Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Stefan Hofmann

K+S: Aktie im Höhenflug! Analysten verhalten




11.12.19 12:05
Stefan Hofmann

Die Analysten der UBS haben die Bewertung für die Aktien des Kali- und Salzproduzenten K+S angesichts eines erwogenen Teilverkaufs des Amerika-Geschäfts auf "HALTEN" mit einem Kursziel von 10,70 Euro belassen. In einer heute vorliegenden Studie sehen die Schweizer Bänker in den Überlegungen eine erleichternde Nachricht. Allerdings schränkte man ein, dass ein Teilverkauf von Vermögenswerten üblicherweise nur mit einem Abschlag geschehe. Außerdem sei eine ähnliche Erwägung durch den Konkurrenten Yara bei Investoren nur mäßig aufgenommen worden. Der Kurs kann in den letzten Handelstagen deutlich zulegen und steht am Mittag bei aktuell 10,94 Euro.


K+S Tageschart



Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...