Marinomed Biotech: Starkes Q1 dank Carragelose-basierten Produkten - Aktienanalyse




09.06.21 16:33
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Marinomed Biotech-Aktienanalyse von FMR Research:

Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, hält in einer aktuellen Aktienanalyse an seiner Kaufempfehlung für die Aktie der Marinomed Biotech AG (ISIN: ATMARINOMED6, WKN: A2N9MM, Ticker-Symbol: MBG, Wien-Ticker-Symbol: MARI) fest.

Q1/21 Performance: Trotz des allgemeinen Rückgangs bei Erkältungs- und Grippemitteln hätten die auf Carragelose basierenden Virenblocker den Umsatz von Marinomed um +119% auf 2,2 Mio. Euro (Q1/20: 1,0 Mio. Euro) steigern können. Durch die Verstärkung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten (F&E) im ersten Quartal 2021 hätten die Aufwendungen wie erwartet 2,2 Mio. Euro betragen (Q1/20: 0,9 Mio. Euro), wobei Carragelose den Hauptteil von 65 % an den gesamten externen F&E-Aufwendungen dargestellt habe. Durch den Anstieg der F&E-Aufwendungen habe Marinomed einen operativen Verlust (EBIT) von 1,72 Mio. Euro verzeichnet (Q1/20: 1,4 Mio. Euro).

Marinomed sehe für 2021 ein gutes Geschäftsjahr aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach Carragelose, wenn auch in geringerem Maße als in 2020. Vaseghi erwarte stabile Umsätze mit Carragelose für 2021, da die globalen und lokalen wissenschaftlichen Daten zeigen würden, dass COVID-19 immer noch eine starke Wirkung in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen ausübe (z.B. K. O'Leary, Nature Medicine; 2021). Außerdem würden die Ergebnisse einer wichtigen laufenden klinischen Studie (Wirksamkeit und Sicherheit) zur inhalativen Carragelose gegen COVID-19 und andere virale Lungenentzündungen für 2021 erwartet. Marinomed erwarte Anfang 2022 die Zulassung für ein Nasenspray, das Carragelose und Xylometazolina kombiniere. Auf der Plattform von Marinosolv werde auch die Entwicklung für Budesolv, Flutisolv und Tacrosolv fortgesetzt, da Marinomed sich auf die Phase III des antiallergischen Nasensprays Flutisolv vorbereite. Vaseghi glaube, dass der Geschäftsplan von Marinomed für die Marinosolv-Plattform eine kluge und potenzielle Investition sei. So bringe jeder Erfolg bei Tacrosolv Marinomed einen Schritt weiter in den lukrativen Markt der Augengesundheit (alleine in den USA würden jährlich mehr als 2 Mrd. Euro für die Behandlung von Trockenes-Auge-Krankheit ausgegeben).

Vaseghi erwarte für 2021 einen positiven Einfluss der Carragelose-basierten Virusblocker (niedrigeres Umsatzwachstum als 2020). Auch die "Verlagerung des Schwerpunkts der F&E-Aktivitäten auf die Marinosolv-Plattform" sei eine starke und positive Maßnahme für die Zukunft von Marinomed.

Daher bekräftigt Dr. Mohamad Vaseghi, Aktienanalyst von FMR Research, seine "kaufen"-Empfehlung für die Marinomed Biotech-Aktie und belässt sein Kursziel unverändert bei 162,00 Euro. (Analyse vom 09.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Weder die FMR Frankfurt Main Research AG, noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen, noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person
(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen;
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandanten beim analysierten Unternehmen.

Mögliche Interessenkonflikte bei der "Marinomed Biotech AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze Marinomed Biotech-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Marinomed Biotech-Aktie:
122,50 EUR -1,61% (09.06.2021, 15:21)

Wiener Börse-Aktienkurs Marinomed Biotech-Aktie:
122,00 EUR -1,61% (09.06.2021, 12:48)

ISIN Marinomed Biotech-Aktie:
ATMARINOMED6

WKN Marinomed Biotech-Aktie:
A2N9MM

Ticker-Symbol Marinomed Biotech-Aktie:
MBG

Wien-Ticker-Symbol Marinomed Biotech-Aktie:
MARI

Kurzprofil Marinomed Biotech AG:

Die Marinomed Biotech AG (ISIN: ATMARINOMED6, WKN: A2N9MM, Ticker-Symbol: MBG, Wien-Ticker-Symbol: MARI) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung innovativer Produkte im Bereich Atemwegs- und Augenerkrankungen, die auf patentgeschützten Technologieplattformen basieren. Marinomed erhielt bereits mehrfach renommierte Forschungspreise für seine Tätigkeit.

Bislang entwickelte Marinomed zwei Plattformen: Die Technologieplattform Marinosolv® und die bereits vermarktete Carragelose®-Plattform. Mit der Technologieplattform Marinosolv® ist es möglich, die Wirksamkeit schwer löslicher Wirkstoffe zu verbessern. Diese innovative Technologie verfügt über das Potenzial, einige Therapien im Bereich Allergie und Autoimmunerkrankungen nachhaltig zu verändern. Die pivotale Phase-III-Studie für das Leitprodukt Budesolv wurde im April 2019 erfolgreich abgeschlossen. Der Zulassungsprozess kann wie geplant fortgesetzt werden.

Die Plattform Carragelose® wird bereits in sechs verschiedenen Produkten gegen virale Infektionen der Atemwege eingesetzt. Diese werden global über Partner vertrieben. (09.06.2021/ac/a/a)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
122,50 € 123,50 € -1,00 € -0,81% 16.06./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
ATMARINOMED6 A2N9MM 150,00 € 119,50 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:124
Kursziel:162 - 0
Kursziel (alt):162 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:73,0
Analysten:Dr. Mohamad Vaseghi
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
122,50 € -0,81%  16.06.21
Stuttgart 122,50 € +2,08%  16.06.21
Düsseldorf 123,00 € 0,00%  16.06.21
München 123,50 € 0,00%  16.06.21
Berlin 124,00 € 0,00%  16.06.21
Frankfurt 122,00 € -0,41%  16.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
38 Marinomed Biotech AG - 5 Mil. 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...