allein aus der Rückversicherung ist sie einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Risikoträger.

Den Großteil ihrer Erstversicherungsaktivitäten bündelt die Munich Re AG in der ERGO. ERGO ist eine der führenden Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist ERGO in mehr als 30 Ländern vertreten und bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. 2017 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 17,5 Mrd. Euro ein. Die weltweiten Kapitalanlagen (ohne Kapitalanlagen mit Versicherungsbezug) von Munich Re in Höhe von 218 Mrd. Euro werden von der MEAG betreut, die ihre Kompetenz auch privaten und institutionellen Anlegern außerhalb der Gruppe anbietet. (07.11.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
192,50 € 192,65 € -0,15 € -0,08% 16.11./08:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008430026 843002 200,80 € 175,00 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:190.35
Kursziel:190 - 0
Kursziel (alt):190 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:12,1
EPS-Schätzung:201815.75
 201916.38
Analysten: Werner Schirmer
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
192,50 € -0,08%  08:10
Düsseldorf 191,70 € +0,16%  08:05
Berlin 192,25 € +0,10%  08:02
Xetra 192,05 € 0,00%  15.11.18
München 191,75 € -0,05%  08:13
Stuttgart 192,05 € -0,31%  08:15
Frankfurt 191,75 € -0,34%  08:00
Hamburg 191,75 € -0,60%  08:09
Nasdaq OTC Other 217,55 $ -0,64%  15.11.18
Hannover 191,75 € -0,75%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...