Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Morphosys macht Fortschritte auf dem Weg zum ersten eigenen Produkt - Aktienanalyse




07.11.18 10:05
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - MorphoSys-Aktienanalyse von Analyst Dr. Timo Kürschner von der LBBW:

Dr. Timo Kürschner, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF).

MorphoSys blicke erneut auf ein erfolgreiches Quartal zurück. Vor allem die neuesten Zwischenergebnisse aus der L-MIND-Studie mit MOR208, die auf der ASH-Konferenz präsentiert werden sollten, hätten den Kurs in letzter Zeit wieder beflügelt. So wie es jetzt aussehe, könnte MorphoSys auf Basis dieser Daten nach Abschluss der Studie die Zulassung in den USA beantragen. Das Ziel, ein voll integriertes biopharmazeutisches Unternehmen zu werden, rücke damit für MorphoSys immer näher. Die Lizenzvereinbarung für MOR 106 mit Novartis, die MorphoSys im Frühjahr mit Novartis geschlossen habe, sei nach US-kartellrechtlicher Prüfung im September in Kraft getreten und habe das Quartal positiv beeinflusst.

Quartalszahlen würden Novartis-Deal widerspiegeln: Der Umsatz habe im dritten Quartal aufgrund der Vorauszahlung von Novartis in Höhe von 47,5 Mio. EUR von 15,0 Mio. EUR in Q3 2017 auf 55,0 Mio. EUR zugelegt. Abgesehen von dieser Zahlung bestehe der Umsatz hauptsächlich aus Tantiemen für das erste vermarktete Produkt (Tremfya). Trotz hoher Aufwendungen für F&E sowie den Vertriebsaufbau sei das betriebliche Konzernergebnis (EBIT) wieder einmal positiv ausgefallen. Für Q3 habe MorphoSys ein EBIT von 30,1 Mio. EUR ausgewiesen. Je Aktie habe dies einen Gewinn von 0,96 EUR in Q3 2018 bedeutet. Ende Q3 2018 entwickle MorphoSys 115 Antikörper, wovon sich 29 Projekte in der klinischen Phase befunden hätten. Der Finanzmittelbestand liege weiter auf einem sehr komfortablen Niveau. Zum Ende des dritten Quartals habe MorphoSys über liquide Mittel von 481 Mio. EUR verfügt (31.12.2017: 312 Mio. EUR).

Im Rahmen der Novartis-Vereinbarung angehobener Ausblick für 2018 bestätigt: Für 2018 erwarte das Unternehmen einen Konzernumsatz im Bereich von 67 Mio. EUR bis 72 Mio. EUR. Das EBIT werde zwischen minus 55 Mio. EUR bis minus 65 Mio. EUR erwartet. Die Prognose enthalte weder Einnahmen aus potenziellen künftigen Kooperationen noch mögliche Aufwendungen durch Einlizenzierungen.

Dr. Timo Kürschner, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt sein "halten"-Votum für die MorphoSys-Aktie. Das Kursziel laute weiterhin 117 EUR. (Analyse vom 06.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
101,80 EUR -0,68% (07.11.2018, 09:24)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
102,00 EUR -1,26% (07.11.2018, 09:40)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen für späte klinische Phasen, das sich der Entwicklung innovativer und differenzierter Therapien für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seinen proprietären Technologieplattformen und seiner führenden Rolle auf dem Gebiet therapeutischer Antikörper hat MorphoSys gemeinsam mit seinen Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in F&E aufgebaut, von denen sich derzeit 28 in der klinischen Entwicklung befinden. Diese breite Pipeline umfasst zwei Geschäftsfelder: Im "Proprietary Development"-Segment investiert MorphoSys in die Entwicklung seiner eigenen Produktkandidaten; im Segment "Partnered Discovery" werden Produktkandidaten im exklusiven Auftrag von Partnern aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya(R) (Guselkumab), das von Janssen vertrieben wird, als erster therapeutischer Antikörper auf Basis der von MorphoSys entwickelten Technologie die Marktzulassung für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis in den USA, der Europäischen Union und Kanada. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys sind unter http://www.morphosys.de verfügbar.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R), arYla(R), Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), LanthioPep(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R) und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe. Tremfya(R) ist ein Warenzeichen der Janssen Biotech, Inc. (07.11.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
100,20 € 106,20 € -6,00 € -5,65% 12.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 124,90 € 70,55 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:117 - 0
Kursziel (alt):117 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Umsatz-Schätzung:201874.5
 201936.6
EPS-Schätzung:2018-1.7
 2019-2.36
Analysten:Herr Timo Kürschner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
99,85 € -4,90%  20:59
Hamburg 105,50 € -0,66%  08:09
Nasdaq OTC Other 119,80 $ -1,84%  09.11.18
Berlin 105,70 € -1,95%  08:00
Hannover 105,50 € -2,50%  08:10
Frankfurt 99,70 € -5,50%  18:46
Xetra 100,20 € -5,65%  17:35
Stuttgart 99,80 € -5,76%  20:30
Düsseldorf 100,20 € -6,27%  17:00
München 99,95 € -7,20%  17:16
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...