Weitere Suchergebnisse zu "K+S":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


K+S-Aktie: Rallye des Aktienkurses hat vielleicht erst begonnen! - Aktienanalyse




06.02.15 14:38
Scotia Capital Markets

Toronto (www.aktiencheck.de) - K+S-Aktienanalyse von Analyst Ben Isaacson von Scotia Capital Markets:

Laut einer Aktienanalyse bekräftigt Analyst Ben Isaacson vom Investmenthaus Scotia Capital Markets im Hinblick auf die Aktien des Kali- und Salzherstellers K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) die Erwartung einer sektorkonformen Kursentwicklung.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum Düngemittelsektor nehmen die Analysten von Scotia Capital Markets auf den EBITDA- und EPS-Hebel bezüglich der Spot-Preise Bezug.

Die K+S AG würde in dieser Hinsicht in den nächsten beiden Jahren profitieren, so die Einschätzung von Analyst Ben Isaacson. K+S sei zwar ein Produzent mit hohen Kosten. Der Aktienkurs habe seit Jahresanfang aber schon 20% zugelegt. Vielleicht habe die Rallye des Aktienkurses aber gerade erst begonnen.

In ihrer K+S-Aktienanalyse stufen die Analysten von Scotia Capital Markets den Titel unverändert mit "sector perform" ein und bestätigen das Kursziel von 23,00 EUR.

Börsenplätze K+S-Aktie:

XETRA-Aktienkurs K+S-Aktie:
28,05 Euro -0,69% (06.02.2015, 14:13)

Tradegate-Aktienkurs K+S-Aktie:
28,05 Euro -0,30% (06.02.2015, 14:19)

ISIN K+S-Aktie:
DE000KSAG888

WKN K+S-Aktie:
KSAG88

Ticker-Symbol K+S-Aktie:
SDF

Nasdaq-Symbol:
KPLUF

Eurex Optionskürzel K+S-Aktienoption:
SDF

K+S AG Kurzprofil:

Die K+S AG (ISIN: DE000KSAG888, WKN: KSAG88, Ticker-Symbol: SDF, Nasdaq OTC-Symbol: KPLUF) gehört weltweit zur Spitzengruppe der Anbieter von Standard- und Spezialdüngemitteln. Gemessen an der Produktionskapazität ist K+S im Salzgeschäft mit Standorten in Europa sowie Nord- und Südamerika der führende Hersteller der Welt.

Der K+S-Geschäftsbereich Kali- und Magnesiumprodukte gewinnt in sechs Bergwerken in Deutschland Kalium- und Magnesiumrohsalze für eine jährliche Produktionsleistung von bis zu 7,5 Mio. Tonnen Produkt. Um die eigenen Kalikapazitäten zu erweitern, baut K+S in der kanadischen Provinz Saskatchewan eine auf Solungsbergbau (Solution Mining) basierende, neue Kaliproduktion auf, die im Sommer 2016 erste Produkte liefern soll. Zum Geschäftsbereich Salz gehören der europäische Produzent esco - european salt company, der südamerikanischen Anbieter K+S Chile sowie Morton Salt mit Produktionsstätten in den USA und Kanada. K+S ist mit einer Produktionskapazität von rund 30 Mio. Tonnen Salz der weltweit führende Produzent.

Vision und Mission folgend, sieht die Strategie der K+S Gruppe vor, insbesondere in den Geschäftsbereichen Kali- und Magnesiumprodukte sowie Salz zu wachsen. Auch künftig soll der Rohstoff- und rohstoffnahe Bereich die Basis unseres Wachstums sein. Gemäß dieser Strategie fokussiert K+S seine Managementressourcen und finanziellen Mittel auf diese Bereiche und hat die Stickstoffaktivitäten verkauft: COMPO im Jahr 2011 an den Private-Equity-Investor Triton sowie K+S Nitrogen im Jahr 2012 an die EuroChem.

K+S bietet ein umfassendes Leistungsangebot für Landwirtschaft, Industrie und private Verbraucher, das in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens Grundlagen für Wachstum schafft. Weltweit beschäftigt die K+S AG mehr als 14.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2013 einen Umsatz von knapp 4,0 Mrd. Euro. K+S - der einzige Rohstoffwert im deutschen Aktienindex DAX - ist an allen deutschen Börsen notiert.
(06.02.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu K+S


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,74 € 15,965 € -0,225 € -1,41% 17.07./12:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000KSAG888 KSAG88 22,99 € 14,61 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kursziel:23 - 0
Kursziel (alt):23 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten:Herr Ben Isaacson
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
15,755 € -0,85%  12:42
Hamburg 15,86 € -0,25%  10:51
München 15,895 € -0,50%  10:21
Berlin 15,875 € -0,63%  10:21
Düsseldorf 15,85 € -0,88%  12:01
Frankfurt 15,74 € -1,01%  12:06
Stuttgart 15,74 € -1,01%  12:30
Hannover 15,88 € -1,31%  08:10
Xetra 15,74 € -1,41%  12:27
Nasdaq OTC Other 18,0504 $ -2,43%  10.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
36763 K+S wird unterschätzt 09:10
729 Welche ausgebombten Werte m. 14.06.18
5 Löschung 29.05.18
18056 K+S 19.03.18
46163 K+S: 70 Euro und mehr sind d. 07.03.18
RSS Feeds




Bitte warten...