Weitere Suchergebnisse zu "Munich Re":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Munich Re-Aktie: Weltweite Naturkatastrophenschäden rund 100% über dem zehnjährigen Durchschnitt - Aktienanalyse




04.10.17 15:50
Sanford C. Bernstein & Co

New York (www.aktiencheck.de) - Munich Re-Aktienanalyse von Analyst Thomas Seidl von Bernstein Research:

Thomas Seidl, Analyst von Bernstein Research, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Munich Re-Aktie (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF).

Die weltweiten Naturkatastrophenschäden hätten im dritten Quartal rund 100% über dem zehnjährigen Durchschnitt gelegen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Rückversicherer dürften rund 50% der außerordentlichen Belastungen über Preiserhöhungen wieder reinholen.

Thomas Seidl, Analyst von Bernstein Research, hat in einer aktuellen Branchenstudie das "outperform"-Votum für die Munich Re-Aktie mit einem Kursziel von 188 Euro bestätigt. (Analyse vom 04.10.2017)

Börsenplätze Munich Re-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
180,75 EUR -0,25% (04.10.2017, 15:24)

Tradegate-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
181,075 EUR -0,13% (04.10.2017, 15:40)

ISIN Munich Re-Aktie:
DE0008430026

WKN Munich Re-Aktie:
843002

Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MUV2

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MURGF

Kurzprofil Munich Re AG:

Munich Re (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) steht für ausgeprägte Lösungs-Expertise, konsequentes Risikomanagement, finanzielle Stabilität und große Kundennähe. Damit schafft Munich Re Wert für Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte die Gruppe, die Erst- und Rückversicherung unter einem Dach kombiniert, einen Gewinn in Höhe von 2,6 Mrd. Euro. Sie ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit über 43.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Mit Beitragseinnahmen von rund 28 Mrd. Euro allein aus der Rückversicherung ist sie einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Risikoträger.

Den Großteil ihrer Erstversicherungsaktivitäten bündelt Munich Re in der ERGO. ERGO ist eine der führenden Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist ERGO in mehr als 30 Ländern vertreten und bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. 2016 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 16,0 Mrd. Euro ein. Die weltweiten Kapitalanlagen (ohne Kapitalanlagen mit Versicherungsbezug) von Munich Re in Höhe von 219 Mrd. Euro werden von der MEAG betreut, die ihre Kompetenz auch privaten und institutionellen Anlegern außerhalb der Gruppe anbietet. (04.10.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
184,101 € 184,299 € -0,198 € -0,11% 14.12./09:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008430026 843002 198,93 € 166,65 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten:Herr Thomas Seidl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
184,101 € -0,11%  09:06
Stuttgart 184,21 € +0,10%  08:45
Xetra 184,30 € 0,00%  13.12.17
Berlin 184,26 € -0,12%  08:07
München 184,47 € -0,15%  08:02
Nasdaq OTC Other 217,3924 $ -0,32%  07.12.17
Hamburg 184,48 € -0,42%  08:38
Frankfurt 184,472 € -0,52%  08:45
Hannover 183,80 € -0,73%  08:10
Düsseldorf 183,79 € -0,80%  08:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...