Weitere Suchergebnisse zu "Lufthansa":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Lufthansa-Aktie kaufen! Verkehr & Freizeit-Sektor im Fokus - Aktienanalyse




03.01.18 12:22
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von Aktienanalyst Wolfgang Donie von der Nord LB:

Wolfgang Donie, Aktienanalyst der Nord LB, rät in einer aktuellen Studie zum Verkehr & Freizeit-Sektor die Aktie der Fluggesellschaft Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) zu kaufen.

Die Häfen der Nordrange würden von der wachsenden Weltwirtschaft profitieren. Der Trend zu immer größeren Schiffen führe aber sichtbar zu einem Wettbewerbsnachteil des Hamburger Hafens sowie der Bremischen Häfen. Dieser könne nur durch Fahrrinnenanpassungen beseitigt werden. Immerhin zeichne sich in Hamburg nun ein Ende des juristischen Tauziehens ab, ein konkreter Zeitplan lasse sich hieraus jedoch noch nicht ableiten. Zukünftig sollten Schiffe mit einem Tiefgang von bis zu 16,50m bei Niedrigwasser Hamburg erreichen können (heute: 13,50m). Die anhaltende Schifffahrtskrise habe zu Fusionen und zur Bildung großer Allianzen unter den Reedern geführt, die nun ihre Fahrpläne neu strukturieren würden. Neben den Häfen Rotterdam und Antwerpen generell habe in Hamburg der Anbieter HHLA hiervon profitieren können.

Das weltweite Wirtschaftswachstum sollte auch in den nächsten Jahren weiter für einen steigenden Umschlag der Nordrange-Häfen sorgen. Dabei seien die Häfen Rotterdam und Antwerpen im Vorteil. Der Hamburger Hafen habe Wettbewerbsvorteile bei der Hinterlandanbindung sowie eine starke Stellung bei den Zubringerverkehren. Die Fahrrinnenanpassung der Elbe sei aber Voraussetzung, um den Anschluss langfristig nicht zu verlieren.

Für den Gesamtsektor "Verkehr & Freizeit" belasse Donie sein Rating bei "neutral". Der Wachstumsmarkt Luftfahrt befinde sich insbesondere in Europa in einer Konsolidierungsphase, aus dem unterschiedliche Gewinner und Verlierer hervorgehen werden. Die Reiseveranstalter würden ebenfalls auf Wachstumskurs bleiben, seien aber regelmäßig geopolitischen Einflüssen und Naturkatastrophen ausgesetzt.

Wolfgang Donie, Aktienanalyst der Nord LB, bewertet die Lufthansa-Aktie mit dem Votum "kaufen". Das Kursziel laute EUR 34,00. (Analyse vom 21.12.2017)

Börsenplätze Deutsche Lufthansa-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
30,92 EUR +2,11% (03.01.2018, 11:59)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
31,02 EUR +2,65% (03.01.2018, 12:12)

ISIN Deutsche Lufthansa-Aktie:
DE0008232125

WKN Deutsche Lufthansa-Aktie:
823212

Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
LHA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
DLAKF

Kurzprofil Deutsche Lufthansa AG:

Die Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) ist ein weltweit tätiger Luftverkehrskonzern mit insgesamt 540 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften. Diese waren im Geschäftsjahr 2015 in den Geschäftsfeldern Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und Sonstige organisiert. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein.

Die Passagierbeförderung ist das größte Geschäftsfeld der Lufthansa Group. Die Fluggesellschaften Lufthansa Passage (einschließlich Germanwings und Eurowings), SWISS und Austrian Airlines gehören zur Passage Airline Gruppe. Brussels Airlines und SunExpress ergänzen das Portfolio als strategische Beteiligungen. Mit der Multi-Hub-Strategie bietet die Passage Airline Gruppe den Passagieren ein umfassendes Flugplanangebot bei gleichzeitig höchster Reiseflexibilität. Alle Airlines verbindet das gemeinsame Ziel, die Ansprüche der Kunden hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeitund professionellem Service zu erfüllen.

Die auf dem Weltmarkt führenden Service-Gesellschaften stärken die Lufthansa Group, indem sie die Wachstumschancen in den Bereichen Cargo, Technik, Catering und Financial Services aktiv nutzen. Lufthansa Cargo ist der Spezialist für das Logistikgeschäft der Lufthansa Group. Lufthansa Technik ist weltweit führender Anbieter von Wartungs-, Reparatur- und Überholungsleistungen für zivile, kommerzielle Flugzeuge. Das Portfolio von LSG Sky Chefs umfasst Catering, Bordverkauf und Bordunterhaltungsprogramme, Bordserviceequipment und dessen Logistik sowie Beratungsleistungen und das Betreiben von Lounges. (03.01.2018/ac/a/d)







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,19 € 26,61 € -0,42 € -1,58% 20.04./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008232125 823212 31,26 € 15,68 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:34 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Wolfgang Donie
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
26,14 € -1,91%  20.04.18
Nasdaq OTC Other 32,9042 $ +3,93%  19.04.18
Berlin 26,64 € +0,26%  20.04.18
München 26,63 € +0,11%  20.04.18
Xetra 26,19 € -1,58%  20.04.18
Stuttgart 26,09 € -1,66%  20.04.18
Frankfurt 26,22 € -1,76%  20.04.18
Düsseldorf 26,13 € -1,95%  20.04.18
Hannover 26,09 € -1,95%  20.04.18
Hamburg 26,02 € -2,00%  20.04.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
33980 Lufthansa 2012-2015: wohin ge. 20.04.18
3 Warum ist Lufthansa-KGV so . 29.01.18
50 Achtung Lufthansa setzt zum . 11.07.17
14 Kurs der LH bis Ende 2014 05.05.17
  Löschung 28.04.17
RSS Feeds




Bitte warten...