Kolumnist: S. Feuerstein

Linde vor neuem All Time High




18.01.21 08:36
S. Feuerstein

Linde Long: 23 Prozent-Chance

von Harald Zwick - 18.01.2021, 08:30 Uhr


Linde wurde vom CEO Steve Angel nach der Fusion mit Praxair betriebswirtschaftlich optimiert. Doch der Gase-Konzern benötigt auch eine Wachstumsstory, die mit dem Thema "Grüner Wasserstoff" naheliegend ist. Die Q3 Zahlen konnten überzeugen und geben dem Papier immer noch Aufrieb. So scheint die Überwindung des All Time Highs wahrscheinlicher zu sein als der Rückfall unter das Support-Level bei 204,41 Euro.


Linde hat in der Zukunftsbranche "Grüner Wasserstoff" durch seine Expertise im Umgang mit dem Gas einen kompetitiven Vorteil. Der Gase-Konzern will den Umsatz mit dem Energieträger mittelfristig vervierfachen. Linde ist weltweit führend in der Herstellung, Verarbeitung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff. Als logischer Schritt wird Linde am Chemiekomplex Leuna in der 2. Hälfte des Jahres 2022 einen PEM-Wasserstoff-Elektrolyseur in Betrieb nehmen. Die Leistung der 24 Megawatt Anlage entspricht in etwa der Versorgung von 600 Brennstoffzellen-Busse für ein Jahr und einer Einsparung von bis zu 40.000 Tonnen Kohlendioxid-Auspuffemissionen. Sauberer Wasserstoff ist ein Eckpfeiler der deutschen und EU-Strategien zur Bewältigung der Herausforderung des Klimawandels.
.
Zum Chart
.
Der Kursverlust im Zuge des Corona-Sell Offs wurde relativ schnell wieder ausgeglichen, nur damit das Papier nach erneutem Erreichen des All Time Highs die Puste verlor und in eine Konsolidierungsphase eingetreten ist. Die Range erstreckt sich im Zeitraum der letzten 6 Wochen zwischen 204,41 Euro und 221,84 Euro. Das All Time High von Anfang September 2020 wurde bis dato an 5 Handelstagen getestet, wobei der Kurs am 8. Januar 2021 zuletzt am Überwinden dieser Marke scheiterte. Den Marktteilnehmern steckt die Angst vor der Ausbreitung der in Großbritannien erstmals identifizierten Mutation des Corona-Virus in den Knochen, nach dem dieses Virus um 50 Prozent ansteckender ist. Sollte es aus dem wirtschaftlichen Blickwinkel zuerst schlimmer werden, bis schließlich eine Herdenimmunisierung durch die Impfkampagnen erreicht wird? Nachdem die Q3 Zahlen die Aktionäre entzückten und den Kurs mit großen Schritten nach oben hievten, sollte ein Unterschreiten des Supportlevels bei 204,41 Euro nicht sehr wahrscheinlich sein. Mittelfristig ist mit einer Neuen Attacke auf das All Time High bei 221,84 Euro auszugehen.


Linde PLC (Tageschart in Euro) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 215,26 // 221,84 Euro
Unterstützungen: 204,41 // 193,61 Euro
Fazit

Mit einem Open End Turbo Long (WKN HR2WPE) könnten risikofreudige Anleger, die einen steigenden Kurs der Linde PLC-Aktie erwarten, überproportional mit einem Hebel von 3,44 profitieren. Der Abstand zum Basispreis beträgt dabei 29 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an.
.
Dieser könnte beim Basiswert bei 202,30 Euro liegen. Im Open End Turbo Long ergibt sich daraus ein Stoppkurs bei 4,95 Euro. Für diese spekulative Idee beträgt das Chance-Risiko-Verhältnis dann 1,1 zu 1, nachdem das Kursziel bei 230,00 Euro liegt (7,72 Euro beim Derivat).


Strategie für steigende Kurse
WKN: HR2WPE
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 6,20 - 6,28 Euro
Emittent: UniCredit
Basispreis: 152,06 Euro
Basiswert: Linde PLC
KO-Schwelle: 152,06 Euro
akt. Kurs Basiswert: 214,80 Euro
Laufzeit: Open End
Kursziel: 7,72 Euro
Hebel: 3,4
Kurschance: + 23 Prozent
Quelle: UniCredit


Urheberrecht / Bildmaterial:

Wir verwenden Bildmaterial von folgenden Anbietern:


www.fotolia.de
www.istockphoto.de


Wir verwenden Charts von folgenden Anbietern:


www.tradesignalonline.de
www.market-maker.de


Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:


Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Deutschen Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.


Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.


Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,61 € 5,33 € 0,28 € +5,25% 05.03./20:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HR2WPE1 HR2WPE 7,39 € 4,43 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...