Loxo Oncology explodiert nach Übernahmeofferte - Aktienanalyse




07.01.19 13:58
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Loxo Oncology-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michel Doepke, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Loxo Oncology-Aktie (ISIN: US5488621013, WKN: A119L0, Ticker-Symbol: L95, Nasdaq-Symbol: LOXO) Gewinne mitzunehmen.

Im Biotech-Sektor nehme das Übernahmekarussell zum Jahresbeginn mächtig Fahrt auf: Nach dem Deal zwischen Bristol-Myers und Celgene schnappe sich Eli Lilly den Krebs-Spezialisten Loxo Oncology. Für das Unternehmen, welches "Aktionär"-Lesern als Partner von Bayer und laufende Biotech-Einzelempfehlung bekannt sei, lege Lilly satte 8 Mrd. USD auf den Tisch. Dies entspreche einem Aufschlag von rund 68%.

Leser könnten von der Übernahmeofferte profitieren - zuletzt habe "Der Aktionär" die Loxo-Oncology-Aktie in Ausgabe 45/2018 zu 132,98 Euro mit einem Kursziel von 210,00 Euro als "heißen ESMO-Gewinner mit Übernahmefantasie" empfohlen. Diese werde nun Realität: Eli Lilly lege 235 USD je Aktie in bar auf den Tisch.

Die Akquisition sei auch für Bayer aus Leverkusen interessant. Auf dem ESMO-Kongress 2018 in München habe Loxo Oncology Updates zu den laufenden Projekten LOXO-292 und Larotrectinib präsentiert. Letzteres sei für Bayer von enormer Bedeutung. Denn die Weiterentwicklung des Wirkstoffes gehöre zu einem milliardenschweren Deal, den die Leverkusener vor rund einem Jahr mit der amerikanischen Biotech-Gesellschaft eingefädelt hätten. Das Duo habe inzwischen die US-Zulassung für Larotrectinib, einem neuen Ansatz in der Präzisionsonkologie, erhalten. Die Loxo-Partnerschaft habe für den "Aktionär" zu den spannendsten Storys in der Pharma-Sparte der Leverkusener gehört. Fortan werde Bayer mit Eli Lilly zusammenarbeiten, wenn die Transaktion erfolgreich sei.

In einer ersten Reaktion falle die Eli Lilly-Aktie um rund 5%. Nach der starken Performance in den zurückliegenden 52 Wochen kein Beinbruch, der Aufwärtstrend sollte intakt bleiben. Aktuell befindesich die Aktie auf der "Aktionär"-Watchlist.

Anleger, die der Empfehlung auf die Loxo Oncology-Aktie gefolgt sind, nehmen nun die Gewinne mit, so Michel Doepke von "Der Aktionär". Vorbörslich notiere sie rund 64% höher und liege damit nur minimal unter dem Gebot von Eli Lilly. Daher gelte: Kasse machen und sich über satte Gewinne freuen. (Analyse vom 07.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Loxo Oncology-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Loxo Oncology-Aktie:
202,83 EUR +65,70% (07.01.2019, 13:34)

Nasdaq-Aktienkurs Loxo Oncology-Aktie:
231,00 USD +65,15% (07.01.2019, 13:24)

ISIN Loxo Oncology-Aktie:
US5488621013

WKN Loxo Oncology-Aktie:
A119L0

Ticker-Symbol Loxo Oncology-Aktie:
L95

Nasdaq Ticker-Symbol Loxo Oncology -Aktie:
LOXO

Kurzprofil Loxo Oncology Inc.:

Loxo Oncology (ISIN: US5488621013, WKN: A119L0, Ticker-Symbol: L95, Nasdaq-Symbol: LOXO) ist ein Biotech-Unternehmen aus den USA. Die Aktie wird an den Börsen Frankfurt, Stuttgart, NASDAQ, Bats, Tradegate, Lang & Schwarz und XQTX gehandelt. (07.01.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Metadaten
Ratingstufe:verkaufen
Analysten: Michel Doepke
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
7 Loxo Oncology startet durch 07.01.19
RSS Feeds




Bitte warten...