Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Cornelia Frey

Lufthansa-Rettung wackelt – Zalando-Call gekauft




17.06.20 14:39
Cornelia Frey

Euwax
 
Auch wenn es nur ein kurzer Ausflug über die Marke von 12.400 Punkten war, den der DAX am Mittwoch wagte – bis zum Mittag schlägt sich der deutsche Leitindex wacker und klettert rund 0,5% auf 12.380 Punkte. Neue Impulse liefert dann am Abend womöglich US-Notenbank-Chef Powell, der erneut vor dem US-Kongress spricht. Bereits gestern hatte er dort angekündigt, dass es wahrscheinlich weitere Hilfen von Regierung und Notenbank bedarf, um die Wirtschaft zu stützen.
 
Wackelt das Lufthansa-Rettungspaket?
Morgen wird es für Wirecard mit der Veröffentlichung der finalen Geschäftszahlen endgültig ernst, heute ist die Aktie bei +1,9% in Stuttgart erneut Umsatzspitzenreiter und meistgehandelte Aktie. Laut vorläufigen Zahlen können die Anleger dabei für das Jahr 2019 mit einer Umsatzsteigerung von 38% rechnen, beim Gewinn winkt wohl ein Plus von 40%.

Ebenfalls rege gehandelt wird in Stuttgart heute die Lufthansa, die nahezu unverändert bei rund 10,50 Euro notiert. Im Vorfeld der Hauptversammlung, die das staatliche Rettungspaket der Lufthansa absegnen soll, kommt nun Kritik des Großaktionärs Hermann Thiele auf, der rund 15% an der Lufthansa hält. Er fordert Nachverhandlungen und schlägt als Kompromiss statt der Aktienbeteiligung für den Bund eine indirekte Staatsbeteiligung über die Förderbank KfW vor.

Mit einem Volumen von rund 1,3 Millionen Euro und einem Plus von 0,1% findet sich am Mittwoch Royal Dutch Shell unter den Stuttgarter Umsatzspitzenreitern. In ihrer Analyse zu Wochenbeginn erhöhte die UBS ihr Kursziel auf umgerechnet rund 19,50 Euro und empfiehlt Royal Dutch Shell weiterhin zum Kauf. Auch die Analysten von RBC Capital zeigten sich jüngst optimistisch und verwiesen auf die starke Stellung in den wichtigen Segmenten Gasgeschäft, Tiefseeförderung und weltweites Tankstellengeschäft.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Lufthansa


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,976 € 8,098 € -0,122 € -1,51% 07.08./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 17,95 € 7,02 €
Werte im Artikel
66,76 plus
+1,37%
7,98 minus
-1,51%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,998 € +0,60%  07.08.20
Düsseldorf 7,89 € -1,10%  07.08.20
Frankfurt 7,92 € -1,15%  07.08.20
München 7,96 € -1,27%  07.08.20
Xetra 7,976 € -1,51%  07.08.20
Berlin 7,92 € -1,88%  07.08.20
Hamburg 7,874 € -1,99%  07.08.20
Hannover 7,866 € -2,89%  07.08.20
Stuttgart 7,904 € -3,07%  07.08.20
Nasdaq OTC Other 9,29 $ -4,52%  07.08.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
46457 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 05:45
117 Corona Short 05.08.20
458 Die Klimalüge und ihre Folgen 06.07.20
6 Wir fliegen zum Erfolg 30.06.20
  Auswirkungen einer Kapitalerhö. 22.06.20
RSS Feeds




Bitte warten...