Kolumnist: Walter Kozubek

Microsoft, Cisco und Zoom mit 10%-Chance und 40% Schutz




02.03.21 08:55
Walter Kozubek

Aktienkörbe setzen sich üblicherweise aus nach vordefinierten Themen oder Strategien ausgewählten Werten zusammen. Beim neuen Produkt der RCB wurden US-Technologiewerte als Basiswerte ausgewählt, die von einer Ausweitung des Homeoffice-Trends profitieren sollten. Die zwischen dem Emissionstag und dem Laufzeitende des Produktes festgestellte Kursänderung der drei Aktien ist für die Rendite der Veranlagung relevant. 


Bei der aktuell zur Zeichnung angebotenen RCB-10% Homeoffice Aktienanleihe auf einen Aktienkorb, der die Basiswerte Microsoft (US5949181045), Cisco Systems (US17275R1023) und Zoom Video Communications (US98980L1017) enthält, handelt es sich hingegen nicht um einen Aktienkorb im klassischen Sinn, sondern um eine Multi-Anleihe, deren Renditechance im ungünstigen Fall von der Wertentwicklung der am schlechtesten gelaufenen Aktie abhängen wird („Worst-of“ Struktur).


10% Zinsen, 40% Sicherheit


Die am 23.3.21 an der NASDAQ ermittelten Schlusskurse, der Microsoft-, der Cisco- und der Zoom-Aktie werden als Basispreise für die Anleihe festgeschrieben. Die jeweiligen Barrieren, die ausschließlich am letzten Bewertungstag (21.3.23) aktiviert sind, liegen bei 60 Prozent der Basispreise. Nach jedem der zwei Laufzeitjahre, und zwar am 24.3.22 und am 24.3.23, erhalten Anleger einen Zinskupon in Höhe von 10 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.


Wenn die Schlusskurse der drei Aktien am Bewertungstag oberhalb der jeweiligen Barrieren gebildet werden, dann wird die Anleihe am 24.3.23 mit ihrem Nennwert von 1.000 Euro zurückbezahlt.


Notiert an diesem Tag hingegen eine oder mehrere Aktien auf oder unterhalb der Barriere, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung unter der Berücksichtigung des dann aktuellen Euro/USD-Wechselkurses erfolgen. Der Gegenwert von Bruchstückanteilen wird Anlegern gutgeschrieben.


Die RCB-10% Homeoffice Plus Aktienanleihe, fällig am 24.3.23, ISIN: AT0000A2PDP6, kann noch bis 22.3.21 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Diese Anleihe wird in den nächsten zwei Jahren einen Bruttojahresertrag von 10 Prozent abwerfen, wenn die Microsoft-, die Cisco- und die Zoom-Aktie in zwei Jahren nicht auf oder unterhalb der Barrieren von 60 Prozent der Startwerte notieren.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Microsoft


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,93 € 102,59 € -   € 0,00% 12.04./18:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AT0000A2PDP6 RC02QW 103,85 € 96,93 €
Werte im Artikel
274,50 plus
+1,70%
216,10 plus
+0,58%
43,31 plus
+0,03%
101,93 minus
-0,64%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
101,93 € -0,64%  12.04.21
Stuttgart 101,93 € -0,62%  12.04.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...