Kolumnist: Walter Kozubek

Luxusgüterkonzern LVMH mit Discount




20.11.19 08:41
Walter Kozubek

LVMH ist der weltgrößte Luxusgüterkonzern – das Portfolio umfasst über 70 Nobelmarken aus den Bereichen Spirits & Wines, Fashion & Leather Goods, Perfumes & Cosmetics, Watches & Jewelry und selektive Einzelhandelsaktivitäten – mehr 4.600 Geschäfte in über 70 Länder generieren einen Umsatz von knapp 47 Mrd. Euro. Die LVMH-Aktie (ISIN: FR0000121014) notiert mit 400 Euro derzeit auf Allzeithoch – die Analysten der Société Générale sehen die Aktie auf Sicht von 12 Monaten mit 435 Euro fair bewertet. Wer nicht mit einem Direktinvestment auf einen 9-prozentigen Anstieg setzen will, kann sich mit Discount-Zertifikaten und Aktienanleihen positionieren und sogar bei leicht sinkenden Kursen eine attraktive Rendite erzielen.


Laufzeit Dezember – seitwärts


Ohne größere Schwankungen seitwärts? Dann bietet das Discount-Zertifikat mit der ISIN DE000CU3SK10 von der Commerzbank bietet bei einem Preis von 390,55 Euro einen Sicherheitspuffer von 2 Prozent gegenüber dem aktuellen Aktienkurs. Aus dem Höchstbetrag (Cap) von 400 Euro ergibt sich eine Renditechance von 9,45 Euro oder 21 Prozent p.a. – sollten die Aktie am Bewertungstag 20.12. wider Erwarten unter diesem Cap schließen, erhalten Anleger anstelle des Höchstbetrags die Zahlung in Höhe des Schlusskurses der Aktie.


Laufzeit März – seitwärts


Wer einen 5-prozentigen Puffer vorzieht, sollte eine etwas längere Laufzeit wählen: Der Discounter von Goldman Sachs mit der ISIN DE000GA82LN0 zahlt eine Rendite von 20,13 Euro oder 15,3 Prozent p.a., sofern der Aktienkurs am 19.3. auf oder über dem Cap von 400 Euro schließt.


Laufzeit Dezember 2020 – für Zinssammler Die Aktienanleihe der LBBW mit der ISIN DE000LB2C6H7 bietet bei einem Basispreis von 375 Euro einen Sicherheitspuffer von 6,2 Prozent. Anleger erhalten unabhängig von der Aktienkursentwicklung einen Zinskupon von 5,1 Prozent p.a. Durch den Kaufkurs unter pari steigt die Rendite auf 5,4 Prozent p.a., wenn die Aktie am Bewertungstag 18.12.2020 mindestens auf Höhe des Basispreises schließt.


ZertifikateReport-Fazit: Die Discount-Zertifikate und die Aktienanleihe eignen sich grundsätzlich für alle europäisch orientierten Aktienanleger, die ihr Portfolio um den robusten Luxusgüter-Sektor ergänzen möchten und zumindest von einer Seitwärtsbewegung der LVMH-Aktie für die jeweilige Restlaufzeit ausgehen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von LVMH-Aktien oder von Anlageprodukten auf LVMH-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Autor: Thorsten Welgen



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu LVMH - Moet Hennessy Louis Vuitton


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
398,55 € 397,25 € 1,30 € +0,33% 06.12./11:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
FR0000121014 853292 411,00 € 242,60 €
Werte im Artikel
379,81 plus
+0,56%
398,55 plus
+0,33%
99,01 plus
+0,32%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
398,55 € +0,33%  11:37
Nasdaq OTC Other 441,11 $ +0,80%  05.12.19
Xetra 398,45 € +0,53%  11:09
München 398,55 € +0,52%  11:23
Stuttgart 398,45 € +0,31%  11:19
Düsseldorf 398,50 € -0,05%  11:06
Hamburg 397,75 € -0,25%  10:22
Frankfurt 396,00 € -0,31%  09:20
Hannover 395,60 € -0,78%  08:10
Berlin 395,60 € -1,22%  08:11
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...