Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Aktien      Zertifikate      OS    


MorphoSys: Erfolgreiche Handelswoche - Aktienanalyse




14.06.19 15:35
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - MorphoSys -Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) unter die Lupe.

Janssen Research & Development (Janssen), Lizenzpartner von MorphoSys, habe heute die Top-Line-Ergebnisse der Phase-3-Studien "DISCOVER 1" und "DISCOVER 2" veröffentlicht. Die Studien häten die Wirksamkeit und Sicherheit von Guselkumab (Tremfya) im Vergleich zu einem Scheinmedikament (Placebo) bei erwachsenen Patienten mit aktiver mittelschwerer bis schwerer psoriatischer Arthritis (PsA) untersucht. Laut Janssen hätten beide Studien ihre primären Endpunkte, die 20%-ige Verbesserung des American College of Rheumatology Score (ACR20) erreicht. Die Nebenwirkungen, die für Guselkumab im DISCOVER-Programm beobachtet worden seien, hätten mit den bisher bekannten Nebenwirkungen in früheren Studien von Guselkumab sowie der aktuellen Fachinformation von Tremfya übereingestimmt.

Janssen habe angekündigt, dass die Daten auf bevorstehenden wissenschaftlich-medizinischen Konferenzen präsentiert würden. Die Daten aus den beiden DISCOVER-Studien sollten als Grundlage für Anträge bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) und der European Medicines Agency (EMA) dienen. Diese Anträge, die für Ende dieses Jahres geplant seien, würden die Zulassung von Guselkumab als Behandlung der psoriatischen Arthritis anstreben, heiße es in einer Mitteilung von MorphoSys. Guselkumab sei ein mit Hilfe von MorphoSys' Antikörpertechnologie HuCAL erzeugter, humaner monoklonaler Antikörper, der gegen IL-23 gerichtet sei und von Janssen entwickelt werde.

Die MorphoSys-Aktie könne im Zuge der positiven Nachrichten zum Wochenschluss ins Plus drehen. Ohnehin könne der TecDAX-Wert auf eine erfolgreiche Woche zurückblicken. Im Wochenvergleich rangiere MorphoSys mit einem Plus von 5,9% auf Platz 5 der stärksten MDAX-Werte. "Der Aktionär" bleibe absolut bullish für die MorphoSys-Aktie und empfehle investiert zu bleiben. Auch für einen Neueinstieg sei es noch nicht zu spät. Vorsichtige Anleger sollten den Sprung über die 200-Tage-Linie und den mittelfristigen Abwärtstrend abwarten. Im Fokus stehe weiter MOR208, das am weitesten fortgeschrittene eigene Projekt von MorphoSys. Laufe alles nach Plan, dürfte in den USA Mitte 2020 die Zulassung erfolgen, so Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 14.06.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
88,60 EUR +0,62% (14.06.2019, 15:40)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
88,40 EUR -0,06% (14.06.2019, 15:59)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen für späte klinische Phasen, das sich der Entwicklung innovativer und differenzierter Therapien für Patienten mit schweren Erkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seinen proprietären Technologieplattformen und seiner führenden Rolle auf dem Gebiet therapeutischer Antikörper hat MorphoSys gemeinsam mit seinen Partnern eine Wirkstoffpipeline mit mehr als 100 Programmen in F&E aufgebaut, von denen sich derzeit 28 in der klinischen Entwicklung befinden. Diese breite Pipeline umfasst zwei Geschäftsfelder: Im "Proprietary Development"-Segment investiert MorphoSys in die Entwicklung seiner eigenen Produktkandidaten; im Segment "Partnered Discovery" werden Produktkandidaten im exklusiven Auftrag von Partnern aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya(R) (Guselkumab), das von Janssen vertrieben wird, als erster therapeutischer Antikörper auf Basis der von MorphoSys entwickelten Technologie die Marktzulassung für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis in den USA, der Europäischen Union und Kanada. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "MOR" notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys sind unter http://www.morphosys.de verfügbar.

HuCAL(R), HuCAL GOLD(R), HuCAL PLATINUM(R), CysDisplay(R), RapMAT(R), arYla(R), Ylanthia(R), 100 billion high potentials(R), LanthioPep(R), Slonomics(R), Lanthio Pharma(R) und LanthioPep(R) sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe. Tremfya(R) ist ein Warenzeichen der Janssen Biotech, Inc. (14.06.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu MorphoSys


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
89,75 € 88,40 € 1,35 € +1,53% 20.06./10:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 124,90 € 76,45 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
89,75 € +1,01%  11:07
Nasdaq OTC Other 104,505 $ +2,46%  21.05.19
Xetra 89,75 € +1,53%  10:52
Stuttgart 89,70 € +1,41%  10:45
Berlin 89,65 € +1,24%  10:46
Frankfurt 89,75 € 0,00%  09:10
Düsseldorf 88,25 € -0,06%  08:06
Hannover 89,00 € -0,22%  08:02
München 88,30 € -0,39%  08:01
Hamburg 88,30 € -1,01%  08:09
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...