Weitere Suchergebnisse zu "Lanxess":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


LANXESS-Aktie: Adj. EBITDA legt in Q3 kräftig zu - Zukauf im Additiv-Geschäft geplant - Aktienanalyse




21.11.17 21:26
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - LANXESS-Aktienanalyse von Analyst Ulle Wörner von der LBBW:

Ulle Wörner, Investmentanalyst der LBBW, hält in einer aktuellen Aktienanalyse an seinem bisherigen Anlagevotum für die Aktie des Spezialchemie-Konzerns LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, Nasdaq OTC-Symbol: LNXSF) fest.

Adj. EBITDA legt kräftig zu: Der Q3-Umsatz (+25 % auf 2,4 Mrd. EUR) habe von der Chemtura-Übernahme profitiert, die zu Portfolioeffekten von 20% geführt habe. Positiv hätten sich zudem steigende Preise (+6%) und höhere Absatzmengen (+3%) ausgewirkt, während der Währungseinfluss negativ ausgefallen sei (-3 %). Das adj. EBITDA habe sich etwas stärker als erwartet um 35 % auf 347 Mio. EUR verbessert. Das Nettoergebnis sei durch ein schwächeres Finanzergebnis und negative Sondereinflüsse von 61 Mio. EUR (Konsolidierung der Produktion von Schmierstoff-Vorprodukten) um 11% auf 55 Mio. EUR zurückgegangen.

Weitgehend positive Segmententwicklung: Durch die Einbeziehung großer Teile der Chemtura-Aktivitäten habe das Segment Specialty Additives die höchsten Zuwächse beim Umsatz (+124 % auf 478 Mio. EUR) und beim adj. EBITDA (+120 % auf 77 Mio. EUR) erzielt. Durch Konsolidierungseffekte und ein gutes organisches Wachstum hätten auch die Segmente Engineering Materials (Umsatz +37% auf 351 Mio. EUR, adj. EBITDA +52% auf 64 Mio. EUR) und Performance Chemicals (Umsatz +11% auf 364 Mio. EUR, adj. EBITDA +16% auf 65 Mio. EUR) zweistellige Zuwächse erzielt. Bei den Advanced Intermediates sei die Ergebnisentwicklung durch eine schwache Nachfrage aus der Agrarindustrie gebremst worden (Umsatz +10% auf 479 Mio. EUR, adj. EBITDA +5% auf 87 Mio. EUR). Arlanxeo habe den Umsatz um 6% auf 717 Mio. EUR. gesteigert. Das adj. EBITDA sei u.a. durch höhere Rohstoffkosten und negative Währungseffekte um 16% auf 76 Mio. EUR gesunken.

Geplanter Zukauf im Additiv-Geschäft: Mit der geplanten Übernahme des US-Geschäfts mit Phosphorchemikalien von Solvay (Umsatz ca. 65 Mio. EUR p.a.) baue LANXESS seine Marktposition im Additiv-Geschäft in Nordamerika weiter aus. Zur Produktpalette würden z.B. Flammschutz-Additive oder Zwischenprodukte für Agrochemikalien gehören. Die momentan vermutlich unterdurchschnittliche Profitabilität dürfte sich durch Synergien zukünftig verbessern. Der Abschluss der Transaktion werde für H1 2018 erwartet.

Ulle Wörner, Investmentanalyst der LBBW, hat in einer aktuellen Aktienanalyse seine Halteempfehlung für die LANXESS-Aktie bekräftigt. Das an den Mittelwert aus DCF-Modell und SOTP-Modell angelehnte Kursziel belasse er bei 69 EUR. Als mögliche Risiken sehe Wörner u.a. eine konjunkturelle Abschwächung oder Überkapazitäten in Teilmärkten. (Analyse vom 21.11.2017)

Börsenplätze LANXESS-Aktie:

XETRA-Aktienkurs LANXESS-Aktie:
64,71 EUR -1,06% (21.11.2017, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs LANXESS-Aktie:
64,751 EUR -1,52% (21.11.2017, 21:07)

ISIN LANXESS-Aktie:
DE0005470405

WKN LANXESS-Aktie:
547040

Ticker-Symbol LANXESS-Aktie:
LXS

Nasdaq OTC Ticker-Symbol LANXESS-Aktie:
LNXSF

Kurzprofil LANXESS AG:

Die LANXESS AG (ISIN: DE0005470405, WKN: 547040, Ticker-Symbol: LXS, NASDAQ OTC-Symbol: LNXSF) ist ein führender Spezialchemie-Konzern, der 2016 einen Umsatz von 7,7 Milliarden Euro erzielte und aktuell rund 19.200 Mitarbeiter in 25 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen ist derzeit an 75 Produktionsstandorten weltweit präsent.

Das Kerngeschäft von LANXESS bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von chemischen Zwischenprodukten, Spezialchemikalien und Kunststoffen. Mit ARLANXEO, einem Gemeinschaftsunternehmen mit Saudi Aramco, ist LANXESS zudem führender Anbieter für synthetischen Kautschuk. LANXESS ist Mitglied in den führenden Nachhaltigkeitsindices Dow Jones Sustainability Index (DJSI World) und FTSE4Good. (21.11.2017/ac/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Lanxess


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
55,70 € 56,32 € -0,62 € -1,10% 22.01./17:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005470405 547040 64,58 € 44,02 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten:Herr Ulle Wörner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
55,60 € -1,42%  17:19
München 56,34 € +0,43%  08:01
Hannover 56,20 € +0,32%  08:16
Hamburg 56,20 € +0,29%  08:09
Berlin 56,34 € +0,14%  08:00
Düsseldorf 56,20 € 0,00%  08:30
Nasdaq OTC Other 62,00 $ 0,00%  15:31
Stuttgart 56,00 € -0,28%  16:45
Frankfurt 55,88 € -1,03%  16:33
Xetra 55,70 € -1,10%  17:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4184 Bayer AG 20.01.20
18 Lanxess AG 25.10.19
1739 Lanxess - Neue Möglichkeiten ? 11.12.17
4 Tradingchance Lanxess 08.05.15
2 Inside: Lanxess 09.02.15
RSS Feeds




Bitte warten...