Kolumnist: Jörg Schulte

KORE Mining - zielstrebig die Produktion im Fokus!




26.08.21 07:22
Jörg Schulte


1.jpg



Zwischen Gold-Gegenwart, Gold-Vergangenheit und Gold-Zukunft laufen die Explorationsarbeiten und Genehmigungsverfahren derzeit auf vollen Touren.




2.jpg

Mit geballten Kräften treibt KORE Mining (WKN: A2QQMA / TSX-V: KORE) sein kalifornisches ‚Imperial‘-Projekt voran. Schließlich verspricht der noch kaum erkundete 28 km lange Trend, der zwischen der aktuell produzierenden ‚Mesquite‘-Mine und der historischen ‚Picacho‘-Mine liegt, hochgradige Goldergebnisse zutage fördern zu können.





‚Imperial‘ in bester Gesellschaft! 




Ziemlich genau in der Mitte des ‚Mesquite-Imperial-Picacho‘-Distrikts liegt die zu erkundende Ressource und befindet sich damit in bester goldträchtiger Gesellschaft zu den Lagerstätten ‚Mesquite‘ und ‚Picacho‘.




3.jpg



Quelle: KORE Mining




Zwischen beiden Minen, der ehemaligen ‚Picacho’- und noch im Betrieb befindlichen ‚Mesquite‘-Mine, die im Besitz von Equinox ist, wurden bisher mehr als 5 Millionen Unzen Gold produziert.




Zwischen Gold-Gegenwart, Gold-Vergangenheit und Gold-Zukunft laufen die Explorationsarbeiten und Genehmigungsverfahren von KORE Mining derzeit auf vollen Touren. Das Ziel ist dabei klar umrissen: die Entdeckung neuer Oxidgoldvorkommen in genau diesem hochgradigen Trend! Wo genau sich hochgradige Adern befinden, haben bisherige Bodenproben ja bereits umrissen und vielversprechende Zielgebiete eingekreist.




4.jpg

Quelle: KORE Mining




Fündig war Kore auf seinem Imperial-Projekt schon geworden und gewann in mehreren trockenen Flussbetten im ‚Mesquite-Imperial-Picacho‘-Distrikt zwischen Dezember 2020 und April 2021 erstklassige Proben mit Gehalten von 1,4 Gramm pro Tonne (g/t) Gold (Au) und 0,5 g/t Au und von 1,0 g/t Au und 0,6 g/t Au.




Minenerschließung schreitet weiter voran!




Für Scott Trebilcock, Präsident und CEO von Kore, überwiegen die jetzt gemachten Fortschritte ganz klar die kleineren Hürden:


„Wir sind auf dem besten Weg, unser ‚Imperial‘-Projekt in die nächsten entscheidenden Phasen zu führen, auch dank der anhaltenden Unterstützung der lokalen Interessensgruppen. Auch wenn sich aktuell einige Hindernisse in Sachen Bohrgenehmigungstiming auftun, sind wir bester Zuversicht, bald schon das Potenzial von ‚Imperial‘ in vollem Umfang erschließen zu können.“




Verstärkung auf allen Ebenen!




Um diese so vielversprechende Goldlagerstätte ‚Imperial‘ nun noch entschiedener in Richtung Machbarkeit und Minengenehmigung zu entwickeln, hat sich Kore auf allen Ebenen verstärkt. Neben zwei Geologen, die das Team vor Ort verstärken, wurde auch eine projektweite Erhebung der Satellitenveränderungen abgeschlossen wie auch der Versuch einer ‚Nugget-Gold‘-Studie wie auch 72 Aufschlussproben und 170 Bachsedimentproben in den trockenen Flussbetten. Schließlich wurde auch eine Pilotstudie zum Trockenschwenken von ‚Nugget-Gold‘ zum guten Ende gebracht.




Video.jpg

https://www.youtube.com/watch?v=Jo6ifs77io4&t=66s




Fazit: Ende gut, alles gut!




Die neu ins Team geholte geballte Power wird der Entwicklung der ‚Imperial‘-Goldlagerstätte vermutlich den Extra-Antrieb verleihen und damit auch kleinere Hürden überwinden lassen, die sich aktuell in Form einer eventuellen Verschiebung des ursprünglich geplanten Mühlenstandorts und auch hinsichtlich der möglichen Verzögerung von Bohrgenehmigungen auftun.




Viele Grüße


Ihr


Jörg Schulte


 


 


 


 


Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.


Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,358 € 0,316 € 0,042 € +13,29% 21.10./21:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA50067K1003 A2QQMA 0,90 € 0,24 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,358 € +13,29%  21.10.21
Stuttgart 0,344 € +10,97%  21.10.21
Düsseldorf 0,309 € +1,98%  21.10.21
München 0,312 € 0,00%  21.10.21
Berlin 0,306 € -0,97%  21.10.21
Frankfurt 0,306 € -1,29%  21.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
8 KORE MINING (Gold Explorer) 14.10.21
RSS Feeds




Bitte warten...