Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Gerhard Mayer

Kursverdoppler?




23.07.09 10:40
Gerhard Mayer

Nachdem unser schwedisches Biotechnologie-Unternehmen Diamyd-Medical im Diabetes-Strategie-Musterdepotwert für Furore sorgte steht mit dem neusten Kauf im Diabetes-Strategie-Musterdepot ein neues Unternehmen vor dem Kurssprung.   Diamyd-Aktie mit 82% im Plus
Während viele Anleger in diesem Jahr Verluste erlitten, weil sie auf die falschen Pferde gesetzt haben, freuen sich die Aktionäre von Diamyd-Medical über ein Kursplus von 82% seit Beginn des Jahres.    Diamyd-Medical entwickelt ein Impfstoff gegen Diabetes der das Potential zum Bockbuster hat. Der jährliche Markt für Diamyd® Typ1 wird auf über 1 Milliarde US-Dollar geschätzt und die Entwicklung ist weit fortgeschritten. Das Ende des Kursanstieges dürfte noch lange nicht erreicht sein.   Weiteres Kurspotential für Diamyd-Aktie
Mit Bekanntgabe der Marktzulassung des Impfstoffes gegen Diabetes dürfte die Aktie um weitere 100% bis 200% zulegen.   Weiter im Kurs zulegen sollten auch die Aktien des kanadischen Biotechnologieunternehmens Generex, das eine Technologie für die Verabreichung von Medikamenten über die Mundhöhle (ohne Ablagerungen in der Lunge) entwickelt hat. Diese Technologie erlaubt es, Medikamente, die üblicherweise per Injektion verabreicht werden, über den Mundraum in den Körper zu bringen.   Generex mit oralem Insulin auf Wachstumskurs
Das Hauptprodukt des Unternehmens, orales Insulin (Generex Oral-lyn®), hat bereits in einigen Ländern die Zulassung zur Behandlung von Typ 1- und Typ 2-Diabetikern erhalten.   Zusätzlich befindet sich Generex Oral-lyn®  weltweit in verschiedenen Stadien der klinischen Entwicklung. Generex meldete, dass die globale Phase III-Studie von Generex Oral-lyn® in den USA, Kanada, Russland, der Ukraine, Rumänien, Bulgarien und Polen bereits begonnen hat.   Auch in der Tiermedizin hat Generex mit dem oralen Insulin bereits klinische Studien durchgeführt. Für die Behandlung von Hunden (und später auch Katzen) wird aktuell ein Zulassungsgesuch für Oral-lyn® vorbereitet. Neben Generex Oral-lyn® hat Generex mit Glucose RapidSpray ein zweites Diabetes-Präparat auf dem Markt. Auch der Appetit-Zügler GlucoBreak ist bereits erhältlich.   Diabetes ist DER konjunkturunabhängige Wachstumsmarkt des 21. Jahrhunderts!   Unternehmen müssen Kapazitäten ausbauen
Jeden Tag kommen weltweit 30.000 neue Diabetiker hinzu. Die Unternehmen, die sich diesem Marktsegment widmen, werden und müssen ihre Kapazitäten kontinuierlich ausbauen, um die Versorgung von weltweit etwa 200 Millionen Diabetikern sicherzustellen.   Kursziel liegt schon bei über 1 Dollar
Im Diabetes-Strategie-Musterdepot wurde die Aktie von Generex in der letzten Ausgabe mit einem Limit von 0,55 US-Dollar aufgenommen. Innerhalb von nur 3 Wochen legte der Kurs in der Spitze auf bis zu 0,74 US-Dollar zu. Aktuell wird die Aktie mit 0,65 US-Dollar gehandelt. Wir erwarten nach dem schnellen Kursanstieg in nächster Zeit eine Konsolidierung. Diese kann dann genutzt werden, um wieder günstig in diesen Wachstumsmarkt einzusteigen.   Weitere Neuigkeiten finden Sie in der neuen Ausgabe von Deutschlands führendem Informationsdienst zum Thema Diabetes, Geld und Börse.   Ein kostenloses Probe-Exemplar von Diabetes & Geld und zusätzlich die Sonderstudie „China: Goldgrube für Diabetes-Unternehmen“ gibt es gratis auf www.diabetesundgeld.de
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...