Weitere Suchergebnisse zu "MTU Aero Engines":
 Aktien      Futures    


MTU Aero Engines glänzt an der DAX-Spitze! Aktienanalyse




20.10.20 15:28
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - MTU Aero Engines-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Mrowka vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF) unter die Lupe.

Nach wie vor darbe die Luftfahrt-Branche an den Corona-bedingten Reiseeinschränkungen. Doch am Markt setze sich verstärkt die Hoffnung durch, dass es nicht mehr viel schlimmer kommen könne. Und so würden zumindest heute außer den Flugzeugbauer-Aktien auch deren Zulieferer steigen. Im DAX glänze die MTU Aero Engines-Aktie an der Spitze.

Im durchwachsenen Marktumfeld hätten die Anleger am Dienstag vor allem ihre Chance bei den Verlierern der Corona-Krise gesucht. Papiere von MTU sowie der Lufthansa und mit Abstrichen auch Airbus würden zu den stärksten in DAX und MDAX zählen. Dabei habe es die MTU Aero Engines-Aktie mit bis zu 4,5 Prozent Plus auf das höchste Niveau seit sechs Wochen geschafft.

Aus charttechnischer Sicht befinde sich die MTU Aero Engines-Aktie nun zwischen Gut und Böse. Ein Abwärtstrend sowie die 90-Tage-Linie hätten zwar überwunden werden können. Doch nun würden mit dem September-Hoch und der 200-Tage-Linie gleich weitere Chart-Hürden warten.

Auch die Rivalen von MTU, der britische Triebwerksbauer Rolls-Royce, die französische Safran und der amerikanische Konzern General Electric würden seit Tagen zu den Gewinnern in ihren Ländern gehören. Rückenwind für die Flugzeugzulieferer komme wohl auch von der nahenden Wiederzulassung des seit Frühjahr 2019 mit einem Flugverbot belegten Boeing-Typs 737 Max. Kurz- und Mittelstrecken-Flugzeuge würden zu den ersten Profiteuren einer neuen Belebung des Flugverkehrs zählen.

Langfristig betrachtet werde sich die Luftfahrt-Branche wieder erholen. Doch auf absehbare Zeit dürften deren Aktien im allgemeinen und MTU im speziellen kaum große Sprünge vollführen. Für kurzfristige Trader ist immer mal wieder etwas zu holen, alle anderen blicken auf andere Werte, so Martin Mrowka von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze MTU Aero Engines-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs MTU Aero Engines-Aktie:
160,45 EUR +4,77% (20.10.2020, 15:01)

XETRA-Aktienkurs MTU Aero Engines-Aktie:
160,55 EUR +3,68% (20.10.2020, 15:00)

ISIN MTU Aero Engines-Aktie:
DE000A0D9PT0

WKN MTU Aero Engines-Aktie:
A0D9PT

Ticker-Symbol MTU Aero Engines-Aktie:
MTX

Nasdaq OTC Ticker-Symbol MTU Aero Engines-Aktie:
MTUAF

Kurzprofil MTU Aero Engines AG:

Die MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF) ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller. Die Kernkompetenzen der MTU liegen bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Turbinenzwischengehäusen sowie Herstell- und Reparaturverfahren. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. MTU-Bauteile kommen bei einem Drittel der weltweiten Verkehrsflugzeuge zum Einsatz. Im Bereich der zivilen Instandhaltung zählt das Unternehmen zu den Top 5 der weltweiten Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen. Die Aktivitäten sind unter dem Dach der MTU Maintenance zusammengefasst. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unternehmenssitz ist München. (20.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu MTU Aero Engines


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
173,60 € 170,30 € 3,30 € +1,94% 24.06./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0D9PT0 A0D9PT 221,00 € 161,55 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
174,50 € +2,23%  24.06.22
Düsseldorf 173,95 € +2,29%  24.06.22
Stuttgart 174,35 € +2,23%  24.06.22
Berlin 174,70 € +2,19%  24.06.22
Frankfurt 173,45 € +2,03%  24.06.22
Xetra 173,60 € +1,94%  24.06.22
Nasdaq OTC Other 177,795 $ -0,39%  24.06.22
München 171,50 € -0,81%  24.06.22
Hamburg 171,55 € -0,84%  24.06.22
Hannover 171,55 € -0,84%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
364 MTU Aero Engines 22.02.22
4 Microsoft vs. MTU Kursgewinn. 06.06.20
1 mtu eine Bank 07.02.14
16 lohnt Zeichnung von MTU? 17.07.13
36 €uro am Sonntag vom 24.07.20. 14.07.11
RSS Feeds




Bitte warten...