Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Christoph Janß

Markteinschätzung - Märkte, News, Termine + Die Aktiengewinner der FED Entscheidung




15.03.17 11:23
Christoph Janß

Marktübersicht:


USA


Mittwoch 15. März Zinssatzentscheidung der Fed. Anhebung auf 0,75-1,00 Basispunkt scheint ausgemachte Sache (82 % laut CME Watch Tool) zu sein. Trump-Jump Effekt könnte noch nicht zu Ende sein. Konjunkturaussichten und Lockerungen sorgen für Feierstimmung. Mehr dazu später.


Europa


Heute: Wahl in den Niederlanden. Ausgang wird Signalwirkung auf die Frankreichwahl haben (23. April, 7. Mai). Donnerstag: Zinsentscheidung UK. 0,25 % bleiben vorrausichtlich erhalten. Industrieproduktion (Jan) legt in Europa nur um 0,9 % zu, dafür sehen wir jedoch eine positive ZEW Konjunkturerwartung (25,6).


Asien


Industrieproduktion legt in China um 8,9 % statt 8,2 % zu.


Rohstoffe


Öl-Lagerbestände steigen trotz Fördergrenze weiter an. Bestände in den Industriestaaten bei 278 Mio. Barrel über 5-Jahres-Schnitt. US-Lagerstände übertreffen regelmäßig Prognosen und drücken den Preis. Saudis heben Fördermenge trotz Absprachen um 263 Tausend Barrel auf 10 Mio. Barrel an. Gold findet nach 70 Dollar Fall Basis bei 1200er Unterstützungslinie.


Devisen


EURUSD. Gemeinschaftswährung findet Unterstützung bei 1,03 und steigt in der Folge auf 1,06 $. GBPUSD verliert seit 1. Februar 0,06 Dollar auf 1,21 Dollar. Mögliche Abstimmung über Unabhängigkeit Schottlands belastet Pfund.


Der Trump Effekt oder welche Pläne der US-Präsident hat:


Unternehmenssteuern


Reduzierung der Unternehmenssteuern in den USA. Allein die Reform der Unternehmensbesteuerung könnte die Gewinne je Aktie im S & P 500 bis 2018 um sieben Prozent nach oben treiben. Insbesondere der Finanzsektor sollte hiervon profitieren.


Importsteuer


Geplante Erhöhung der Importsteuer wird diese Gesellschaften belasten. Achtung bei Unternehmen die viele Geschäfte außerhalb der USA machen oder Waren importieren.


Dodd-Frank Act


Zur Regulierung der Finanzbranche wird zurückgenommen. Banken dürfen wieder mit eigenem Geld spekulieren (Volcker Rule). Zudem wird die Kreditvergabe an Kunden vereinfacht. Druck wird massiv auf Europa erhöht ebenfalls Deregulierungen einzuleiten.


FED


Zinsanhebung macht Kreditvergabe von Banken profitabler.


Investitionsprogramm


Geplante Investitionen in US-Infrastruktur in Höhe von 1 Billion Dollar wird Konjunktur ankurbeln.


ERHALTE JETZT GRATIS ZUGANG!


Das größte Trader-Coaching Deutschlands!


Wert: 1.997 Euro


Gratis Zugang nur bis zum 31.03.2017!


Hier klicken:


www.der-ultimative-trader.de?hbpromo=UTME2017


Mit hanseatischen Grüßen aus Hamburg


Christoph Janß, M. A.


Aufzeichnung der Markteinschätzung mit den Aktiengewinner der FED Entscheidung unter:


https://www.youtube.com/watch?v=mu1jLLBvUHg



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...