Weitere Suchergebnisse zu "Merck KGaA":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Merck: Kaufsignal steht vor der Tür - Aktienanalyse




12.09.18 10:05
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Merck-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Chemie- und Pharmakonzerns Merck (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) unter die Lupe.

Der Darmstädter Konzern habe mit seinem Partner Pfizer früher als gedacht Phase-3-Zwischenergebnisse einer Kombi-Therapie aus Avelumab (Handelsname Bavencio) sowie Axitinib (Inlyta) gegen das fortgeschrittene Nierenzellkarzinom veröffentlicht. Und die Daten könnten sich sehen lassen: Das Forschungsduo plane einen Zulassungsantrag für die Therapie in den USA einzureichen. Im schwachen Gesamtmarkt schlage sich die Merck-Aktie des wacker und ein Kaufsignal stehe vor der Tür, so Michel Doepke, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 12.09.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Merck-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Merck-Aktie:
90,10 EUR +1,12% (12.09.2018, 09:41)

Tradegate-Aktienkurs Merck-Aktie:
90,10 EUR +1,01% (12.09.2018, 09:51)

ISIN Merck-Aktie:
DE0006599905

WKN Merck-Aktie:
659990

Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MRK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Merck-Aktie:
MKGAF

Kurzprofil Merck KGaA:

Merck (ISIN: DE0006599905, WKN: 659990, Ticker-Symbol: MRK, Nasdaq OTC-Symbol: MKGAF) ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Rund 50.000 Mitarbeiter arbeiten daran, Technologien weiterzuentwickeln, die das Leben bereichern - von biopharmazeutischen Therapien zur Behandlung von Krebs oder Multipler Sklerose über wegweisende Systeme für die wissenschaftliche Forschung und Produktion bis hin zu Flüssigkristallen für Smartphones oder LCD-Fernseher. 2017 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,3 Milliarden Euro.

Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Einzige Ausnahmen sind die USA und Kanada, wo das Unternehmen als EMD Serono, MilliporeSigma und EMD Performance Materials auftritt. (12.09.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
97,64 € 95,50 € 2,14 € +2,24% 16.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006599905 659990 99,40 € 74,54 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michel Doepke
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
97,50 € +1,54%  16.11.18
Nasdaq OTC Other 112,50 $ +3,79%  16.11.18
München 98,00 € +2,88%  16.11.18
Hamburg 97,84 € +2,36%  16.11.18
Düsseldorf 97,82 € +2,28%  16.11.18
Xetra 97,64 € +2,24%  16.11.18
Frankfurt 97,76 € +2,17%  16.11.18
Stuttgart 97,44 € +1,50%  16.11.18
Hannover 96,14 € +1,01%  16.11.18
Berlin 96,70 € -0,41%  16.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1225 Merck KGaA 14.11.18
1 Spread 10.06.15
  Merck sackt trotz guter Zahlen. 20.05.15
185 Bewertung Merck KGaA 02.02.15
2 Merck plant Übernahmeprojekt! 28.01.15
RSS Feeds




Bitte warten...