Weitere Suchergebnisse zu "MorphoSys":
 Indizes      Aktien      Futures    


MorphoSys: 65 oder 30 Euro? Kursziele und Ratings der Analysten nach Q4-Zahlen auf einen Blick - Aktiennews




07.04.22 16:19
aktiencheck.de

Planegg/München (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser der Aktie des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zu? 65,00 oder 30,00 Euro? Wir haben Ihnen die aktuellen Kursziele und Ratings zur MorphoSys-Aktie auf einen Blick zusammengestellt.

Die MorphoSys AG hat am 16. März die Zahlen für das 4. Quartal 2021 veröffentlicht.

Wie die Nachrichtenagentur dpa am 16. März berichtete, sei MorphoSys tief in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich sei 2021 ein Verlust von 514,5 Millionen Euro herausgekommen. Ein Jahr zuvor habe MorphoSys noch einen Gewinn von knapp 98 Millionen Euro erwirtschaftet. Zuletzt habe der Konzern bereits über hohe Abschreibungen für das vierte Quartal berichtet.

Wie bereits seit Anfang Januar bekannt, habe der Verkauf des gemeinsam mit dem Partner Incyte in den USA vermarkteten Hoffnungsträgers Monjuvi zuletzt an Fahrt gewonnen. Das Krebsmedikament habe den endgültigen Zahlen zufolge im vergangenen Jahr 79,1 Millionen US-Dollar in die Kassen gespült. Konzernweit sei der Umsatz 2021 aber um 45 Prozent auf 179,6 Millionen Euro gesunken. Damit schnitt MorphoSys etwas besser ab, als am Markt erwartet, so die dpa-AFX ergänzend.

Was die Meinungen der Aktienanalysten zu der MorphoSys-Aktie anbetrifft, kommt eine der höchsten Kursprognosen von FMR Research: Aktienanalyst Dr. Mohamad Vaseghi hat in einer Aktienanalyse vom 28. März ein Kursziel von 55 EUR in Aussicht gestellt. Das Gesamtjahr 2021 sei für MorphoSys nicht so lukrativ wie das Jahr 2020 gewesen. Der Gesamtumsatz für 2021 habe 179,6 Mio. Euro betragen (GJ/20: 327,7 Mio. Euro). Dieser Rückgang sei vor allem auf die Vorabzahlung aus der in 2020 abgeschlossenen Kooperation mit Incyte für die Auslizenzierung von Tafasitamab in den USA zurückzuführen.

Wie erwartet seien die Umsatzkosten im Gesamtjahr 2021 gestiegen und hätten 32,2 Mio. Euro betragen (GJ/20: 9,2 Mio. Euro). Dieser Zuwachs resultiere hauptsächlich aus dem Verkauf von Munjuvi in den USA. Durch die verstärkten Entwicklungsaktivitäten im Jahr 2021 und die Einbeziehung der Kosten für die Übernahme von Constellation (seit dem 15. Juli 2021) habe das Unternehmen 225,2 Mio. Euro (GJ/20: 139,4 Mio. Euro) für seine F&E-Aufwendungen ausgewiesen.

Aufgrund der Vermarktungsaktivitäten für Monjuvi seien die Vertriebskosten im Gesamtjahr 2021 auf 121,5 Mio. Euro gestiegen (GJ/20: 107,7 Mio. Euro). Dieser Anstieg sei auch bei den Verwaltungs- und Gemeinkosten zu beobachten, da transaktionsbezogene Kosten im Zusammenhang mit den Vereinbarungen mit Constellation und Royalty Pharma anfallen würden, die für 2021 mit 78,3 Mio. Euro ausgewiesen worden seien (GJ/20: 51,4 Mio. Euro). Das Unternehmen habe außerdem einen Nettoverlust von 514,5 Mio. Euro im Jahr 2021 bekannt gegeben, verglichen mit einem Nettogewinn von 97,9 Mio. Euro im Jahr 2020. Zum 31. Dezember 2021 habe MorphoSys über liquide Mittel und sonstige finanzielle Vermögenswerte in Höhe von 976,9 Mio. Euro verfügt (31. Dezember 2020: 1244,0 Mio. Euro).

