LUDWIG BECK: Starker Modekonzern mit kleinen Problemen - Aktienanalyse




08.02.19 10:11
AnlegerPlus

München (www.aktiencheck.de) - LUDWIG BECK-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News":

Die Experten von "AnlegerPlus News" nehmen in einer aktuellen Ausgabe die Aktie der LUDWIG BECK AG (ISIN: DE0005199905, WKN: 519990, Ticker-Symbol: ECK) unter die Lupe.

Die deutsche Textilwirtschaft sei in großen Nöten. Regelmäßig würden etablierte Konzerne kollabieren. Zuletzt habe es die GERRY WEBER International AG getroffen, die einen Insolvenzantrag habe vermelden müssen. Die LUDWIG BECK am Rathauseck - Textil-haus Feldmeier AG habe sich dagegen dem Abwärtstrend bislang entziehen können. Doch ganz ohne Probleme stehe das Unternehmen nicht da.

Im Juni 2015 habe LUDWIG BECK die WORMLAND-Gruppe übernommen, die insgesamt 15 deutsche Textileinzelhandels-Filialen in Bestlagen sowie einen zugehörigen Onlineshop betreibe. Explizit sei auf die strategische Bedeutung dieser Akquisition hingewiesen worden, da WORMLAND im Gegensatz zu LUDWIG BECK auf den Bereich Herrenmode spezialisiert gewesen sei. Doch die Akquisition habe sich nicht gerechnet, wie sich jetzt herausstelle. Zwar seien Unternehmensangaben zufolge bei der Sanierung von WORMLAND gute Fortschritte erreicht worden, ursprünglich erwartete Synergieeffekte hätten sich jedoch nicht in dem erwarteten Umfang realisieren lassen. Deshalb sei jetzt ein geordneter Verkaufsprozess für WORMLAND eingeleitet worden.

LUDWIG BECK habe nach dieser Entscheidung bilanzielle Vorsorge treffen müssen. Insbesondere solle der Beteiligungsbuchwert, mit dem WORMLAND bislang angesetzt worden sei, soweit rechtlich zulässig im Einzel- und Konzernabschluss 2018 abgeschrieben werden. Entsprechend erwarte LUDWIG BECK für 2018 nun einen Jahresfehlbetrag im Einzelabschluss in Höhe von rund -3,9 Mio. Euro und -0,8 Mio. Euro im Konzernabschluss. Da der Bilanzgewinn dementsprechend voraussichtlich 0 Euro betragen werde, sei für das Geschäftsjahr 2018 nicht mit einer Dividendenausschüttung zu rechnen.

Trotz dieser unerfreulichen Meldungen halte sich die Aktie deutlich über dem Stopp-Loss-Limit von 25 Euro und notiere aktuell bei 28 Euro. Der Kapitalmarkt erkenne offensichtlich an, dass LUDWIG BECK mit der anstehenden Bereinigung wieder als hochprofitabler Münchener Bekleidungsspezialist mit angeschlossenem Onlineshop agieren wolle und vom Geschäftsmodell der Filialisierung künftig wieder Abstand nehme.

Die Experten von "AnlegerPlus News" glauben nach wie vor an die LUDWIG-BECK-Story - Die Aktie ist daher für sie eine Halteposition. Das mittelfristige Kursziel würden sie bei 35 Euro sehen, das Stopp-Loss-Limit sollte bei 25 Euro belassen werden. (Ausgabe 2/2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze LUDWIG BECK-Aktie:

Xetra-Aktienkurs LUDWIG BECK-Aktie:
27,80 EUR 0,00% (07.02.2019)

Tradegate-Aktienkurs LUDWIG BECK-Aktie:
27,80 EUR 0,00% (07.02.2019)

ISIN LUDWIG BECK-Aktie:
DE0005199905

WKN LUDWIG BECK-Aktie:
519990

Ticker-Symbol LUDWIG BECK-Aktie:
ECK

Kursprofil LUDWIG BECK AG:

Die LUDWIG BECK AG (ISIN: DE0005199905, WKN: 519990, Ticker-Symbol: ECK) ist ein Einzelhandelsgeschäft in der Münchner Innenstadt. Der Schwerpunkt der angebotenen Artikel liegt auf Mode und Textilien. Ergänzt wird das Sortiment um Artikel aus den Bereichen klassische Musik, Jazz und O-Ton-Musik, italienische Weine sowie Geschenkartikel. Neben dem Stammhaus am Münchner Marienplatz besitzt die Gesellschaft eine zweite Filiale mit dem Schwerpunkt Kosmetik im Viscardihof der FÜNF HÖFE, ebenfalls in München. Schließlich existiert noch ein traditionelles Kurzwarengeschäft, das wie das ursprüngliche Geschäft von Ludwig Beck vor 150 Jahren Strick- und Nähutensilien verkauft. (08.02.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
28,00 € 28,00 € -   € 0,00% 23.04./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005199905 519990 29,40 € 25,60 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Kursziel:35 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
28,00 € 0,00%  16.04.19
Berlin 29,00 € +2,11%  17:45
Düsseldorf 28,20 € +1,44%  17:00
Stuttgart 28,20 € +1,44%  17:45
Frankfurt 28,40 € +1,43%  15:53
Xetra 28,80 € +1,41%  17:36
Hamburg 28,00 € 0,00%  08:09
München 28,00 € 0,00%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...