Weitere Suchergebnisse zu "Leoni":
 Aktien      Zertifikate      OS    


LEONI: Aktie auf dem tiefsten Stand seit 2010 - Aktienanalyse




11.02.19 15:10
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - LEONI-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Automobilzulieferers LEONI AG (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) unter die Lupe.

Das Wertpapier tauche zum Anfang der Handelswoche weiter ab. Es notiere bei 19,17 Euro und damit auf dem tiefsten Stand seit 2010. Vor acht Wochen habe angeblich Motherson Sumi bei LEONI angeklopft. Jetzt wäre der Autozulieferer aus Nürnberg für die Inder deutlich günstiger zu haben.

LEONI werde seine gesteckten Mittelfrist-Ziele nicht erreichen. Das habe der Autozulieferer vergangen Woche gemeldet. Die Reaktion der Börse sei eindeutig gewesen: die Aktie sei über 25% abgesackt. Der Vorstand verordne dem Unternehmen kurzfristig eine noch striktere Kosten-Disziplin. Im Detail werde das Management-Team dies am 19. März auf der Bilanzpressekonferenz in Nürnberg erläutern.

Die Aktie gehe aufgrund der enttäuschenden Ergebnisse sowie des schwachen Ausblicks weiter in die Knie. Dabei sei es noch nicht lange her, als LEONI an der Börse wieder kurzzeitig Gesprächsthema gewesen sei. Der Grund: Gerüchten zufolge hätten Übernahmeverhandlungen zwischen LEONI und der indischen Motherson Sumi stattgefunden. Details seien keine bekannt geworden.

Die Inder seien ähnlich positioniert wie LEONI, an der Börse jedoch deutlich höher bewertet. LEONI habe gute Produkte und sei aus dem Autosektor nicht wegzudenken. Im Bereich Elektromobilität habe man sich bereits ein Standbein aufgebaut. Einzig und alleine habe LEONI ein Rendite-Problem.

Gespannt sein dürften die Aktionäre auf die Pressekonferenz am 19. März. Werde LEONI die Aktionäre überzeugen können, wie man die Probleme in den Griff bekomme? Auf dem aktuellen Niveau könne man ein Spiel wagen.

Die LEONI-Aktie ist so günstig zu haben wie im Jahr 2010, der Stoppkurs sollte bei 17,50 Euro platziert werden, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 11.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze LEONI-Aktie:

Xetra-Aktienkurs LEONI-Aktie:
19,87 EUR -3,50% (11.02.2019, 15:24)

Tradegate-Aktienkurs LEONI-Aktie:
19,985 EUR -1,79% (11.02.2019, 15:39)

ISIN LEONI-Aktie:
DE0005408884

WKN LEONI-Aktie:
540888

Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LEO

Nasdaq OTC Ticker-Symbol LEONI-Aktie:
LNNNF

Kurzprofil LEONI AG:

Der Name LEONI (ISIN: DE0005408884, WKN: 540888, Ticker-Symbol: LEO, NASDAQ OTC-Symbol: LNNNF) steht weltweit für erstklassige Kabel-, System- und Entwicklungskompetenz. Die innovativen Lösungen kommen im Automobilbau und in Schlüsselbranchen der Wirtschaft wie der Telekommunikation, IT, Gesundheit und Energie zum Einsatz. Ausgestattet mit leistungsstarken Funktionen sorgen sie für beste Verbindungen in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens.

Als international tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen hält LEONI mit den Veränderungen einer immer stärker vernetzten Welt seit Jahrzehnten Schritt. Das hat das Unternehmen zu einem gefragten Partner und Entwicklungslieferanten zahlreicher globaler Industrieunternehmen gemacht. Mit seinen Ideen und Entwicklungen trägt es zu mehr Effizienz, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit ihrer Innovationen bei.

Im Jahr 1917 gegründet, zählt LEONI heute zu den führenden Unternehmen für Kabeltechnologie in Europa. Mehr als 82.000 hoch qualifizierte Mitarbeiter in 31 Ländern arbeiten gemeinsam daran, die führende Marktposition weltweit zu sichern und auszubauen. Dabei konzentriert das Unternehmen sein Geschäft auf die wachstumsintensiven Kernmärkte Automobile & Nutzfahrzeuge, Industrie & Gesundheitswesen, Kommunikation & Infrastruktur, Haus- & Elektrogeräte, Drähte & Litzen.

LEONI verfügt über ein einzigartiges Produkt-, Technologie- und Leistungsportfolio, das schon heute nahezu alle Bereiche der Kabeltechnik abdeckt und durch neue umweltfreundliche Lösungen beständig erweitert wird. Als einer der ersten Kabelhersteller der Welt hat das Unternehmen mit Green Technology eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Sie unterstreicht das klare Bekenntnis zu verantwortungsvollem Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette. (11.02.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Leoni


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,57 € 21,46 € 0,11 € +0,51% 15.02./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005408884 540888 58,24 € 18,91 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Jochen Kauper
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
21,45 € -1,29%  15.02.19
Düsseldorf 21,46 € +0,66%  15.02.19
Xetra 21,57 € +0,51%  15.02.19
Stuttgart 21,32 € -1,39%  15.02.19
Hannover 21,38 € -2,64%  15.02.19
Frankfurt 20,94 € -3,41%  15.02.19
München 21,14 € -3,87%  15.02.19
Berlin 21,44 € -3,90%  15.02.19
Hamburg 20,50 € -4,43%  15.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
417 Leoni - hingeschaut 15.02.19
2972 LEONI.... von der Drahtwerksta. 14.02.19
2 Leerverkäufe 13.12.18
530 Automobilzulieferer 05.02.18
  US/SA Kartellklagen 09.03.17
RSS Feeds




Bitte warten...