Wie das Unternehmen mitgeteilt habe, würden die F&E-Kosten für 2022e im Vergleich zu 2021 deutlich erhöht. MorphoSys rechne mit F&E-Kosten in Höhe von 300 bis 325 Mio. Euro (GJ/21: 225,2 Mio. Euro), die hauptsächlich aus den laufenden Phase-3-Zulassungsstudien resultieren würden. Im Gegensatz dazu prognostiziere das Unternehmen, dass die SG&A-Kosten im GJ/22e auf 155 bis 170 Mio. Euro sinken würden (GJ/21: 200 Mio. Euro). Darüber hinaus könnte der Nettoproduktumsatz von Monjuvi U.S. im Jahr 2022e auf 110 bis 135 Mio. USD (GJ/21: 79,1 Mio. USD) steigen, wie es die Finanzprognose des Unternehmens vorsehe. Wie bereits in diesem Update über Tafasitamab für DLBCL (Monjuvi), EZH2-Inhibitor und die neue Einschätzung des Analysten für das Unternehmen beschrieben, sehe Vaseghi die Strategie und Taktik des Konzerns immer noch als integer an, wobei die Geschwindigkeit eine wichtige Rolle für das MorphoSys-Geschäft spielen werde. Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, hat seine "kaufen"-Empfehlung für die MorphoSys-Aktie bestätigt.

Die niedrigste Kursprognose für MorphoSys kommt dagegen von der Deutschen Bank, die das Kursziel für die Aktie nach vollständigen Geschäftszahlen von 46 auf 30 Euro gekappt, die Einstufung aber auf "hold" belassen hat. Das Biotech-Unternehmen habe mit Umsatzzahlenahlen zum Antikörper Monjuvi in den USA sowie dem Ausblick auf 2022 das Wichtigste bereits im Januar bekannt gegeben, schrieb Analyst Rajan Sharma in einer am 22. März vorliegenden Studie. Die Markteinführung von Monjuvi verlaufe eher schleppend.

Was sagen die Aktienanalysten der führenden Banken und Research-Häuser zur MorphoSys-Aktie?

Die aktuellen Ratings und Kursziele der Aktienanalysten zur MorphoSys-Aktie auf einen Blick:

Kursziel
MorphoSys-Aktie
(EUR)
Rating
MorphoSys-Aktie
FirmaAktienanalystDatum
55,00KaufenFMR ResearchMohamad Vaseghi28.03.2022
65,00BuyBerenberg BankXian Deng 24.03.2022
30,00HoldDeutsche BankRajan Sharma 22.03.2022
-KaufenEQUI.TS GmbHThomas Schießle, Daniel Großjohann22.03.2022
40,00NeutralJ.P. MorganJames Gordon 21.03.2022
36,00Equal-weightBarclays CapitalBrian Balchin 17.03.2022


Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
26,46 EUR +1,07% (07.04.2022, 16:14)

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
26,40 EUR +2,01% (07.04.2022, 16:03)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, NASDAQ OTC-Symbol: MPSYF) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für Menschen mit Krebs und Autoimmunerkrankungen verschrieben hat. Basierend auf seiner führenden Expertise in Antikörper- und Proteintechnologie treibt MorphoSys seine eigene Pipeline neuer Wirkstoffe voran und hat Antikörper entdeckt, die von Partnern in verschiedenen Bereichen mit ungedecktem medizinischem Bedarf entwickelt werden.

Im Jahr 2017 erhielt Tremfya® (Guselkumab) - entwickelt von Janssen Research & Development, LLC und vermarktet von Janssen Biotech, Inc. zur Behandlung von Schuppenflechte - als erstes Medikament, das auf MorphoSys' Antikörpertechnologie basiert, die Zulassung. Im Juli 2020 erteilte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA MorphoSys die beschleunigte Zulassung für Monjuvi® (Tafasitamab-cxix) in Kombination mit Lenalidomid zur Behandlung von Patienten mit einem bestimmten Lymphom-Typ.

MorphoSys hat seinen Hauptsitz in Planegg bei München und beschäftigt, einschließlich der hundertprozentigen US-amerikanischen Tochtergesellschaften MorphoSys US Inc. und Constellation Pharmaceuticals, Inc. aktuell mehr als 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.morphosys.de.

Monjuvi® ist ein eingetragenes Warenzeichen der MorphoSys AG.
Tremfya® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Janssen Biotech, Inc. (07.04.2022/ac/a/t)







 
Finanztrends Video zu MorphoSys


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,395 € 20,09 € -0,695 € -3,46% 29.06./18:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006632003 663200 69,00 € 16,45 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
19,395 € -3,46%  18:41
Nasdaq OTC Other 20,23 $ +5,53%  17.06.22
Hamburg 19,905 € -2,23%  08:15
Hannover 19,905 € -2,23%  08:15
München 19,92 € -2,31%  08:04
Frankfurt 19,29 € -3,33%  16:25
Berlin 19,90 € -3,54%  08:00
Düsseldorf 19,00 € -4,14%  18:30
Stuttgart 19,01 € -4,28%  18:30
Xetra 19,23 € -5,08%  17:35
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...